Dr. Brigitte Schumann RSS-Feed

Dr. Brigitte Schumann war 16 Jahre Lehrerin an einem Gymnasium, zehn Jahre Bildungspolitikerin und Mitglied des Landtags von NRW. Der Titel ihrer Dissertation lautete: "Ich schäme mich ja so!" - Die Sonderschule für Lernbehinderte als "Schonraumfalle" (Bad Heilbrunn 2007). Derzeit ist Brigitte Schumann als Bildungsjournalistin tätig.

Meldungen

© Heike Tomaschewski
Prozess

NRW weist den Vorwurf der Amtspflichtverletzung als unbegründet zurück

Am 7. 3. 2017 eröffnete das Kölner Landgericht den Prozess des ehemaligen Sonderschülers Nenad M., der wegen seiner ungerechtfertigten Einstufung als „geistig behindert“ durch eine Kölner Sonderschule das Land auf Schadensersatz und Schmerzensgeld verklagt. mehr

06.06.2018 Artikel Schule

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Förderschulen sind Risikoorte, kein „Schutz- und Schonraum“

Die aktuelle Studie über Erfahrungen von Förderschülerinnen und -schülern mit sexualisierter Gewalt und die vom Hessischen Kultusministerium daraus gezogenen Konsequenzen greifen zu kurz. Sie nehmen die negativen Effekte der extremen sozialen Segregation nicht in den Blick. mehr

18.04.2018 Artikel Schule

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

70 Jahre KMK: Kein Grund zum Feiern

Die Kultusministerkonferenz (KMK) feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Den Willen zu selbstkritischer Auseinandersetzung mit ihrer bildungspolitischen Vergangenheit und deren Folgen bringt sie jedoch nicht auf. Eine Kritik mehr

09.02.2018 Artikel Schule

© www.pixabay.de
RuhrFutur

Anstifter zur Partnerschaft in der Bildungsregion Ruhr

Was hat RuhrFutur als Initiative für mehr Bildungsgerechtigkeit nach fast fünf Jahren Förderperiode der Metropole Ruhr gebracht? mehr

12.12.2017 Artikel Schule

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Armut und Armutssegregation bei Kindern in NRW wirksam bekämpfen!

Auch in NRW ist die IQB-Studie zu den enttäuschenden Leistungsergebnissen der Viertklässler in Deutsch und Mathematik von der Bildungspolitik mit Hinweisen kommentiert worden, die die Lösung einseitig in der Verbesserung der Unterrichtsqualität sehen. mehr

25.10.2017 Artikel Schule

© Olesia Bilkei - www.fotolia.com
Gastbeitrag

NRW: Menschenrechtliche Verpflichtung für ein inklusives Schulsystem umsetzen

Dies ist die zentrale Botschaft des dreitägigen Kölner Kongresses von mittendrin e.V. und die nachdrückliche Forderung der Monitoringstelle am Deutschen Institut für Menschenrechte, die mit zwei Referenten teilnahm. mehr

21.09.2017 Artikel Schule

© augenschein Filmproduktion GmbH
Filmrezension

Schule, Schule – der Film nach Berg Fidel

Wer den ersten Dokumentarfilm „Berg Fidel – Eine Schule für alle“ von Hella Wenders gesehen hat, wird unbedingt wissen wollen, was aus den liebenswerten Grundschulkindern David und Jakob, Anita und Samira nach ihrer Trennung am Ende der vierten Klasse geworden ist. mehr

05.09.2017 Artikel Schule

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Die konservative Schulpolitik in NRW wird neoliberalisiert

Die FDP hat der schulpolitischen Koalitionsvereinbarung mit der CDU deutlich ihre neoliberale Handschrift aufgedrückt. mehr

10.07.2017 Artikel Schule

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Deutschland braucht einen Neustart für Inklusion

Die amtliche Übersetzung der Allgemeinen Bemerkung Nr. 4 zum Recht auf inklusive Bildung liegt endlich vor. Sie dokumentiert die erheblichen Diskrepanzen zwischen dem Menschenrechtsmodell der Vereinten Nationen und den Modellen, die in den Bundesländern bildungspolitisch als Inklusion ausgegeben werden. mehr

20.06.2017 Artikel Schule

© Photographee.eu/Shutterstock
Gastbeitrag

Die Privatisierung des Bildungswesens ist ein Irrweg

Länder, die die Ziele der neoliberalen Bildungsreform übernommen haben, ernten laut Studien schlechtere Leistungen, soziale Segregation und Ungleichheit. Das sollte der deutschen Bildungspolitik eine Warnung vor falschen bildungsökonomischen Versprechungen sein. mehr

15.05.2017 Artikel Schule