DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag RSS-Feed

Meldungen

Unternehmen investieren mehr in Weiterbildung - gesetzliche Vorschriften wären kontraproduktiv

Unternehmen investieren trotz schwieriger konjunktureller Situation zunehmend in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Forderungen nach gesetzlichen oder tarifrechtlichen Regelungen sind daher ebenso überflüssig wie kontraproduktiv. mehr

13.02.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Jetzt bewerben für den 14. Initiativpreis Aus- und Weiterbildung!

Die Bewerbungsfrist für den "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2006" läuft. Darauf macht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) aufmerksam. mehr

02.01.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

DIHK: 10 Jahre betrieblicher Umweltschutz mit System

Betrieblicher Umweltschutz auf freiwilliger Basis, der weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht - das funktioniert! Richtschnur ist dafür jetzt seit zehn Jahren das Umweltmanagement- und –betriebsprüfungssystem der EU (EMAS). Aus Anlass dieses runden Geburtstages werden am 12. Dezember bundesweit rund 350 Unternehmen, Behörden und gesellschaftliche Einrichtungen ihre EMAS-Flaggen hissen. Ziel der Aktion: Die Betriebe wollen auf ihre Leistung aufmerksam machen und andere dafür begeistern. mehr

09.12.2005 Pressemeldung

DIHK legt Agenda für mehr Schulerfolg vor

Jedes Jahr verlassen rund 90.000 Schulabgänger die allgemein bildenden Schulen ohne jeglichen Abschluss. Rechnet man diejenigen Schüler hinzu, die mit einem besonders schlechten Abschluss abgehen, kommt man leicht auf eine Zahl von rund 200.000 Jugendlichen die nicht oder nur bedingt ausbildungsfähig sind. mehr

11.11.2005 Pressemeldung

DIHK: 13. Initiativpreis Aus- und Weiterbildung

Zur Verleihung des 13. Initiativpreises Aus- und Weiterbildung werden in diesem Jahr rund 200 prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartet. Geehrt werden mit dieser gemeinsamen Auszeichnung der Otto Wolff-Stiftung und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) seit 1993 die besten Bildungskonzepte. Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle wird auf der Feier am 7. November in der Berliner KPM-Ofenhalle die Laudatio halten und den Hauptpreis überreichen. mehr

02.11.2005 Pressemeldung

DIHK fordert Abschaffung der Ich-AG zum 1. Januar 2006

Eine rasche Reform der Gründungsförderung für Arbeitslose ist aus Sicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) dringend notwendig. Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben: "Das Nebeneinander von Ich-AG und Überbrückungsgeld ist kompliziert und animiert vielfach zur Mitnahme von Fördergeldern. Allzu oft gerät die Geschäftsidee aus dem Blick. Schlecht durchdachte Starts sind die Folge". mehr

04.10.2005 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

DIHK: Über 1000 Ausbildungsplätze im neuen Beruf Maschinen- und Anlagenführer

Der neue zweijährige Beruf Maschinen- und Anlagenführer entwickelt sich zum Renner unter den neuen Ausbildungsberufen, so der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Zu Beginn des Ausbildungsjahres haben bereits über 1300 Jugendliche eine Ausbildung in dem praxis- orientierten Beruf begonnen. Das sind weit mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. mehr

21.09.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Initiativpreis Aus- und Weiterbildung

Über 60 Projekte haben sich in diesem Jahr um den "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung" beworben, sieben von ihnen sind in die Endauswahl gekommen. Sie haben nun die Chance auf einen der drei Hauptpreise, die die Otto-Wolff-Stiftung und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zusammen mit der Wirtschaftswoche seit 1993 verleihen. Ausgezeichnet werden Projekte von Unternehmen, Bildungseinrichtungen, freien Bildungsträgern oder auch Einzelpersonen, die "beispielhaft die Initiativkraft des betrieblichen Bildungswesens fördern" und "in der Öffentlichkeit die Verantwortung der Unternehmen für die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften bekannter machen". Bedingung: Die eingereichten Konzepte müssen auf andere Unternehmen übertragbar sein. Initiativen ohne direkte staatliche Förderung werden dabei bevorzugt. mehr

23.08.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

DIHK-Präsident Braun: Plus bei Ausbildungsverträgen

In den ersten sieben Monaten 2005 konnten die Industrie- und Handelskammern mit 205.000 erneut mehr abgeschlossene Ausbildungsverträge registrieren als im Vorjahreszeitraum. Der DIHK verzeichnet damit bundesweit ein Plus im IHK-Bereich von 1,4%. Dabei legte vor allem der Westen zu (+1,7%), während es im Osten ein leichtes Minus von 0,4% gibt. Ein Grund für die abgeschwächte Entwicklung in den neuen Ländern dürfte der Rückgang bei den staatlich geförderten, außerbetrieblichen Ausbildungsplätzen um schätzungsweise 5% sein. Zu berücksichtigen ist dabei allerdings, dass die meisten staatlichen Ergänzungsprogramme in diesem Jahr erst noch starten werden. mehr

02.08.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Braun: "Pisa bringt Bewegung in das deutsche Schulsystem"

Positiv bewertet Ludwig Georg Braun, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), den Schulvergleichstest Pisa E 2003. mehr

15.07.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule