Ernst Klett Verlag GmbH RSS-Feed

Die Ernst Klett Verlag GmbH ist einer der führenden Bildungsmedienhersteller in Deutschland. Am Standort Stuttgart und den Zweigniederlassungen Leipzig, Gotha und Dortmund entstehen analoge und digitale Unterrichts- und Lernmaterialien für alle Schularten und Jahrgangsstufen.

Der Ernst Klett Verlag ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.760 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 457 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de und www.klett.de.

Ansprechpartner

Ernst Klett Verlag GmbH
Anja Vrachliotis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 6672-1166
Fax: +49 711 6672-2010
E-Mail: pr@klett.de
Web: www.klett.de/

Meldungen

HEUREKA-Klett präsentiert: "Dieter Baumanns interaktiver Lauftrainer - Laufen Sie mit"

Die ganze Lust am Laufen per Mausklick: Das will Sportlegende Dieter Baumann den 16 Millionen Freizeitläufern im deutschsprachigen Raum ab August 2004 bieten. HEUREKA-Klett entwickelt in enger Zusammenarbeit mit dem Olympiasieger die CD-ROM "Dieter Baumanns interaktiver Lauftrainer - Laufen Sie mit". mehr

13.04.2004 Pressemeldung

Wettbewerbe - jeder kann sein Können beweisen

Ob eine literarische Rezension, die ersten selbstverfassten Geschichten oder eine besonders ausgefallene Wortschöpfung, ob Schüler, Lehrer oder Journalist – Klett bietet allen, die sprachlich innovativ sind, die Möglichkeit, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen. Wettbewerbe wollen nicht nur die Besten herausfiltern; sie geben der Arbeit und der Phantasie wieder einen Kick und erhöhen die Motivation. Mittlerweile bietet Klett eine große Bandbreite von Wettbewerben verschiedenster Art an. "ComPrix! Der Kanada-Literaturpreis von Klett", "Preis junge Kritiker", "Stuttgarter Preis" für innovative Lehrer oder "PONS PONS" für ausgefallene journalistische Neologismen bilden nur den Kern des Klett-Engagements. mehr

05.04.2004 Pressemeldung

Neues Unterrichtsmagazin "Terrorismus"

Aktuell, informativ und kontrovers – so sind die Unterrichtsmagazine "Spiegel@Klett". Jetzt gibt es ein neues Heft, das das Thema "Terrorismus" beleuchtet. mehr

05.04.2004 Pressemeldung Schule

KLOU - Das Internetportal für Ihren Unterricht

Die Internet-Plattform KLOU ist eine offene Plattform für Unterrichtsmaterialen. Ob Arbeitsblätter, multimediale Präsentationen oder interaktive Lernspiele – für sämtliche Fächer und Schularten stehen unter www.klou.info interessante Unterrichtsmodule zum Download bereit. Und KLOU lädt alle Lehrerinnen und Lehrer ein, gegen Honorar eigene Unterrichtsmodule auf die Datenbank hochzuladen! mehr

18.03.2004 Pressemeldung

Wer ausbildet, erhöht die Chance, motivierte Mitarbeiter zu finden

Als die SPD-Fraktion am 11. November 2003 beschloss, eine Ausbildungsplatzabgabe für all jene Unternehmen einzuführen, die nicht oder unzureichend ausbilden, setzte eine breite politische Diskussion über Sinn oder Unsinn einer derartigen Maßnahme ein. Ursache der aktuellen Auseinandersetzung war die erneut negativ ausgefallene Lehrstellenbilanz: Auch 2003 gab es mehr ausbildungswillige Jugendliche als bereitgestellte Ausbildungsplätze. Parallel zur Zurückhaltung vieler Betriebe, Jugendliche auszubilden, mehren sich die Klagen der Unternehmer, dass es in Deutschland schon heute zu wenig Fachkräfte gibt. Der Historiker Dr. Rolf Fischer fasst den Stand der aktuellen, überaus kontroversen Diskussion zusammen. mehr

21.02.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Kreative Wortschöpfer

Sieben Journalisten wurden Ende Februar vom Bildungsverlag Klett Sprachen mit dem "PONS PONS – Preis für kreative Wortschöpfer" ausgezeichnet. Die Laudatio, die hier in gekürzter Form nachzulesen ist, hielt der Literaturkritiker und Autor Andreas Nentwich. mehr

17.02.2004 Pressemeldung

Schnellerer Weg zur Lehrstelle

(bt). Die Lehrstellensuche stellt viele Schulabsolventen vor Probleme. Viele wissen nicht, welcher Beruf sie reizen könnte, und bei denjenigen, die über klarere Vorstellungen von ihrer beruflichen Zukunft verfügen, scheitert die Stellensuche oft daran, dass sie Schwierigkeiten beim Zusammenstellen ihrer Bewerbungsunterlagen haben. Die Ortenbergschule im hessischen Frankenberg wartet mit einem vorbildlichen Beratungskonzept auf. mehr

16.02.2004 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung