Deutsches Studentenwerk RSS-Feed

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist der freiwillige Zusammenschluss der Studentenwerke in der Bundesrepublik Deutschland.

Diese erfüllen öffentliche Aufgaben der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Förderung der Studierenden an deutschen Hochschulen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung von Chancengleichheit. Im Zusammenwirken mit Hochschulen und Hochschulstädten tragen sie zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Hochschulstudium bei und beteiligen sich insoweit an der Gestaltung des Lebensraums Hochschule.

Zur Erreichung dieser Ziele leistet das DSW seinen Beitrag. Bei der Meinungsbildung des DSW wirken in den Organen und in den satzungsgemäßen Gremien neben den gesetzlichen Vertretern der Studentenwerke die ehrenamtlichen Mitglieder der Organe der örtlichen Studentenwerke mit, insbesondere Studierende und Professoren.

Meldungen

© www.pixabay.de
Unterstützung

Studentenwerke haben mehr als 300.000 Mal Überbrückungshilfe leisten können

Bei den Studenten- und Studierendenwerken sind inzwischen mehr als 460.000 Online-Anträge auf die Überbrückungshilfe der Bundesregierung für Studierende in pandemiebedingter Notlage eingegangen; mehr als 300.000 Mal konnten die Studentenwerke diese Hilfe zusagen. mehr

01.04.2021 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Überblick

Aufenthaltserlaubnis, Arbeitsrecht, Sozialleistungen für internationale Studierende

Wie können Drittstaatsangehörige eine Aufenthaltserlaubnis zum Studium in Deutschland erhalten? Was sind ihre wichtigsten Rechtsansprüche, wenn sie in Deutschland jobben? Mit einer neuen Fachpublikation seiner Servicestelle Interkulturelle Kompetenz unterstützt das Deutsche Studentenwerk (DSW) Beraterinnen und Berater von internationalen Studierenden von Hochschulen und Studierendenwerken. mehr

04.12.2020 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Notlage

150.000 Mal Überbrückungshilfe für Studierende

Die Studenten- und Studierendenwerke haben bisher rund 150.000 Mal Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an Studierende in pandemiebedingter Notlage ausbezahlt. mehr

07.10.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Studium

Überbrückungshilfe: Beantragung für September beginnt

Ab heute und längstens bis zum 30. September 2020 können Studierende in pandemiebedingter finanzieller Notlage einen Online-Antrag auf die Überbrückungshilfe der Bundesregierung stellen. Darauf macht das Deutsche Studentenwerk (DSW) aufmerksam, der Verband der 57 Studenten- und Studierendenwerke. mehr

01.09.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© DFG
Forschung

„Diversität und Exzellenz sind für mich untrennbar“

Für Katja Becker, die neue Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), ist Diversität in mehrfacher Hinsicht eine Voraussetzung für Spitzenforschung: Diversität der Forschenden, der Forschungsformate und der Perspektiven. mehr

30.03.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Unterstützung

Maßnahmen für Studierende in Notlagen

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) erkennt ausdrücklich an, wie schnell und umfassend die Regierungen von Bund und Ländern Hilfspakete zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen für Unternehmen, Beschäftigte, soziale Einrichtungen und viele weitere Betroffene einleiten. mehr

24.03.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Neuregelung

BAföG-Rückzahlung: Neue Konditionen

Die Rückzahlungsmodalitäten für das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ändern sich ab April 2020. Bis zum 29. Februar 2020 haben ehemalige BAföG-Empfänger/-innen, die vor August 2019 BAföG erhalten haben, die Wahl, ob sie den neuen oder den alten Rückzahlungsmodus nutzen möchten. mehr

21.02.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Studentisches Wohnen

Versorgungsquote von Studierenden mit Wohnheimplätzen auf Tiefststand

Die Versorgungsquote von Studierenden mit Wohnheimplätzen ist auf einem historischen Tiefstand: Diese negative Entwicklung belegt das Deutsche Studentenwerk (DSW) mit einer neuen Publikation. mehr

13.12.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Forderung

Nachteilsausgleiche auch für Studierende mit chronischen Erkrankungen

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordert, dass Studierende mit chronischen physischen und psychischen Erkrankungen ihr Recht auf Nachteilsausgleich diskriminierungsfrei nutzen können. Das DSW stützt sich auf ein Rechtsgutachten des Bochumer Verwaltungsrechtlers Prof. Dr. Jörg Ennuschat, das er im Auftrag des DSW erarbeitet hat. mehr

14.11.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Reaktion

2018 noch weniger Studierende mit BAföG: Kommt jetzt die Trendwende?

Im sechsten Jahr in Folge seit 2012 meldet das Statistische Bundesamt nun auch für das Jahr 2018 einen neuerlichen Rückgang der Zahl der BAföG-geförderten Studierenden. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) sieht darin einen weiteren Beleg dafür, wie dringend die zum Wintersemester 2019/2020 greifende BAföG-Erhöhung ist. mehr

02.08.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung