Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) RSS-Feed

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung ist ein unabhängiges wissenschaftliches Serviceinstitut für den gesamten Bereich der Weiterbildung. Das DIE hat sich seit seiner Gründung bundesweit als zentrales Forum für Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung etabliert.

Als wissenschaftliches Serviceinstitut liefert das DIE Daten und Informationen, Beratungen, fachöffentliche Foren, Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis, Feldexplorationen sowie Entwicklung und Erprobung von innovativen Konzepten. Auch bietet das Institut eine Reihe zentraler Dienstleistungen, so die Publikationsreihen des DIE (Theorie und Praxis, Perspektive Praxis, Studientexte) sowie die Fachzeitschriften "REPORT" und "DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung", die Bibliothek (mit rund 68.000 Titeln größte deutsche Fachbibliothek für Erwachsenenbildung) und den Internetservice, der die Fachöffentlichkeit über verschiedene Online-Dienste und Literaturrecherchemöglichkeiten mit aktuellen Informationen aus dem Feld der Weiterbildung versorgt. Für große Bereiche der öffentlich geförderten Weiterbildung erhebt das DIE jährlich statistische Daten und wertet sie aus. Das DIE ist national und international mit Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Institutionen der Weiterbildungspraxis vernetzt. Es vertritt die deutsche Weiterbildung im Ausland und vermittelt gleichzeitig internationale Ergebnisse in die nationale Bildungslandschaft. Mit dem Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung verleiht das DIE den in Deutschland renommiertesten Preis für innovative Entwicklungen in der Weiterbildung.

www.die-bonn.de/

Meldungen

© www.pixabay.de
Personalmonitor

Wer sind die Beschäftigten in der Weiterbildung?

DIE, BIBB und Universität Duisburg-Essen ermitteln erstmals repräsentative Daten zum gesamten Personal in der Erwachsenen- und Weiterbildung. mehr

11.04.2017 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Erwachsenenbildung

Daten von 1.821 Weiterbildungseinrichtungen ausgewertet

Die „Weiterbildungsstatistik im Verbund“ für das Berichtsjahr 2014 ist erschienen. Sie fasst Daten von vier großen Organisationen allgemeiner, konfessioneller und politischer Weiterbildung zusammen.
mehr

04.07.2016 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Umfrage

Ende des Aufwärtstrends in der Weiterbildung

wbmonitor ermittelt das Wirtschaftsklima für den Bildungsbereich Erwachsenen- und Weiterbildung. mehr

08.04.2016 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Web-Portal

Einfach gute Weiterbildung machen

Das Portal wb-web ist ab heute online. Als Informations- und Vernetzungsportal bietet es Lehrenden erwachsenenpädagogisches Wissen sowie einen Raum zum gegenseitigen Austausch und gemeinsamen Lernen. mehr

09.12.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Erwachsenenbildung

Unterschiedliche Profile – Gemeinsame Darstellung

Zum zwölften Mal legt das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) statistische Zahlen von vier großen Verbänden der Weiterbildung vor. Die zum "Verbund Weiterbildungsstatistik" zusammengeschlossenen Verbände veröffentlichen jährlich Daten und Fakten zu ihrer Bildungsarbeit. mehr

06.08.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Weiterbildung

Erwachsenenbildung und Gegenwartstrends

Die "DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung" widmet sich 2015 sowohl drängenden Fragen der Erwachsenenbildung als auch der erwachsenenpädagogischen Betrachtung von Gegenwartstrends und Themen, die gesellschaftlich und politisch Konjunktur haben. Ein Überblick. mehr

11.12.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Kulturelle Bildung

DIE verleiht den Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) hat heute in einer feierlichen Preisverleihung die Preisträger des diesjährigen Innovationspreises zum Thema "Kulturelle Bildung" ausgezeichnet. "Viele der eingereichten Projekte sind im allerbesten Sinne innovative Konzepte", lobt Jury-Mitglied Professor Richard Stang "und eröffnen ungewöhnliche Zugänge zur Kultur, die jedem Teilnehmer andere Lernerfahrung ermöglichen. Sie machen die kulturelle Vielfalt und die unterschiedlichen Zugänge dazu deutlich." mehr

02.12.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Messe Hannover
Studie

Erwachsenenbildung macht gesünder, glücklicher und selbstbewusster

Die Studie "Benefits of Lifelong Learning" (BeLL) untersuchte den Nutzen der Teilnahme an allgemeiner Weiterbildung in Europa. Eines der wichtigsten Ergebnisse ist: Erwachsene erleben durch die Teilnahme an Erwachsenenbildungskursen positive Veränderungen. Das gilt für alle teilnehmenden europäischen Länder und Weiterbildungseinrichtungen. mehr

06.11.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bildungspolitik

Bildungsforschung und Bildungspolitik im Gespräch: Das Unmögliche möglich machen

Die "Organisation des an sich Unmöglichen" nannte Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth (Prof. em. der Humboldt-Universität Berlin) die Kommunikation zwischen Bildungsforschung und Bildungspolitik in seinem Eröffnungsvortrag zum Bildungspolitischen Forum des Leibniz-Forschungsverbunds Bildungspotenziale. Die diesjährige Tagung in Bonn widmete sich dem Verhältnis von Bildungsinvestitionen und Bildungserträgen im Lebenslauf und beleuchtete an diesem Beispiel zugleich die Bedingungen der Möglichkeit wissenschaftlich informierter Entscheidungen in Politik, Verwaltung und Praxis. mehr

27.10.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© bikl.de
Erwachsenenbildung

Die Themen Gesundheit und Sprachen liegen bei Volkshochschulen im Trend

Mit der aktuellen Volkshochschul-Statistik für das Berichtsjahr 2013 legt das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) zum 52. Mal die Struktur- und Leistungszahlen der deutschen Volkshochschulen vor. Insgesamt führten knapp 920 Volkshochschulen 15,3 Millionen Unterrichtsstunden durch. Etwas über 9 Millionen Teilnahmen wurden für die rund 687.000 Veranstaltungen registriert. mehr

22.10.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung