Deutsches Studentenwerk RSS-Feed

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist der freiwillige Zusammenschluss der Studentenwerke in der Bundesrepublik Deutschland.

Diese erfüllen öffentliche Aufgaben der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Förderung der Studierenden an deutschen Hochschulen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung von Chancengleichheit. Im Zusammenwirken mit Hochschulen und Hochschulstädten tragen sie zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Hochschulstudium bei und beteiligen sich insoweit an der Gestaltung des Lebensraums Hochschule.

Zur Erreichung dieser Ziele leistet das DSW seinen Beitrag. Bei der Meinungsbildung des DSW wirken in den Organen und in den satzungsgemäßen Gremien neben den gesetzlichen Vertretern der Studentenwerke die ehrenamtlichen Mitglieder der Organe der örtlichen Studentenwerke mit, insbesondere Studierende und Professoren.

Meldungen

Handikap

Studieren mit Behinderung und chronischer Krankheit: Noch keine "Hochschule für Alle"

- 15.000 Studierende mit Behinderung und chronischer Krankheit von 160 Hochschulen nahmen an Online-Befragung teil - Studienprobleme: Zeitliche und organisatorische Vorgaben, fehlende Unterstützungen, individuelle Belange in der Lehre zu wenig berücksichtigt - Nachteilsausgleiche und Beratung sind wirksam, werden aber zu wenig genutzt - Drei von vier Studierenden mit beeinträchtigungsbedingten Zusatzkosten - DSW-Präsident Dieter Timmermann: "Noch viel zu tun auf dem Weg zur ´Hochschule für Alle`" mehr

04.06.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Handikap

Studieren mit nicht-sichtbarer Beeinträchtigung: Tabu-Thema an deutschen Hochschulen

- Online-Befragung von 15.000 Studierenden mit Behinderung und chronischer Krankheit - Bei 94% der Befragten sind gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht auf Anhieb sichtbar - Studierende mit nicht-sichtbaren Beeinträchtigungen nutzen Beratungsangebote und Nachteilsausgleiche zu wenig - Viele wollen keine Sonderbehandlung, haben Furcht vor Stigmatisierung oder kennen ihre Rechte nicht - DSW-Präsident Dieter Timmermann: "Ein Tabu an deutschen Hochschulen" mehr

04.06.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Handikap

Beratung für behinderte und chronisch kranke Studierende ausbauen!

- Neue Untersuchung zu Studierenden mit Behinderung und chronischer Krankheit - Nur jeder Vierte nutzt Beratungsangebote von Hochschule, Studentenwerk oder studentischer Selbstverwaltung - Viele sehen sich von bestehenden Beratungsangeboten nicht angesprochen - DSW-Präsident Dieter Timmermann: Länder müssen Beratung der Studentenwerke stärken mehr

04.06.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Beeinträchtigungen

"Mein Leben, mein Studium, meine Beeinträchtigung"

"...stehen Sie einmal allein vor einem Dozenten, der sich weigert, Ihnen zu helfen, und finden Sie dann noch die richtigen Worte. Es ist jedes Mal demütigend, diskriminierend und es verschlägt einem die Sprache", berichtet Katrin Dinges, 26. Sie studiert Deutsche Literatur und Europäische Ethnologie an der Humbolt-Universität zu Berlin. Katrin Dinges hat das Alström-Syndrom, eine Mehrfachbehinderung in Form von Blindheit, Schwerhörigkeit sowie weiteren körperlichen Einschränkungen. mehr

04.06.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks startet

- Große Studierenden-Befragung zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage - 80.000 nach dem Zufall ausgewählte Studierende erhalten Fragebogen - DSW-Präsident Dieter Timmermann wirbt: "Wer den Fragebogen ausfüllt, tut etwas für sich und andere Studierende" - Ergebnisse voraussichtlich im Frühjahr 2013 - Befragung wird durchgeführt vom Hochschul-Informations-System (HIS), finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mehr

29.05.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwohnheimbau

Wohnheim-Neubau für Studierende: Bayern und Baden-Württemberg derzeit vorn

"Bayern und Baden-Württemberg sind beim Bau von zusätzlichem, dringend benötigtem Wohnraum für Studierende die aktivsten Länder", erklärte Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), heute zum Auftakt einer DSW-Tagung in Frankfurt (Oder). mehr

23.05.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Mehr Studierende - mehr Wohnheimplätze!

Angesichts der Rekordzahlen von Studierenden und Erstsemestern fordert das Deutsche Studentenwerk (DSW) Bund und Länder dringend auf, die Studentenwerke beim Bau zusätzlicher Wohnheimplätze stärker zu unterstützen. mehr

23.05.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutsches Studentenwerk

"Die Soziale Dimension im Bologna-Prozess endlich realisieren"

Das Deutsche Studentenwerk erinnert die Wissenschaftsministerinnen und -minister der 47 Bologna-Staaten zum Auftakt der Bologna-Nachfolgekonferenz in Bukarest an ihr Versprechen von 2007, adäquate "Student Services" für die geschätzten 20 Millionen Studierenden im Bologna-Raum bereitzustellen. mehr

26.04.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Das BAföG 2012 erhöhen! Deutsches Studentenwerk (DSW) appelliert an Bund und Länder

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordert Bund und Länder vor ihrer morgigen Sitzung in der Gemeinsamen Wissenschaftskonfe-renz (GWK) auf, gemeinsam eine BAföG-Erhöhung zum Wintersemester 2012/2013 auf den Weg zu bringen. mehr

19.04.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Haben die Finanzminister der Länder bildungspolitischen Gestaltungswillen?

Haben die Finanzminister der Länder überhaupt noch bildungspolitischen Gestaltungswillen, fragt sich Prof. Dr. Dieter Timmermann, der Präsident des Deutschen Studentenwerks (DSW) im neuen DSW-Journal, dem bildungspolitischen Magazin des Verbands. Er sagt: "Wirkliche Verbesserungen lassen sich nur über die Einnahmesituation erreichen – und das geht nur über die Steuern." mehr

02.04.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung