Deutscher Philologenverband (DPhV) RSS-Feed

Der Deutsche Philologenverband

Der Deutsche Philologenverband (DPhV) ist die Bundes- und Dachorganisation der Philologenverbände in den Bundesländern. Mitglieder sind die Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien, Gesamtschulen, Hochschulen sowie an anderen Bildungseinrichtungen, die auf das Abitur vorbereiten.

Der Verband wurde 1903 in Halle gegründet und organisiert heute 89.000 Einzelmitglieder in 15 Landesverbänden. Er vertritt die berufs- und bildungspolitischen Interessen der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer im Beamtenstatus und im Angestelltenverhältnis.

Der DPhV ist Mitgliedsorganisation des dbb beamtenbund und tarifunion, der als gewerkschaftliche Spitzenorganisation den öffentlichen Dienst insgesamt vertritt.

Vorsitzender des DPhV ist zur Zeit Heinz-Peter Meidinger, Oberstudiendirektor aus Falkenberg (Bayern). Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Horst Günther Klitzing aus Saarlouis (Saarland).

Bundesgeschäftsstelle:

Friedrichstr. 169/170
10117 Berlin
Tel: +49 (0)30-4081-6781
Fax: +49 (0)30-4081-6788
E-Mail:

Geschäftsführerin:
Gabriele Lipp

www.dphv.de

Meldungen

© www.pixabay.de
Digitalpakt

„Jetzt ist auch die Bundeskanzlerin gefordert!“

Sehr enttäuscht hat sich der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, darüber geäußert, dass bis dato kein klares Bekenntnis des Bundes zu dem von der Arbeitsgruppe aus Bund und Ländern ausgearbeiteten Eckpunktepapier vorliegt, das die Digitalisierung der Schulen in Deutschland vorantreiben soll. mehr

11.08.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Stellungnahme

„Demographische Rendite ade“

Dringenden Handlungsbedarf attestiert der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, der Politik anlässlich der heutigen Vorstellung der Bertelsmann-Studie. mehr

12.07.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Studie

Philologenverband zur JAKO-O-Studie 2017

Interessante und teilweise optimistisch stimmende Teilergebnisse entnimmt der Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger der gestern vorgestellten JAKO-O-Bildungsstudie 2017. Zugleich kritisiert er methodische Schwächen der Untersuchung und eine teilweise verzerrte Darstellung der eigentlichen Befragungsergebnisse. mehr

23.06.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Schulpolitik

Zweifel an Umsetzungswillen und Umsetzungskompetenz

Die Forderung bzw. das Versprechen des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, mehr Geld für Bildung zur Verfügung zu stellen, begrüßt der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ausdrücklich. mehr

19.05.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Integration

Philologenverband begrüßt Meinungsumschwung der Bundesbildungsministerin

Die Tatsache, dass jetzt auch die Bundesbildungsministerin die Begrenzung von Migrantenanteilen in Schulklassen befürwortet, begrüßt der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ausdrücklich. mehr

24.04.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Prävention

Warnung vor Ghettoisierung

Meidinger: Schulische Integration von Flüchtlingskindern droht auf halbem Wege stecken zu bleiben!
mehr

09.02.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Evaluation

Frühen Fremdsprachenunterricht bundesweit auf den Prüfstand stellen!

Meidinger begrüßt Eisenmann-Vorstoß in Baden-Württemberg mehr

04.01.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Kritik

Philologenverband kritisiert Ausschluss der Lehrerverbände beim Nationalen IT-Gipfel

"Wer meint, ohne den Einbezug der Betroffenen und über deren Köpfe hinweg auf IT-Gipfeln das Thema voranbringen zu können, der irrt gewaltig!" mehr

17.11.2016 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Philologenverband zum IQB-Ländervergleich 2015

Lob für Fortschritte in Englisch und Sorge wegen Verfall der Orthographiekenntnisse

Als gemischtes Ergebnis mit Warnsignalen und Hoffnungszeichen hat der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, die Ergebnisse des IQB-Ländervergleichs der Neuntklässler in den Fächern Deutsch und Englisch bezeichnet. mehr

31.10.2016 Pressemeldung Schule

© bildungsklick TV
Digitales Lernen

Philologenverband fordert Ausweitung der Digitalisierungsoffensive

Vor einer zu starken Fixierung und Beschränkung der Digitalisierungsoffensive an Schulen auf Hardware, etwa die reine Anschaffung zusätzlicher Computer, hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, gewarnt. mehr

13.10.2016 Pressemeldung Schule