Deutsches Studentenwerk RSS-Feed

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist der freiwillige Zusammenschluss der Studentenwerke in der Bundesrepublik Deutschland.

Diese erfüllen öffentliche Aufgaben der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Förderung der Studierenden an deutschen Hochschulen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung von Chancengleichheit. Im Zusammenwirken mit Hochschulen und Hochschulstädten tragen sie zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Hochschulstudium bei und beteiligen sich insoweit an der Gestaltung des Lebensraums Hochschule.

Zur Erreichung dieser Ziele leistet das DSW seinen Beitrag. Bei der Meinungsbildung des DSW wirken in den Organen und in den satzungsgemäßen Gremien neben den gesetzlichen Vertretern der Studentenwerke die ehrenamtlichen Mitglieder der Organe der örtlichen Studentenwerke mit, insbesondere Studierende und Professoren.

Meldungen

Zentralmensa: Studentenwerk Göttingen eröffnet größte "Free flow"-Mensa Deutschlands

- Individuelle, freie Wahl statt Stammessen vom Fließband - 23 Themenstationen, Front-Cooking, Wok, Grill, vegetarische Angebote, Suppen, Eintöpfe, Salatbüffet, Dessertbüffet - Zweieinhalb Jahre Grundsanierung für 16,5 Millionen Euro vom Land Niedersachsen - Deutsches Studentenwerk (DSW) gratuliert: "Flagschiff der Hochschulgastronomie" mehr

18.09.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerke bieten 180.000 Wohnheimplätze

- "Wohnraum für Studierende": Deutsches Studentenwerk (DSW) mit neuer Statistik - Bundesweit 224.885 öffentlich geförderte Wohnplätze für Studierende, davon 180.000 bei den 58 Studentenwerken - 12% der Studierenden leben im Wohnheim - Rund 190 Euro einschließlich aller Nebenkosten: Studentenwohnheim ist preisgünstigste Wohnform - Bayern und Baden-Württemberg am aktivsten: Mehr als 5.000 neue Plätze im Bau - DSW: Mittel für zusätzliche Wohnheimplätze im Hochschulpakt II und über Wohnraumförderungsgesetz mehr

16.09.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutsches Studentenwerk (DSW): 83% der Studierenden essen in der Mensa

"Die Mensa steht für Genuss, Kommunikation, Begegnung. Die Studierenden gehen gerne in die Mensa. Die 58 Studentenwerke erfüllen mit ihrem hochschulgastronomischen Angebot nicht nur ihren sozialen Auftrag gegenüber den Studierenden, sie bringen Abwechslung und Erholung in den studentischen Alltag." Mit diesen Worten eröffnete Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW) heute in Aalen das Jahrestreffen der Mensa-Verantwortlichen aus den 58 Studentenwerken. Die rund 150 Mensa-Expertinnen und -Experten informieren sich über gastronomische Trends und Neuigkeiten. mehr

09.09.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutsches Studentenwerk: "Deutschland von Zielen des Dresdener Bildungsgipfels weit entfernt"

- Neue OECD-Bildungsstudie: Weiterhin zu wenig öffentliche und private Ausgaben für Bildung in Deutschland, Bedarf an Hochqualifizierten nicht gedeckt - Deutsches Studentenwerk (DSW) kritisiert: Ziele des Bildungsgipfels noch lange nicht erreicht - DSW-Präsident Rolf Dobischat fordert massive und effiziente Investitionen ins Hochschulsystem mehr

08.09.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Service für Studierende ist Schlüsselfaktor im Wettbewerb der Hochschulen"

- Wettbewerb und Profilbildung der Hochschulen: Deutsche, französische und italienische Studentenwerke entwickeln gemeinsame Strategien - Trinationale Konferenz des Deutschen Studentenwerks (DSW) in Würzburg - DSW-Vizepräsident Hans Lilie: "Service- und Beratungsangebote der Studentenwerke sind Schlüsselfaktor im Wettbewerb der Hochschulen" - Bayerischer Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch (FDP) zu Gast mehr

26.08.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Elite an die Wand

Eine Hand hält dem Betrachter die berühmten Streichhölzer hin, von denen niemand weiß, welches das kürzere ist. Streichholzgleich hält einem die Hand aber auch den Begriff "Elite" hin. Man fragt sich: Ziehe ich "Elite"? Gewinne ich automatisch, wenn ich es tue? Mit seiner hintergründigen Arbeit "Zieh´ einfach" gewann Henning Kreitel, der an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Kommunikationsdesign studiert, den 23. Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks (DSW), der im Wintersemester 2008/2009 zum Thema "Elite! Für alle?" bundesweit ausgelobt worden war. mehr

23.06.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Es wiederholt sich alles"

Sie müssen parteipolitisch keine Rücksicht mehr nehmen und sind alles andere als altersweise. Für die aktuelle Ausgabe seines "DSW-Journal" zur Bundestagswahl sprach das Deutsche Studentenwerk (DSW) Hildegard Hamm-Brücher, Klaus von Dohnanyi und Hans Zehetmair über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Bildungs- und Hochschulpolitik in Deutschland. Herausgekommen ist eine ebenso kritische wie auch selbstkritische Bilanz. mehr

22.06.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Höheres BAföG = erfolgreicheres Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) sieht sich durch eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die der "Tagesspiegel" in seiner heutigen Ausgabe vorstellt, in der Forderung nach einer regelmäßigen BAföG-Erhöhung bestätigt. "Je höher der BAföG-Förderbetrag, desto besser. Die neue DIW-Studie ist ein empirischer Beleg dafür, dass wir mit dieser Forderung, die wir seit Jahr und Tag erheben, Recht haben", freut sich DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde. mehr

17.06.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

19. Sozialerhebung: "Der Countdown läuft!"

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) appelliert an alle Studierenden, die von ihrer Hochschule den Fragebogen zur 19. Sozialerhebung erhalten haben, an der Befragung teilzunehmen und ihre Antworten bis zum 30. Juni 2009 zurückzusenden. "Die Befragung ist wichtig für alle Studierenden", betont DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde gerade mit Blick auf anstehenden Bildungsstreik kommende Woche. "Der Bildungsstreik wird auf kritische Zustände an den Hochschulen und im Bildungssystem aus der Sicht der Studierenden aufmerksam machen. Wie die soziale und wirtschaftliche Wirklichkeit der Studierenden empirisch aussieht, zeigt unsere Sozialerhebung", so Meyer auf der Heyde. mehr

10.06.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutsches Studentenwerk äußert Verständnis für Bildungsstreik

Das Deutsche Studentenwerk (DSW), das für die sozialen Interessen der zwei Millionen Studierenden in Deutschland eintritt, äußert Verständnis für den in der kommenden Woche geplanten bundesweiten "Bildungsstreik". "Ich kann alle Studierenden gut verstehen, die ihren Protest und ihren Unmut auf phantasievolle und friedliche Weise auf die Straße tragen", erklärt DSW-Präsident Prof. Dr. Rolf Dobischat. mehr

08.06.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule