Deutscher Philologenverband (DPhV) RSS-Feed

Der Deutsche Philologenverband

Der Deutsche Philologenverband (DPhV) ist die Bundes- und Dachorganisation der Philologenverbände in den Bundesländern. Mitglieder sind die Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien, Gesamtschulen, Hochschulen sowie an anderen Bildungseinrichtungen, die auf das Abitur vorbereiten.

Der Verband wurde 1903 in Halle gegründet und organisiert heute 89.000 Einzelmitglieder in 15 Landesverbänden. Er vertritt die berufs- und bildungspolitischen Interessen der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer im Beamtenstatus und im Angestelltenverhältnis.

Der DPhV ist Mitgliedsorganisation des dbb beamtenbund und tarifunion, der als gewerkschaftliche Spitzenorganisation den öffentlichen Dienst insgesamt vertritt.

Vorsitzender des DPhV ist zur Zeit Heinz-Peter Meidinger, Oberstudiendirektor aus Falkenberg (Bayern). Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Horst Günther Klitzing aus Saarlouis (Saarland).

Bundesgeschäftsstelle:

Friedrichstr. 169/170
10117 Berlin
Tel: +49 (0)30-4081-6781
Fax: +49 (0)30-4081-6788
E-Mail:

Geschäftsführerin:
Gabriele Lipp

www.dphv.de

Meldungen

Kopftuchurteil

Philologenverband befürchtet neues Konfliktpotenzial in Schulen

"Nicht besonders glücklich" über den heute verkündeten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum bisher in einigen Landesverfassungen und Landesgesetzen verankerten Kopftuchverbot für Lehrkräfte ist der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger. mehr

13.03.2015 Pressemeldung Schule

Philologenverband

"Verengte Perspektive des OECD-Bildungsberichts"

Eine imponierende Auflistung an Daten, aber auch eine auf ökonomische Kriterien und den naturwissenschaftlichen Bereich verengte Perspektive und wenig zielführende Handlungsperspektiven attestiert der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes dem OECD-Bildungsbericht ["The ABC of Gender Equality in Education"](http://bildungsklick.de/pm/93327/maedchen-in-deutschland-mathe-nein-danke/), der heute in Berlin vorgestellt wurde. mehr

05.03.2015 Pressemeldung Schule

Gesetz ändern

Philologenverband warnt vor den bei Jugendlichen immer beliebter werdenden "Kräutermischungen"

Vor dem bei Schülerinnen und Schülern immer beliebter werdenden Konsum von drogenähnlichen "Kräutermischungen" hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, eindringlich gewarnt. mehr

20.02.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" vom 24. bis 28 Februar auf der didacta in Hannover

Der "Deutsche Lehrerpreis - Unterricht innovativ", eine gemeinsame Initiative der Vodafone Stiftung Deutschland und des Deutschen Philologenverbands, präsentiert sich auf der diesjährigen "didacta - Die Bildungsmesse" vom 24. bis 28. Februar 2015 in Hannover. mehr

16.02.2015 Pressemeldung Schule

Auszeichnung

"Deutscher Lehrerpreis 2015" ausgeschrieben

Bewerbungen für die Wettbewerbsrunde 2015 des Deutschen Lehrerpreises sind in den beiden Kategorien "Lehrer: Unterricht innovativ" und "Schüler zeichnen Lehrer aus" ab sofort auf [www.lehrerpreis.de](http://www.lehrerpreis.de) möglich. mehr

29.01.2015 Pressemeldung Schule

Internationaler Austausch

DPhV fordert staatliche Stipendien für Auslandsschuljahre

Mit Besorgnis beobachtet der Deutsche Philologenverband die Entwicklung bei den Auslandsaufenthalten von Schülern. Obwohl die Schülerzahlen in der Sekundarstufe und der gymnasialen Oberstufe in den letzten Jahren nochmals deutlich angestiegen sind, sei die Zahl der mindestens dreimonatigen Auslandsaufenthalte in den letzten Jahren deutlich rückläufig, so der DPhV-Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger bei einer Veranstaltung in Berlin, und zwar von über 16 000 (2010) auf inzwischen unter 14 000. mehr

12.12.2014 Pressemeldung Schule

Heinz-Peter Meidinger

"Informationswert des Chancenspiegels sehr gering"

Anlässlich der Vorstellung des neuen Chancenspiegels der Bertelsmann-Stiftung bezweifelte der DPhV-Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger erneut die Aussagekraft und die Konzeption der Studie. Kriterien und Methodik seien höchst umstritten, so der Verbandschef in Berlin. Insbesondere sei der Versuch, regionale Unterschiede bei der Bildungsbeteiligung und bei Drop-out-Quoten direkt dem jeweiligen Schulangebot zuzuschreiben, unsinnig. mehr

11.12.2014 Pressemeldung Schule

© Deutscher Lehrerpreis
Auszeichnungen

"Deutscher Lehrerpreis 2014" in Berlin verliehen

Die Gewinner der diesjährigen Auflage des bundesweiten Wettbewerbs "Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ" stehen fest. Insgesamt 15 Lehrerinnen und Lehrer sowie sechs Pädagogen-Teams aus neun Bundesländern wurden heute in Berlin für ihr herausragendes pädagogisches Engagement ausgezeichnet. mehr

01.12.2014 Pressemeldung Schule

Medienkompetenz

Signifikant höhere Computerkenntnisse an Gymnasien

Obwohl die Ausstattung mit Computern an den weiterführenden Schulen in Deutschland vergleichbar ist, haben Gymnasiasten bei der ersten internationalen Vergleichsuntersuchung von Achtklässlern in Bezug auf informationstechnische Kompetenzen besser als an allen anderen weiterführenden Schularten abgeschnitten, wie sich der heute vorgestellten internationalen Vergleichsstudie ICILS (International Computer- and Information Literacy Study) entnehmen lässt. Der Leistungsvorsprung von 67 Punkten entspricht rund zwei Lernjahren. mehr

20.11.2014 Pressemeldung Schule

© bikl.de
Auszeichnungen

"Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ": Große Resonanz auf den diesjährigen Wettbewerb

Die aktuelle Ausschreibungsrunde des renommierten Wettbewerbs "Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" hat großen Anklang gefunden: In den vergangenen Monaten haben fast 200 Schüler-Gruppen ihre Lehrerinnen und Lehrer für den "Deutschen Lehrerpreis" vorgeschlagen. Rund 90 Lehrer-Teams mit etwa 300 Mitgliedern beteiligten sich mit ihren innovativen Unterrichtskonzepten an der zweiten Wettbewerbs-Kategorie "Unterricht innovativ". mehr

30.09.2014 Pressemeldung Schule