DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag RSS-Feed

Meldungen

Auslandsschulen

Istanbul siegt beim IHK-Auslandsschulwettbewerb 2014

"Schüler bauen weltweit Brücken": Die herausragende Bedeutung und wertvolle Arbeit der deutschen Auslandsschulen würdigte die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHKs) am heutigen Dienstagabend mit einer Preisverleihung im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin. mehr

13.05.2014 Pressemeldung Schule

Mobi-Hotline

Auslandspraktika in der betrieblichen Ausbildung – ein Gewinn für Azubis und Betriebe

Während für Studenten ein Auslandssemester fast selbstverständlich ist, absolvieren bisher erst rund 4 Prozent der Auszubildenden in Deutschland ein Praktikum im Ausland. Oft fehlt es an Information und Unterstützung bei der Organisation. In der Europawoche bietet das Netzwerk "Berufsbildung ohne Grenzen" daher allen Interessierten die Möglichkeit, sich zusätzlich über eine extra eingerichtete "Mobi-Hotline" zu informieren. mehr

02.05.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Konferenz der EU-Kommission zur EU-Jugendgarantie

Die EU-Kommission wird am 8. April 2014 in Brüssel eine politisch hochaufgehängte [EU-Konferenz](http://ec.europa.eu/social/main.jsp?langId=de&catId=88&eventsId=978&furtherEvents=yes) zur Umsetzung der EU-Jugendgarantie durchführen. Bisher haben 21 Mitgliedstaaten ihre nationalen Implementierungspläne bei der EU eingereicht. mehr

07.04.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Europa

Europäische Bildungsprogramme künftig ohne Beteiligung der Schweiz?

(Fa). - Als Reaktion auf das schweizerische Referendum vom 9. Februar 2014 zur Begrenzung der Einwanderung hat die EU am 16. Februar erste Konsequenzen gezogen: Die Verhandlungen über eine Beteiligung der Schweiz am neuen EU-Bildungsrahmenprogramm ERASMUS+ sind nach Aussage eines Kommissionssprechers vorläufig gestoppt worden. mehr

17.02.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

E-Learning

Deutschland braucht eine Digitalisierungsstrategie

Elektronische Verwaltung, IT-Sicherheit, Breitbandausbau: Der Koalitionsvertrag der Bundesregierung greift viele Themen der digitalen Welt auf. Diese müssen wegen ihrer Interdependenzen zusammen gesehen und zügig vorangetrieben werden. Was ist im Einzelnen zu tun? mehr

30.01.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ausbildungsreife

DIHK-Präsident Eric Schweitzer weist die Vorwürfe der neuen KMK-Präsidentin, die Unternehmen bildeten nicht genug aus, zurück

"Die Zahlen sprechen eine andere Sprache: Die Ausbildungsplatzsituation hat sich deutlich zugunsten der Bewerber gewendet. Zuletzt konnten die Unternehmen allein im IHK-Bereich 70.000 Lehrstellen nicht besetzen – es fehlt also nicht an ausreichenden Ausbildungsplatzangeboten, sondern an geeigneten Bewerbern. mehr

15.01.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Auszeichnungen

DIHK-Präsident Schweitzer und EU-Kommissar Oettinger zeichnen Super-Azubis 2013 aus

Die [bundesbesten IHK-Azubis](http://bildungsklick.de/datei-archiv/51842/bestenliste-13.pdf) des aktuellen Prüfungsjahrgangs wurden heute von DIHK-Präsident Eric Schweitzer und dem EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, ausgezeichnet. Schweitzer gratulierte den Preisträgern in seiner Begrüßungsrede "Sie haben eine phantastische Leistung vollbracht. Sie sind die besten Azubis 2013 in Ihrem Beruf – nicht nur in Ihrer Region, nicht nur in Ihrem Bundesland, sondern in ganz Deutschland. Und das bei mehr als 330.000 Teilnehmern an den IHK-Abschlussprüfungen." mehr

10.12.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Europa

Europäische Kammern präsentieren Eckpunkte für mehr Jugendbeschäftigung

Auf der Jugendbeschäftigungskonferenz der EU-Staats- und Regierungschefs am 12. November in Paris hat EUROCHAMBRES, vertreten durch den österreichischen Ehrenpräsidenten Christoph Leitl, in seinem vom DIHK mitinitiierten [Strategiepapier](http://www.eurochambres.eu/Content/Default.asp?PageID=1&DocID=5765) acht konkrete Maßnahmen gefordert, um die hohe Jugendarbeitslosigkeit von über 23 Prozent möglichst bis 2018 um 1,5 Millionen zu senken. mehr

18.11.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Europa

Neue Berufsanerkennungsrichtlinie: Arbeitsplan zur Evaluierung des Zugangs zu reglementierten Berufen

Am 02.10.2013 hat die EU-Kommission eine [Mitteilung](http://ec.europa.eu/internal_market/qualifications/docs/policy_developments/131002_communication_de.pdf) zur Bewertung der nationalen Reglementierungen des Berufszugangs vorgelegt. Sie setzt damit bereits den − noch gar nicht in Kraft getretenen − Art. 59 der neuen [Berufsanerkennungsrichtlinie](http://ec.europa.eu/internal_market/qualifications/docs/policy_developments/modernising/COM2011_883_de.pdf) um, auf die sich Parlament und Rat im Sommer geeinigt hatten. Am 09.10.2013 fand hierzu die Abstimmung im Parlament statt. Erklärtes Ziel ist die Modernisierung der nationalen Vorschriften über den Zugang zu Berufen, um die Mobilität von Fachkräften innerhalb der EU zu verbessern und die grenzüberschreitende Erbringung von Dienstleistungen zu erleichtern. mehr

14.10.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Lebenslanges Lernen

DIHK stellt Trendumkehr in der Weiterbildung fest

Mit der Zahl der Arbeitslosen nahm bislang auch das Interesse an Weiterbildung ab. Grund: Wer einen sicheren Arbeitsplatz hatte, sah weniger die Notwendigkeit, sich weiterzubilden. Das ändert sich aber, wie die neueste DIHK-Fortbildungsstatistik zeigt. mehr

05.09.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung