Ernst Klett Sprachen Verlag RSS-Feed

Das Programm des Ernst Klett Sprachen Verlags umfasst maßgeschneiderte Lernmedien in Print und Digital für über 24 Sprachen, darunter auch Deutsch als Muttersprache, Zweitsprache und Fremdsprache. Neben Lehrwerken wird eine breite Palette von Lektüren, Grammatiken und Wortschätzen bis hin zu Produkten für Unterrichtsgestaltung und Zertifikatsvorbereitung angeboten. Der Verlag steht für Sprachenvielfalt und setzt sich als Ziel, das Lehren und Lernen von Fremdsprachen zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-sprachen.de

Der Ernst Klett Sprachen Verlag ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und ist international in 18 Ländern vertreten. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen.

 

Ansprechpartner

Ernst Klett Sprachen GmbH
Adriana Akin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 6672-5012
E-Mail: pr@klett-sprachen.de
Web: www.klett-sprachen.de

Meldungen

Ernst-Klett-Sprachen-Autor David Fermer liest an Kölner Schulen

Im Rahmen des Kölner Kinder- und Jugendbuchautorentags HEIMSPIEL konnten sich im vergangenen Sommer Schulen in und um Köln beim Literaturhaus Köln um eine Autorenlesung bewerben. Schülerinnen und Schüler der ersten 60 angemeldeten Schulen dürfen sich nun über den Besuch eines der teilnehmenden Kölner Autoren freuen, die am 20. November in diesen Schulen aus ihren bekanntesten Büchern lesen. Das Projekt, unter der Schirmherrschaft von Schauspieler Joachim Król, soll Kinder und Jugendliche auf persönlicher Ebene für Literatur begeistern. mehr

05.11.2014 Pressemeldung Schule

DaZugehören! Ernst Klett Sprachen unterstützt Flüchtlingskinder in der Region Stuttgart

Die Flüchtlingsströme aus den Krisengebieten sind derzeit eines der meistbesprochenen Themen in den deutschen Nachrichten. Terrormilizen und Bürgerkriege zwingen Hunderttausende zur Flucht aus dem eigenen Land, zur Aufgabe ihres bisherigen Lebens. Diese Menschen und vor allem die Kinder haben unter dieser Situation sehr zu leiden. Doch wie baut man sich eine neue Existenz in einem Land auf, dessen Sprache man nicht beherrscht? mehr

08.10.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ernst Klett Sprachen zum 9. Mal Partner beim Prix des lycéens allemands: Preisverleihung am 15. März auf der Leipziger Buchmesse

Der Ernst Klett Sprachen Verlag engagiert sich inzwischen im neunten Jahr beim Prix des lycéens allemands, der am 15. März um 14 Uhr im Congress Center Leipzig, Saal 2 im Rahmen der Buchmesse verliehen wird. Der Literaturpreis ist mit 5.000 € dotiert, die Klett seit 2005 jährlich für den Preisträger zur Verfügung stellt. mehr

14.03.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ernst Klett Sprachen stellt neue Deutschlektüre-Reihe Zoom auf der didacta in Köln vor

Zoom-Inhalte sind aktuell, schülernah und breit gefächert: Die sorgfältig ausgewählten Bücher beschäftigen sich mit Themen, für die sich Schülerinnen und Schüler in den Klassen 9 und 10 wirklich interessieren – die beste Voraussetzung für aktive und lebhafte Unterrichtsbeteiligung. mehr

18.02.2013 Pressemeldung Schule

Neu im Programm bei Ernst Klett Sprachen: Praxistaugliche Diagnostik für Deutsch als Zweitsprache in der Grundschule

Mangelnde Deutschkenntnisse haben gravierende Folgen für die schulischen Leistungen von Kindern mit Migrationshintergrund. Die sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Grundschule nimmt weiter zu und stellt Lehrkräfte vor die große Herausforderung, den Umgang damit als Bereicherung gestalten zu können. mehr

18.02.2013 Pressemeldung Schule

Ernst Klett Sprachen übernimmt Didaktikverlag Fillibach

Mit dem heutigen Tag übernimmt die Ernst Klett Sprachen GmbH offiziell den Didaktikverlag Fillibach. Der Freiburger Verlag, bislang geleitet von Gründer Jürgen Welke, hat sich in den vergangenen Jahren vor allem mit Veröffentlichungen zu Deutsch als Zweitsprache und Deutschdidaktik einen Namen gemacht. mehr

19.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Prix des lycéens allemands 2010 an Sonia Ristić

Bereits zur Leipziger Buchmesse wurde der diesjährige Prix des lycéens allemands vergeben. Preisträgerin des Literaturpreises ist Sonia Ristić mit ihrem Roman Orages. Der Preis, der 2010 schon zum sechsten Mal vergeben wurde, ist eine Kooperation der Französischen Botschaft Berlin, der französischen Kulturinstitute, der Kultusministerien der Bundesländer und des Ernst Klett Sprachen Verlags. mehr

31.03.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ernst Klett Sprachen präsentiert Sprachen fürs Leben

In den ersten neun Monaten dieses Jahres veröffentlichte Ernst Klett Sprachen - einer der führenden Sprachenverlage in Europa - fast 350 Lehrwerke und lehrwerksunabhängige Materialien rund um das Sprachenlehren und -lernen. Eine Auswahl junger und bewährter Titel zeigt der Stuttgarter Sprachenverlag unter dem Motto "Sprachen fürs Leben" auf der Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober. mehr

08.10.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

IDT 2009: Ernst Klett Sprachen setzt Maßstäbe

Ernst Klett Sprachen - einem der führenden Sprachenverlage in Europa - gelang es im Rahmen der XIV. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT 2009), die Tagungsteilnehmer von seinem umfassenden Angebot für Deutsch als Fremdsprache mit Materialien für Lerner aller Alters- und Niveaustufen zu überzeugen. mehr

11.08.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

IDT 2009: Ernst Klett Sprachen präsentiert umfangreiches Lehrwerksangebot für alle Deutschlehrer und -lerner

Ernst Klett Sprachen - einer der führenden Sprachenverlage in Europa - präsentiert vom 3. bis 8. August 2009 auf der XIV. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT 2009) in Jena und Weimar sein umfassendes Lehrwerksangebot für Deutsch als Fremdsprache (DaF). Dabei richtet sich das Angebot von Ernst Klett Sprachen an Lerner aller Alters- und Niveaustufen. mehr

29.07.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung