GEW Bayern RSS-Feed

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Landesverband Bayern
Geschäftsstelle

Schwanthaler Str. 64
80336 München

Telefonische Sprechzeiten:
Mo-Fr: 10.00 Uhr - 11.30 Uhr
und 13.00 - 15.30 Uhr

Tel: +49 (0)89 544 081 0
Fax: +49 (0)89 538 94 87
E-Mail:

Mitgliederberatung:

Mo, Do: 13.00 - 16.00 Uhr, Tel: +49 (0)89 54379959
Di. 14:00 - 18:00 Uhr, Tel: +49 (0)911 289204
------------------------------
Fr. 09:00 - 13:00 Uhr Tel: +49 (0)911 289204,
------------------------------
Mi. 10:00 - 14:00 Uhr Tel: +49 (0)911 224866

Vorsitzende:

Angelika Neubäcker
Tel: +49 (0)89 / 54 40 81 - 0, Fax: +49 (0)89 / 5 38 94 87

Stellvertretende Vorsitzende:

Ilona Deckwerth
Tel: +49 (0) 83 62 - 15 71

Geschäftsführerin:

Elke Hahn
Schwanthalerstraße 64
80336 München
Tel.: 089 / 544081 - 12
Fax: 089 / 5389487
E-Mail:

Meldungen

"Neues Dienstrecht in Bayern" – eine "Reform", die diesen Namen nicht verdient

"Kein Grund zum Jubeln" sind für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft die heute vom Finanzminister in einer Regierungserklärung angekündigten "Eckpunkte" für ein neues Dienstrecht. mehr

10.06.2008 Pressemeldung Schule

Klage gegen Konkordatslehrstuhl

Sieben Hochschullehrer klagen vor dem Verwaltungsgericht gegen die Verfassungswidrigkeit der bayerischen Konkordatslehrstühle. Sie richten sich gegen die Verquickung von Wissenschaft und Religion. mehr

02.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

GEW: Übertrittszeugnisse endlich abschaffen!

Die Zuordnung von Kindern im 5. Schuljahr in die Schularten Hauptschule, Realschule, Gymnasium, wie sie in Bayern praktiziert wird, ist nachweislich falsch. mehr

22.04.2008 Pressemeldung Schule

Kein wirklich guter Tag für Bayerns Schülerinnen und Schüler

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft begrüßt grundsätzlich, dass Klassen kleiner und mehr Lehrerinnen und Lehrer eingestellt werden sollen. "Allerdings lösen die gestern vom Ministerpräsidenten und dem Kultusminister in Aussicht gestellten Gelder die Probleme an den Schulen nicht einmal im Ansatz", so die neu gewählte Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Bayern. mehr

03.04.2008 Pressemeldung Schule

Aufruf zu erneuten Warnstreiks in Bayern

Die GEW Bayern ruft alle Beschäftigten in Bayerns kommunalen und Bundeseinrichtungen auf, sich am Donnerstag, dem 06. März, an einem weiteren ganztägigen landesweiten Warnstreik zu beteiligen. Mit diesem Streik soll den kommunalen Arbeitgebern noch einmal verdeutlicht werden, dass Beschäftigte und Gewerkschaften in der laufenden Tarifrunde ein deutlich besseres Angebot erwarten. Nachdem am 20. und 21. Februar vorrangig die Beschäftigten aus einzelnen Branchen gestreikt haben, ruft die GEW für den 06. März alle ihre betroffenen Beschäftigten auf, sich am Warnstreik zu beteiligen. mehr

05.03.2008 Pressemeldung

Positive Zwischenbilanz der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern

Eine positive Zwischenbilanz der ersten Warnstreikwelle in der letzten Woche zieht der Landesverband Bayern der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Sie hatte in der letzten Woche Beschäftigte in ausgesuchten Städten und mit bestimmten Schwerpunkten zu zeitlich befristeten Arbeitsniederlegungen aufgerufen. mehr

26.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Landesdelegiertenkonferenz der GEW Bayern

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat vom 28. Februar bis 1. März in München ihre Landesvertreter/innen/ver-sammlung mit 200 Delegierten aus ganz Bayern. Der Vorsitzende, Helmut Oskar Brückner aus Bayreuth, kandidiert aus Altersgründen nicht mehr als Vorsitzender. Um seine Nachfolge bewirbt sich die bisherige stellvertretende Vorsitzende Angelika Neubäcker (53), Grundschullehrerin aus Kempten. mehr

26.02.2008 Pressemeldung Schule

PISA: Mittelmaß und Stillstand in Deutschland

Die aktuellen PISA-Ergebnisse belegen, dass definitiv keine Verbesserungen in den Bereichen Lesekompetenz und Mathematik bei deutschen Schülern zu verzeichnen sind. Im Gegenteil: Der Abstand auf den Spitzenreiter Korea ist beim Lesen auf jetzt zwei Schuljahre Lernrückschritt angewachsen, bei Mathematik mit ca. 1½ Jahren zum Spitzenreiter Finnland gleich geblieben. mehr

04.12.2007 Pressemeldung Schule

"Mit dem Zwang zur Auslese beginnt der Unfug"

"Die Ergebnisse der aktuellen IGLUStudie bestätigt erneut die Überlegenheit von ´Einer Schule für alle´", dämpft Oskar Brückner, Vorsitzender der GEW Bayern, den allzu euphorischen Jubel der Kultusminister. Die guten Leseleistungen der deutschen Grundschüler/innen sind außerordentlich erfreulich. Brückner: "Am meisten freut mich, dass der Anteil der so genannten Risikoschüler im Vergleich zu 2001 abgenommen hat und der Abstand zwischen den Leistungsstarken und den Leistungsschwachen wieder relativ gering ist." mehr

30.11.2007 Pressemeldung Schule

GEW Büchergeld sofort und ohne Wenn und Aber stoppen!

"Kaum geht die Staatsregierung einen Schritt in die richtige Richtung, gerät sie schon ins Taumeln", kommentiert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Helmut Oskar Brückner, den aktuellen Gesetzesentwurf der Staatregierung zum Büchergeld. mehr

12.10.2007 Pressemeldung Schule