Deutscher Philologenverband (DPhV) RSS-Feed

Der Deutsche Philologenverband

Der Deutsche Philologenverband (DPhV) ist die Bundes- und Dachorganisation der Philologenverbände in den Bundesländern. Mitglieder sind die Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien, Gesamtschulen, Hochschulen sowie an anderen Bildungseinrichtungen, die auf das Abitur vorbereiten.

Der Verband wurde 1903 in Halle gegründet und organisiert heute 89.000 Einzelmitglieder in 15 Landesverbänden. Er vertritt die berufs- und bildungspolitischen Interessen der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer im Beamtenstatus und im Angestelltenverhältnis.

Der DPhV ist Mitgliedsorganisation des dbb beamtenbund und tarifunion, der als gewerkschaftliche Spitzenorganisation den öffentlichen Dienst insgesamt vertritt.

Vorsitzender des DPhV ist zur Zeit Heinz-Peter Meidinger, Oberstudiendirektor aus Falkenberg (Bayern). Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Horst Günther Klitzing aus Saarlouis (Saarland).

Bundesgeschäftsstelle:

Friedrichstr. 169/170
10117 Berlin
Tel: +49 (0)30-4081-6781
Fax: +49 (0)30-4081-6788
E-Mail:

Geschäftsführerin:
Gabriele Lipp

www.dphv.de

Meldungen

Föderalismus

Einhaltung der Abiturbildungsstandards muss empirisch überprüft werden!

Im Hinblick auf die heute begonnene Sitzung der Kultusministerkonferenz, die sich u.a. mit der Erarbeitung von Aufgabentools für Abiturprüfungen auf der Basis der verabschiedeten Bildungsstandards befasst, erklärte Heinz-Peter Meidinger, Bundesvorsitzender des Deutschen Philologenverbandes, dass man alle Schritte begrüße, die einer besseren Vergleichbarkeit der Abiturprüfungen in den verschiedenen Bundesländern dienten. mehr

20.06.2013 Pressemeldung Schule

"Münchner Erklärung"

Gegliedertes Schulwesen Garant für sozialen Frieden

Nicht zuletzt mit Blick auf die dramatische Entwicklung in der schwedischen Hauptstadt mahnen die Vorsitzenden der Gymnasiallehrerverbände Österreichs, Bayerns und Baden-Württembergs die politisch Verantwortlichen, die enorme Bedeutung erfolgreicher schulischer Bildung für den sozialen Frieden anzuerkennen. mehr

11.06.2013 Pressemeldung Schule

Deutscher Schulpreis

Gratulation für Gewinner des Deutschen Schulpreises

Anlässlich der Verleihung des Deutschen Schulpreises hat der DPhV-Vorsitzende Heinz-Peter Meidinger den Gewinnerschulen gratuliert. mehr

03.06.2013 Pressemeldung Schule

Philologenverband

Baden-Württembergs Schulen auf dem Weg in die Mittelmäßigkeit

Mit großer Sorge sehen die Verbandsvorsitzenden des Deutschen Philologenverbandes (DPhV), Heinz-Peter Meidinger, und des Verbandes Deutscher Realschullehrer (VDR), Jürgen Böhm, die schulpolitische Entwicklung in Baden-Württemberg. mehr

03.04.2013 Pressemeldung Schule

Philologenverband

85 Prozent der Schüler und Studenten gegen Abschaffung des "Sitzenbleibens"

Eine aktuelle [repräsentative Forsa-Umfrage](http://bildungsklick.de/datei-archiv/md/247/forsa-umfrage-sitzenbleiben.pdf) im Auftrag des Deutschen Philologenverbandes hat ergeben, dass drei Viertel der Befragten die Absicht einiger Bundesländer, das Sitzenbleiben abzuschaffen, für falsch halten. In der Altersgruppe der unter 30-Jährigen steigt die Ablehnungsquote auf 89 Prozent, bei Schülern und Studenten beträgt sie 85 Prozent. Auch in den neuen Bundesländern ist mit 82 Prozent die Ablehnung besonders signifikant. mehr

06.03.2013 Pressemeldung Schule

Klassenwiederholungen

Philologenverband kritisiert Unehrlichkeit bei der Sitzenbleiberdebatte

Als in hohem Maße unehrlich und in keiner Weise zu Ende gedacht hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes Heinz-Peter Meidinger, die Ankündigung von Bildungspolitikern und Landesregierungen bezeichnet, das Sitzenbleiben abschaffen zu wollen. mehr

19.02.2013 Pressemeldung Schule

Philologenverband

Philologenverband fordert bundesweit gültige Qualitätsstandards für universitäre Abschlüsse und Promotionen

Hochgradiges Versagen im Verlauf des Verfahrens zur Überprüfung der Promotion von Bundesbildungsministerin Schavan hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, der Universität Düsseldorf und deren zuständigen Gremien vorgeworfen. mehr

07.02.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kooperationsverbot

DPhV begrüßt Vorstoß Bayerns, Niedersachsens und Sachsens für einen Bildungsstaatsvertrag

Als einen grundsätzlich begrüßenswerten Vorstoß hat der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, das Eintreten der Kultus-minister von Bayern, Niedersachsen und Sachsen für einen Bildungsstaatsvertrag gewertet. mehr

09.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© lehrerpreis.de
Auszeichnung

Ehrung für herausragende pädagogische Leistungen: "Deutscher Lehrerpreis 2012" in Berlin vergeben

Heute wurden in Berlin die Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs "Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ" im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, und Ties Rabe, Präsident der Kultusministerkonferenz, gratulierten den insgesamt 16 Lehrerinnen und Lehrern sowie sechs Pädagogen-Teams für ihre herausragenden Leistungen. Rund 3.500 Schüler und Lehrer hatten sich auch dieses Jahr wieder am "Deutschen Lehrerpreis" beteiligt, der seit 2009 jährlich von der Vodafone Stiftung Deutschland und dem Deutschen Philologenverband (DPhV) vergeben wird. mehr

26.11.2012 Pressemeldung Schule

Zensuren

"Bestnoteninflation ist letztendlich leistungs- und studentenfeindlich!"

Als leistungsfeindlich und nur scheinbar studentenfreundlich hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, die vom Wissenschaftsrat dokumentierte Inflation von Bestnoten bei Examensabschlüssen an deutschen Hochschulen kritisiert. mehr

12.11.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung