Deutsches Studentenwerk RSS-Feed

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist der freiwillige Zusammenschluss der Studentenwerke in der Bundesrepublik Deutschland.

Diese erfüllen öffentliche Aufgaben der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Förderung der Studierenden an deutschen Hochschulen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung von Chancengleichheit. Im Zusammenwirken mit Hochschulen und Hochschulstädten tragen sie zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Hochschulstudium bei und beteiligen sich insoweit an der Gestaltung des Lebensraums Hochschule.

Zur Erreichung dieser Ziele leistet das DSW seinen Beitrag. Bei der Meinungsbildung des DSW wirken in den Organen und in den satzungsgemäßen Gremien neben den gesetzlichen Vertretern der Studentenwerke die ehrenamtlichen Mitglieder der Organe der örtlichen Studentenwerke mit, insbesondere Studierende und Professoren.

Meldungen

Bundestagswahl 2013

BAföG-Erhöhung um mindestens 10 % gefordert

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) legen ein gemeinsames Programm vor für eine BAföG-Reform gleich nach der Bundestagswahl: "10 Eckpunkte für ein modernes BAföG". mehr

18.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studienfinanzierung

Jobben, Unterhalt, Krankenversicherung: Immer mehr Studierende nutzen Sozialberatung der Studentenwerke

Im Jahr 2012 nutzten die Studierenden in rund 68.500 die Sozialberatung der Studentenwerke – das ist ein Plus von 15% gegenüber dem Jahr 2011. Rund 15.000 Studierende nahmen an Informationsveranstaltungen der Sozialberatungsstellen teil; das ist ein Anstieg von 30%. Das teilt das Deutsche Studentenwerk (DSW) zum Auftakt einer Tagung von Beraterinnen und Beratern in Berlin mit. mehr

17.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stress im Studium

Viele Studierende suchen psychologische Beratung

Die Nachfrage der Studierenden nach psychologischer Beratung in den Studentenwerken ist anhaltend hoch. Das meldet das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der 58 Studentenwerke in Deutschland, zum Beginn seiner Fachtagung Beratung in Berlin. mehr

17.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

4 von 5 Studierenden gehen in die Mensa

Vier von fünf Studierenden nutzen die Mensa ihres Studentenwerks, im Durchschnitt dreimal in der Woche. Das teilt das Deutsche Studentenwerk (DSW) mit, der Verband der 58 Studentenwerke in Deutschland, die an den Hochschulen 875 Mensen, Restaurants, Bistros und Cafébars betreiben. mehr

11.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerke

BAföG-Reform gleich nach der Bundestagswahl

Angesichts der heute vom Statistischen Bundesamt vorgelegten neuen Zahlen zum BAföG bekräftigt das Deutsche Studentenwerk (DSW) seine Forderung nach einer BAföG-Reform unmittelbar nach der Bundestagswahl. mehr

18.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studieren in Deutschland

20. Sozialerhebung: Die Vielfalt der Studierenden

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) stellt die wichtigsten Ergebnisse aus der 20. Sozialerhebung zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in einer 12-seitigen Informationsbroschüre vor. mehr

01.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundestagswahl:

Der politische Nachwuchs will besseres BAföG

Ginge es nach den Jugendorganisationen der Bundestagsparteien, stünde eine BAföG-Erhöhung ganz oben auf ihrer hochschulpolitischen Agenda. In der neuen Ausgabe des DSW-Journals des Deutschen Studentenwerks (DSW) nennen insbesondere die Vertreterinnen der Jungen Union eine BAföG-Reform als oberste Priorität. mehr

01.07.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© bikl.de
Studentenwerke

Soziale Selektion beim Hochschulzugang "erschreckend"

Für den Präsidenten des Deutschen Studentenwerks, Prof. Dr. Dieter Timmermann, ist die soziale Selektivität beim Zugang zum deutschen Hochschulsystem "erschreckend" stabil. Wie aus der neuen, 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks hervorgeht, studieren von 100 Akademiker- Kindern 77; von 100 Kindern aus Familien ohne akademischen Hintergrund schaffen nur 23 den Sprung an eine Hochschule. mehr

26.06.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwohnheim

Bayern: Deutsches Studentenwerk begrüßt Maßnahmen für mehr preisgünstige Wohnheimplätze

- Freistaat Bayern verbessert Förderung des Studentenwohnheimbaus noch weiter - Faktischer Zuschuss pro Wohnheimplatz steigt von 26.500 Euro auf 32.000 Euro - Deutsches Studentenwerk (DSW) als Verband der 58 Studentenwerke erfreut - DSW-Generalsekretär Meyer auf der Heyde: "Andere Länder sollen in gleicher Höhe öffentlich fördern" - Meyer auf der Heyde: "Lobenswerte Initiative Bayerns kann konzertierte Aktion von Bund und Ländern nicht ersetzen" mehr

20.06.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerke

Kosten für Online-Studienplatzvergabesystem nicht auf Hochschulen und Studierende abwälzen

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) appelliert an die Länder, die Kosten für das Online-Studienplatzvergabeverfahren "Hochschulstart.de" nicht auf die Hochschulen abzuwälzen. Laut "Spiegel online" wollen die Länder auf der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin eine solche Regelung ab 2015 einführen. mehr

13.06.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung