DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag RSS-Feed

Meldungen

DIHK zeichnet erstmals Deutschlands beste Azubis aus

Premiere im Hangar 2 des Berliner Flughafens Tempelhof: Am 11. Dezember werden hier erstmals die besten Azubis Deutschlands ausgezeichnet. Sie kommen aus 212 IHK-Berufen und sind die bundesbesten von über 300.000 Prüfungsteilnehmern. mehr

05.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© DIHK

DIHK: Jetzt für den 15. Initiativpreis Aus- und Weiterbildung bewerben!

Die Bewerbungsfrist für den "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2007" läuft ab sofort. Darauf macht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) aufmerksam. mehr

24.11.2006 Pressemeldung

Nachvermittlung 2006: Mehr Angebote, weniger Nachfrage

Auch im dritten Paktjahr engagieren sich alle Industrie- und Handelskammern bei der Nachvermittlung der Ende September noch nach einem Ausbildungsplatz suchenden Bewerber. Bei rund 300 Aktionen arbeiteten die IHKs eng mit den Arbeitsagenturen und den Handwerkskammern vor Ort zusammen. Die meisten Veranstaltungen fanden in der zweiten Oktoberhälfte statt, so dass jetzt bereits eine Zwischenbilanz gezogen werden kann. mehr

23.11.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

DIHK und ZDH: Europäischen Qualifikationsrahmen schnell verabschieden

Die politischen Weichen für den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQF) müssen zügig gestellt werden. Dies fordern der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) anlässlich des morgigen Treffens der EU-Bildungsminister. mehr

14.11.2006 Pressemeldung

Zehn spannende Ausbildungsberufe im Tourismus

Wer sich für eine Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie, bei Reisebüros und -veranstaltern oder in Kongresszentren interessiert, kann sich mit einer Broschüre des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einen guten Überblick verschaffen. mehr

10.11.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

14. Initiativpreis Aus- und Weiterbildung geht an Henkel, Uni Dortmund und Würth Elektronik

Der Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2006 für die besten Bildungskonzepte geht an zwei Industrieunternehmen und eine Universität. Henkel, Würth Elektronik und die Uni Dortmund konnten sich mit ihren innovativen Ideen gegen 54 starke Mitbewerber um die gemeinsame Auszeichnung von Otto Wolff-Stiftung, Deutschem Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Wirtschaftswoche durchsetzen. Dabei fiel der siebenköpfigen Jury um ihren Vorsitzenden Prof. Dr. Utho Creusen die Auswahl noch nie so schwer. Die Qualität vieler der eingereichten Konzepte war so gut, dass die letzte Entscheidung erstmals in einer zusätzlichen Ausscheidungsrunde gefällt werden musste. Das ist auch der Grund, warum in diesem Jahr kein Hauptpreis, sondern drei gleichwertige Preise vergeben werden. mehr

07.11.2006 Pressemeldung

Berufsbildung, Weiterbildung, Bildungspolitik 2005/2006

Die aktuelle Berufs- und Weiterbildungsarbeit der Industrie- und Handelskammern (IHKs) bilanziert jetzt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in einer neuen Publikation. mehr

25.10.2006 Pressemeldung

DIHK-Präsident Ludwig Georg Braun zur Vereinbarung von Lehrerverbänden und Kultusministerkonferenz:

Die Vereinbarung von Lehrern und Kultusministern für eine neue Lernkultur in den Schulen kann viel frischen Wind bringen. Das ist ein erkennbar neuer Stil in der Schulpolitik, den der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ausdrücklich unterstützt. mehr

20.10.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Reformdruck für das deutsche Bildungssystem: Der Europäische Qualifikationsrahmen

Die Europäische Kommission hat jüngst mit ihrem Vorschlag für einen Europäischen Qualifikationsrahmen (EQF – European Qualifications Framework) den Grundstein für eine europaweite Vergleichbarkeit von beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen gelegt. Die Einschätzung von nationalen Bildungsabschlüssen im europäischen Ausland soll erleichtert und damit ein wichtiger Hemmschuh für die internationale Mobilität von Arbeitskräften beseitigt werden. mehr

DIHK: "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung" - 5 spannende Projekte in der Endauswahl

57 Projekte haben sich in diesem Jahr um den "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung" beworben, fünf von ihnen sind in die Endauswahl gekommen. Sie haben nun die Chance auf einen der drei Hauptpreise, die die Otto Wolff-Stiftung und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zusammen mit der Wirtschaftswoche seit 1993 vergeben. mehr

10.10.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung