Duden RSS-Feed

Seit über 125 Jahren ist Duden die maßgebliche Instanz für alle Fragen zur deutschen Sprache und Rechtschreibung. Der Name Duden steht für Standardnachschlagewerke und Anwendungssoftware zur deutschen Sprache und bürgt für höchste lexikografisch-sprachtechnologische Kompetenz. Die telefonische Duden-Sprachberatung mit Newsletter und Podcasts vervollständigen das Angebot.

Seit über 30 Jahren legt der Verlag außerdem hochwertige Lernhilfen für Schülerinnen und Schüler auf. In den vergangenen Jahren wurde dieser Verlagsbereich intensiv ausgebaut und Duden steht heute als einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Lernhilfen da.

Ob Pappbilderbücher, erste Wörterbücher, Vorschulhefte, Geschichten zur Leseförderung oder Lernspiele: Mit dem Kindergarten- und Vorschulprogramm von Duden können schon die Kleinsten Schritt für Schritt die Welt entdecken.

Der Duden-Schulbuchverlag mit seinen Redaktionen in Berlin und Mannheim entwickelt komplette Lehrwerke und Schulbücher für fast alle wichtigen Unterrichtsfächer der Grundschule, der Sekundarstufe I und der Oberstufe.

In den Duden Instituten für Lerntherapie werden Kinder mit extremen Lernschwierigkeiten – Rechenschwäche (Dyskalkulie), Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie), Probleme in Englisch – betreut. Grundlage der Förderung ist das Konzept der integrativen Lerntherapie.

Im Softwarebereich bietet Duden seit einigen Jahren sehr erfolgreich Firmenlösungen an, die optimal in die Systemabläufe eines Unternehmens integriert werden können. Denn richtige Rechtschreibung, korrekte Grammatik, Aktualität, direkte Verfügbarkeit und Verlässlichkeit von Informationen sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren, wenn es um Marktanteile und Umsätze geht.

Meldungen

Duden sucht Deutschlands junge Schreibtalente!

Vom 1. September bis einschließlich 31. Oktober 2012 können sich Jungjournalisten bis 21 Jahre wieder für den beliebten Wettbewerb "Duden Open" anmelden und die erste Runde absolvieren. Wie bei der Aufnahmeprüfung einer Journalistenschule wird hierbei die Allgemeinbildung anhand eines Online-Fragebogens auf www.duden-open.de überprüft. Wer die erste Runde erfolgreich übersteht, hat ab November in der zweiten Runde die Möglichkeit, einen Artikel zu einem vorgegebenen Thema einzureichen. mehr

06.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wie schreibe ich einen Krimi?

Die Dudenreihe "Kreatives Schreiben", herausgegeben von Hanns-Josef Ortheil, wird im September fortgesetzt mit Christian Schärfs Band "Spannend schreiben. Krimi, Mord- und Schauergeschichten". mehr

05.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Unnützes Sprachwissen" – die Dudenredaktion zeigt Erstaunliches über unsere Sprache

Die Dudenredaktion beschäftigt sich nicht nur mit der Frage, welche neuen Wörter in den Duden kommen. Bei ihrer täglichen Arbeit gewinnt sie auch viele zusätzliche Erkenntnisse über die verschiedensten, auch abgelegenen Bereiche der Sprache – und die sind vielleicht gar nicht so unnütz … mehr

18.07.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Duden ist Pop!

Beim Jungjournalistenwettbewerb "Duden Open 2011/2012" wurde heute in der Popakademie in Mannheim Henning Rasche aus Dinslaken zum Sieger gekürt. In einem spannenden Finale der besten acht Teilnehmer konnte er sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde als beste Nachwuchsjournalist des Wettbewerbs ausgezeichnet. Während zweier spannender Diskussionen zum Thema "Lieber Pirat sein oder zur Marine gehen? Wie können Jugendliche heute politisch aktiv sein?" bewiesen alle Teilnehmer auf dem Podium ihre Fähigkeit zur sachlichen Analyse und Sprachfertigkeit. mehr

18.06.2012 Pressemeldung Schule

"Wie kommt ein Wort in den Duden?" als Video

Wie entstehen neue Wörter? Welche kommen in den Duden, welche müssen draußen bleiben – und warum? Was ist das sogenannte "Dudenkorpus" und wie tragen wir alle dazu bei, dass ein Wort zum Aufnahmekandidaten wird? Das alles erklärt jetzt das rund zweiminütige Video "Wie kommt ein Wort in den Duden?" auf anschauliche Art. mehr

13.06.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

6 Duden-Wörterbücher in neuer Auflage für Android, iOS, BlackBerry und Symbian

Jetzt im App Store, in Google Play, im Ovi Store und in der App World: "Die deutsche Rechtschreibung", "Deutsches Universalwörterbuch", "Das Synonymwörterbuch", "Das Fremdwörterbuch", "Das Bedeutungswörterbuch" und "Das Stilwörterbuch" – natürlich alle von Duden. Die neuen Ausgaben enthalten aktualisierten Content, viele neue Funktionen und superschnelle, vielseitige Suchfunktionen. Mit Hilfe der neuen Dudenwörterbuch-Apps können Sprachlernende und Sprachprofis ihre Kenntnisse im Handumdrehen verbessern – von überall aus. mehr

02.04.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Duden veröffentlicht die Lieblingswörter der Deutschen 2011

Die Wörter und Unwörter des Jahres wurden gerade gewählt. Mit den wärmer werdenden Tagen wird es jetzt Zeit für die Lieblingswörter der Deutschen, die uns auch das Herz wärmen ... mehr

23.02.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Das Duden-Stilwörterbuch ab sofort auch als App für iPhone und Ipad erhältlich

Nachdem Duden und Paragon schon erfolgreich die Wörterbücher zur Rechtschreibung, zu Fremdwörtern und zu Synonymen als App anbieten, können die Nutzer von iPhone und iPad jetzt erstmals auch auf das Duden-Stilwörterbuch zugreifen. mehr

19.01.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Rechtschreibprüfung PLUS zur Software des Jahres 2011 gewählt

Nachdem schon die Vorgängerversionen 6.0 (2009, Silber in der Kategorie "Lernen & Wissen) und 7.0 (2010, Gold in der Kategorie "Büro") ausgezeichnet wurden, konnte auch die aktuelle Version 8.0 sich dieses Jahr einen Platz auf dem Siegertreppchen erobern. mehr

01.12.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Konrad-Duden-Preis 2011 geht an Peter Schlobinski

Die Stadt Mannheim und der Dudenverlag freuen sich, den Preisträger 2011 des Konrad-Duden-Preises bekannt geben zu können. Die Wahl fiel auf Professor Dr. Peter Schlobinski, ordentlicher Professor für Germanistische Linguistik an der Universität Hannover. mehr

26.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft