Deutsches Studentenwerk RSS-Feed

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist der freiwillige Zusammenschluss der Studentenwerke in der Bundesrepublik Deutschland.

Diese erfüllen öffentliche Aufgaben der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Förderung der Studierenden an deutschen Hochschulen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung von Chancengleichheit. Im Zusammenwirken mit Hochschulen und Hochschulstädten tragen sie zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Hochschulstudium bei und beteiligen sich insoweit an der Gestaltung des Lebensraums Hochschule.

Zur Erreichung dieser Ziele leistet das DSW seinen Beitrag. Bei der Meinungsbildung des DSW wirken in den Organen und in den satzungsgemäßen Gremien neben den gesetzlichen Vertretern der Studentenwerke die ehrenamtlichen Mitglieder der Organe der örtlichen Studentenwerke mit, insbesondere Studierende und Professoren.

Meldungen

Studentenwerke

Soziale Infrastruktur endlich in die Hochschulpakte einbeziehen

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) appelliert an die Bundesregierung und die Regierungschefs der Länder, über ihre gemeinsamen Hochschulpakte endlich auch Mittel für die soziale Infrastruktur an den Hochschulen bereit zu stellen. Der Verband der 58 Studentenwerke fordert von Bund und Ländern konkret einen Zuschussanteil von 660 Millionen Euro für 25.000 zusätzliche, preisgünstige Wohnheimplätze für Studierende. mehr

10.06.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerke

25.000 zusätzliche, preisgünstige Wohnheimplätze bis 2015

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) bekräftigt anlässlich einer Anhörung heute im Bundestagsausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung seine Forderung nach einem gemeinsamen Bund-Länder-Förderprogramm für 25.000 zusätzliche, preisgünstige Wohnheimplätze für Studierende. mehr

05.06.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

„Zu gut für die Tonne“

Studierende werden Partner im Kampf gegen Lebensmittelabfälle

Ab sofort ist auch das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der 58 Studentenwerke in Deutschland, ein neuer Partner in dem Bündnis gegen Lebensmittelverschwendung Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Im Rahmen einer bundesweiten Informationskampagne sollen die 2,5 Millionen Studierenden in Deutschland über die Mensen und Wohnheime der Studentenwerke für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln in ihren privaten Haushalten sensibilisiert werden. mehr

04.06.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulen

Willkommenskultur für ausländische Studierende: 690 studentische Tutorinnen und Tutoren in den Studentenwerken

- Bundestreffen der studentischen Tutorinnen und Tutoren aus den Wohnheimen der Studentenwerke in Bad Bevensen, organisiert vom Deutschen Studentenwerk (DSW) - 42 Studentenwerke mit Tutorenprogramm - 690 Tutorinnen und Tutoren bundesweit - Rund 65.000 ausländische Studierende in den Wohnheimen der Studentenwerke - DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: "Soziale Integration ist entscheidend für den Studienerfolg ausländischer Studierender" mehr

24.05.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentisches Wohnen

25.000 zusätzliche, preisgünstige Wohnheimplätze

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) befürchtet für das kommende Wintersemester 2013/2014 erneut Engpässe an bezahlbarem Wohnraum für die Studierenden und bekräftigt seine Forderung an Bund und Länder, gemeinsam ein Sonderprogramm für 25.000 zusätzliche, preisgünstige Wohnheimplätze aufzulegen. mehr

22.05.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentisches Wohnen

Wohnheimbau: Deutsches Studentenwerk würdigt Anstrengungen der aktiven Länder

Zum Auftakt seiner Wohnheimtagung in Bremen würdigt das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der 58 Studentenwerke in Deutschland, die Anstrengungen der beim Wohnheimbau aktiven Bundesländer – besonders Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen und Hessen, die ihre Studentenwerke mit Zuschüssen fördern. mehr

22.05.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentisches Wohnen

"Wir bauen mit sozialem Auftrag"

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) als Verband der 58 Studentenwerke in Deutschland betrachtet die Bautätigkeit privater Investoren beim studentischen Wohnen zwar als Ergänzung und teilweise Entlastung für die städtischen Wohnungsmärkte. Gleichzeitig betont der Verband, dass die Studentenwerke mit ihren mehr als 1.000 Wohnheimen im Gegensatz zu den Investoren keine Rendite- und Gewinnabsichten verfolgen, sondern vielmehr in Umsetzung ihres Sozialauftrags auf die Sicherung dezidiert preisgünstiger Mieten zielen, damit Studierende sorgenfrei studieren können, vor allem solche mit schmalem Geldbeutel. mehr

22.05.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerke

Studentenwerke ermöglichen kulturelle Bildung im Studium

Zum heutigen bundesweiten Aktionstag "Kultur gut stärken" stellt das Deutsche Studentenwerk (DSW) das vielfältige Kulturangebot der 58 Studentenwerke für die Studierenden vor. mehr

21.05.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerke

Mehr BAföG ja, Studiengebühren nein

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt, dass die Wirtschaft ein Konzept zur Hochschulfinanzierung vorlegt, und besonders, dass sie vorschlägt, das BAföG regelmäßig zu erhöhen. Andere Punkte wie nachgelagerte Studiengebühren oder Studienkredite sieht der Studentenwerks-Verband allerdings kritisch. mehr

26.04.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Endlich neue BAföG-Verwaltungsvorschriften

Die im Deutschen Studentenwerk (DSW) organisierten Studentenwerke begrüßen die neuen Verwaltungsvorschriften zum Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Die rund 640 Vorschriften, an denen die Studentenwerke mitgearbeitet haben, ersetzen jene aus dem Jahr 2001, die zum Beispiel noch D-Mark-Beträge enthielten. mehr

24.04.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung