Ernst Klett Verlag GmbH RSS-Feed

Die Ernst Klett Verlag GmbH ist einer der führenden Bildungsmedienhersteller in Deutschland. Am Standort Stuttgart und den Zweigniederlassungen Leipzig, Gotha und Dortmund entstehen analoge und digitale Unterrichts- und Lernmaterialien für alle Schularten und Jahrgangsstufen.

Der Ernst Klett Verlag ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.760 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 457 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de und www.klett.de.

Ansprechpartner

Ernst Klett Verlag GmbH
Anja Vrachliotis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 6672-1166
Fax: +49 711 6672-2010
E-Mail: pr@klett.de
Web: www.klett.de/

Meldungen

Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen 2015: Beste Konzepte jetzt ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal hat der Ernst Klett Verlag zusammen mit dem Förderverein MNU den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen ausgeschrieben. Die drei Sieger aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz überzeugten die Jury mit ihren kreativen und experimentellen Unterrichtsideen. mehr

20.04.2015 Pressemeldung Schule

Macht Lust auf Mathe: mathe live ist Schulbuch des Jahres 2015

Das Lehrwerk "mathe live" aus dem Ernst Klett Verlag wurde heute auf der Leipziger Buchmesse mit der Auszeichnung Schulbuch des Jahres 2015 prämiert. Das Konzept des Lehrwerkes, die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler als Ausgangspunkt zu wählen, überzeugte die Jury und erhielt dafür die begehrte Auszeichnung in der Kategorie MINT. mehr

13.03.2015 Pressemeldung Schule

Unterricht 3-D: Der neue Haack Weltatlas zur didacta

Mobile Anwendungen machen es längst vor, nun können dreidimensionale Karten erstmals unkompliziert und direkt im Geographieunterricht eingesetzt werden. Mit dem neuen Haack Weltatlas hat der Ernst Klett Verlag einen digital unterstützten Atlas entwickelt, der jede Region der Erde plastisch erfassbar macht und Schülerinnen und Schülern faszinierende Einblicke in die Welt der Geographie eröffnet. mehr

24.02.2015 Pressemeldung Schule

e-learning am Lehrwerk: Testen und Fördern plus Üben

Der Ernst Klett Verlag baut sein Online-Diagnoseportal "Testen und Fördern" schrittweise zu einer individuellen Lernumgebung aus. Damit können Lehrkräfte auf Basis der Lernstandsdiagnose-Tests interaktive Fördermaterialien auch online zur Bearbeitung zuweisen. Die Übungen orientieren sich dabei an den Lehrwerken des Verlages. Auf der didacta in Hannover erhalten interessierte Schulen Einblick in die neuen Fördersequenzen und Verteilfunktionen. mehr

23.02.2015 Pressemeldung Schule

Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2015

Der Ernst Klett Verlag stellt auf der diesjährigen Bildungsmesse vom 24. bis zum 28.2. in Hannover praktikable Lösungen für den Unterrichtsalltag vor und lädt ein zu über 90 Fachveranstaltungen, Mitmachaktionen und ausführlichen Beratungsgesprächen in Halle 17, F 04. mehr

19.02.2015 Pressemeldung Schule

Klett-Gesprächsrunde: Berliner Schüler trafen auf Alfred Grosser

Einen Besuch der besonderen Art ermöglichte der Ernst Klett Verlag vergangene Woche Schülerinnen und Schülern des Berliner Rückert-Gymnasiums: Sie konnten zwei Schulstunden lang mit dem bekannten Publizisten Alfred Grosser diskutieren. Dabei ging es um aktuelle politische Entwicklungen, die Attentate in Frankreich aber auch um Vorurteile und das Verhältnis der Schüler zur eigenen Geschichte. mehr

18.02.2015 Pressemeldung Schule

Ernst Klett Verlag: Pontes, ¡Vamos! ¡Adelante!, Leben leben, mathe live und Markl Biologie zum Schulbuch des Jahres 2015 nominiert

Fünf der insgesamt neun nominierten Lehrwerke zum "Schulbuch des Jahres 2015" stammen aus dem Ernst Klett Verlag und konnten die Jury in allen drei Kategorien Sprachen, Geschichte/Gesellschaft und MINT überzeugen. mehr

11.02.2015 Pressemeldung Schule

Berufliche Bildung: Globale Verständigung lernen

Das neue Lehrwerk Business to Business aus dem Ernst Klett Verlag bereitet systematisch auf die Anforderungen in der englischsprachigen Geschäftskorrespondenz vor. Ein Gespräch mit der Autorin und langjährigen IHK-Prüferin, Ruth Feiertag, über heutige Fremdsprachenkenntnisse und den Wandel der Gepflogenheiten im Schriftverkehr. mehr

10.02.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

didacta 2015: Ernst Klett Verlag kooperiert mit n-21

Der Ernst Klett Verlag unterstützt als Premiumpartner die diesjährige Präsenz des Vereins n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. (Halle 23, D08). Dazu berät und informiert der Verlag vor Ort interessierte Schulen, wie digitale Medien die klassischen Unterrichtsmethoden sinnvoll ergänzen und bei der Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung helfen können. mehr

06.02.2015 Pressemeldung Schule

Guter Unterricht: Kommt es auf die Technologie an?

Medienwirksam wird das Ende des Buches als Unterrichtsmedium heraufbeschworen. Stirbt das Schulbuch, befinden wir uns am Ende der Gutenberg-Galaxis? Wie realistisch die Diskussion ist, welche Anforderungen Schulen an Unterrichtsmaterialien haben und welche Vision die Bildungsmedienverlage haben, dazu ein Gespräch mit Tilo Knoche, Vorsitzender Geschäftsführer beim Ernst Klett Verlag. mehr

04.02.2015 Pressemeldung Schule