GEW Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

GEW Baden-Württemberg

Reform der Lehrerausbildung ist überfällig

Die Bildungsgewerkschaft GEW begrüßt die Gründung einer Expertenkommission zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Baden-Württemberg. mehr

12.03.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Gymnasien müssen echte Ganztagsschulen werden

Die Bildungsgewerkschaft GEW spricht sich gegen eine Ausweitung der G9-Modellversuche aus. "Statt für mehr Modellversuche brauchen wir das Geld dringender, um die Gymnasien zu echten Ganztagsschulen auszubauen, für kleinere Klassen und für die Unterstützung von Schüler/innen", sagte am Dienstag (06.03.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). mehr

06.03.2012 Pressemeldung Schule

GEW Baden-Württemberg

CDU gerät ins bildungspolitische Abseits

"Die Ideen der [Jungen Union zur Bildungspolitik](http://www.ju-bw.de/junge-medien/pressemitteilungen/einzelansicht/article/gleichmacherei-der-bildung-nicht-mit-uns/) sind ein Offenbarungseid für die schlechte Bildungspolitik der vergangenen Jahre in Baden-Württemberg. mehr

22.01.2012 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Wir können alles: Auch Gemeinschaftsschule

"Die grün-rote Landesregierung macht es möglich, dass auch in Baden-Württemberg endlich auf die Veränderungen in der Gesellschaft und Bildungspolitik des vergangenen Jahrzehnts reagiert wird. Es war überfällig, das Kinder und Jugendliche auch im Südwesten gemeinsam länger lernen können. Die GEW Baden-Württemberg dankt allen Lehrkräften und Schulleitungen, die sich engagiert in den Starterschulen der Gemeinschaftsschulen einbringen", sagte am Montag (16.01.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). mehr

16.01.2012 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Start für die Gemeinschaftsschule: Historischer Moment

Die Bildungsgewerkschaft GEW nennt den Gesetzentwurf für die Gemeinschaftsschule einen "historischen Moment für Baden-Württemberg". "Wir begrüßen, dass in der Gemeinschaftsschule individuelle und kooperative Lernformen selbstverständlich werden, die für jedes Kind alle Bildungswege offen halten. Mit der Gemeinschaftsschule wird auch das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht behinderten Kindern zur Selbstverständlichkeit", sagte am Dienstag (13.11.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). mehr

13.12.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

GEW: Kein Geld für Inklusion, Klassenteilersenkung und Fortbildungen

Die Bildungsgewerkschaft GEW kritisiert die Eckpunke für den Landeshaushalt 2012. "Die Landesregierung hat im Mai einen Bildungsaufbruch versprochen. Sechs Monate später spart sie auf Kosten der im Koalitionsvertrag vereinbarten Bildungsprojekte. Es gibt keinen Cent für die weitere Klassenteilersenkung, die Inklusion, die Fortbildung und den Abbau des strukturellen Unterrichtsdefizits in den Sonderschulen und Beruflichen Schulen. Außerdem versteht keine Lehrerin und kein Lehrer, warum sie jeden Tag in den Klassenzimmern freiwillige Mehrarbeit leisten sollen, wenn ihnen gleichzeitig die zugesagte Gehaltserhöhung verweigert wird und sich die Landesregierung selbst zahlreiche neue Stellen genehmigt", sagte am Dienstag (22.11.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). mehr

22.11.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Stark steigender Unterrichtsausfall ab Januar

Die Bildungsgewerkschaft GEW hält ab Januar 2012 einen stark steigenden Unterrichtsausfall an Baden-Württembergs Schulen für wahrscheinlich. mehr

08.11.2011 Pressemeldung Schule

GEW BAden-Württemberg

Grün-rot will Kinder früher nach Hause schicken

Die Bildungsgewerkschaft GEW warnt vor massivem Unterrichtsausfall im nächsten Jahr, wenn sich die Sparkommissare in der Landesregierung durchsetzen und Gelder für Krankheitsvertretungen streichen. mehr

25.10.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Grün-rote Giftliste: Abschied vom Bildungsland

"Wenige Monate nach der Wahl gelten die Wahlversprechen der Grünen und der SPD offenbar nicht mehr. Mit den geplanten Einschnitten wird die Situation in den Klassenzimmern noch schlechter als unter der CDU/FDP-Regierung werden. Statt zu einem Bildungsland wird das Kinderland Baden-Württemberg so zum Hinterland", sagte am Sonntag (23.10.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). mehr

24.10.2011 Pressemeldung Schule

GEW Baden-Württemberg

Land soll in die U3-Finanzierung einsteigen

Die Bildungsgewerkschaft GEW erwartet, dass Land und Kommunen in den nächsten Jahren deutlich mehr in KiTas und Schulen investieren. "Es gibt keine bessere Kapitalanlage als die in Bildung. Der Ausbau der Krippen, die Umsetzung des Orientierungsplans und die Investitionen in Grundschulen nützen nicht nur den Kindern und Eltern, sondern sind dringend erforderlich, um auch in Zukunft ausreichend Fachkräfte für die Unternehmen zu haben und Standorte zu sichern", sagte am Montag (10.10.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). mehr

10.10.2011 Pressemeldung Frühe Bildung