GEW Bayern RSS-Feed

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Landesverband Bayern
Geschäftsstelle

Schwanthaler Str. 64
80336 München

Telefonische Sprechzeiten:
Mo-Fr: 10.00 Uhr - 11.30 Uhr
und 13.00 - 15.30 Uhr

Tel: +49 (0)89 544 081 0
Fax: +49 (0)89 538 94 87
E-Mail:

Mitgliederberatung:

Mo, Do: 13.00 - 16.00 Uhr, Tel: +49 (0)89 54379959
Di. 14:00 - 18:00 Uhr, Tel: +49 (0)911 289204
------------------------------
Fr. 09:00 - 13:00 Uhr Tel: +49 (0)911 289204,
------------------------------
Mi. 10:00 - 14:00 Uhr Tel: +49 (0)911 224866

Vorsitzende:

Angelika Neubäcker
Tel: +49 (0)89 / 54 40 81 - 0, Fax: +49 (0)89 / 5 38 94 87

Stellvertretende Vorsitzende:

Ilona Deckwerth
Tel: +49 (0) 83 62 - 15 71

Geschäftsführerin:

Elke Hahn
Schwanthalerstraße 64
80336 München
Tel.: 089 / 544081 - 12
Fax: 089 / 5389487
E-Mail:

Meldungen

Bayern

GEW Bayern: Einspar- und Kürzungspolitik stoppen!

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert den Bayerischen Landtag auf, den vom Kabinett vorgelegten geplanten Einsparungen im Personalbereich und bei der Jugendarbeit nicht zuzustimmen, sowie sich vehement gegen die gestern bekannt gewordenen weiteren Kürzungspläne im Grund-, Haupt/bzw. Mittelschul- und im Realschulbereich zu wenden. mehr

02.02.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

GEW fordert neue Einstellungspolitik für LehrerInnen

In den letzten Tagen wurden wieder einmal erschreckende Zahlen bekannt. Danach werden im Februar erneut hunderte von erfolgreich ausgebildeten ReferendarInnen, z. T. mit Bestnoten, ihren Dienst im angestrebten Beruf als GymnasiallehrerInnen nicht antreten können. Sie werden auf der Straße stehen, weil sie angeblich nicht gebraucht werden. mehr

18.01.2011 Pressemeldung Schule

GEW Bayern

GEW Bayern zum dritten PISA-Test: Wieder kein Grund zum Jubeln!

Nach den vorab bekannt gewordenen PISA-Ergebnissen gibt es in Deutschland leichte Verbesserungen, was die Schulleistungen betrifft. mehr

06.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

GEW Bayern zum Schulstreik in München: Gemeinsam für eine demokratische Schule für alle Kinder und Jugendlichen!

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft begrüßt die für den ersten Dezember geplanten Aktionen der Münchener SchülerInnen und bittet ihre Mitglieder, diese nach Möglichkeit zu unterstützen. Dazu Gele Neubäcker, Vorsitzende der GEW Bayern: mehr

29.11.2010 Pressemeldung Schule

Lehrerverband

Müssen LehrerInnen beamtet sein?

Die GEW fordert seit langem ein einheitliches Dienstrecht für den öffentlichen Dienst an Stelle der überkommenen ständischen Einteilung in Beamte, Angestellte und - bis vor kurzem noch - Arbeiter. Statt dessen gilt es, auf dem Verhandlungsweg und nicht per Verordnung von oben, ein Dienstrecht zu entwickeln, bei dem alle Beschäftigten gute und sichere Arbeitsbedingungen vorfinden, die den Ansprüchen und Herausforderungen ihrer Berufe gerecht werden. mehr

11.11.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Selbstlob aus dem KM – Kritik von Fachleuten

Jedes Jahr das gleiche Ritual: Das KM feiert sich selbst anlässlich seiner Bemühungen. Gewerkschaften und Verbände sehen allenfalls marginale Verbesserungen und monieren das Fehlen eines Gesamtkonzeptes. mehr

10.09.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

GEW Bayern: Kultusminister Spaenle lobt sich selbst und entlässt rund 1600 erfolgreich ausgebildete GrundschullehrerInnen in die Arbeitslosigkeit

Fast 1600 GrundschullehrerInnen, die ihre Ausbildung gerade erfolgreich und z. T. mit hervorragenden Noten abgeschlossen haben, stehen im kommenden Schuljahr ohne berufliche Perspektive und ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld auf der Straße. Die Übernahme in den staatlichen Schuldienst liegt damit unter 30 %. mehr

16.07.2010 Pressemeldung Schule

Politische Bildung

Politische Bildung an (Hoch-)Schulen gehört nicht in die Verantwortung von Bundeswehroffizieren!

Vor etwa drei Wochen wurde auch in Bayern eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Kultusministerium und der Bundeswehr (Wehrbereichskommando IV – Süddeutschland) zum Einsatz von Jugendoffizieren an Schulen unterzeichnet. Laut Pressemitteilung des Bayerischen Kultusministeriums vom 8. Juni 2010 ist diese Vereinbarung ein "Angebot an die Gesellschaft". Nach Auffassung des zitierten Generalmajors sind Jugendoffiziere "... ausgewiesene Experten in sicherheitspolitischen Fragen und für entsprechende Themen besonders gut geeignet. Sie können sehr gut auf die Schüler aller Bildungseinrichtungen eingehen und zum politischen Diskurs anregen ...". mehr

01.07.2010 Pressemeldung Schule

GEW Bayern

GEW Bayern zum Schulleistungsvergleich der Bundesländer: "Bayern hat keinen Grund zum Jubeln!"

Die gerade veröffentlichten Ergebnisse einer Vergleichsuntersuchung in Bezug auf die sprachlichen Leistungen von SchülerInnen der neunten Jahrgangsstufe bestätigen Bayern erneut je einen erfreulichen und einen beschämenden Spitzenplatz. Damit schreibt Bayern seine Ergebnisse seit der ersten PISA Studie aus dem Jahr 2000 fort. mehr

23.06.2010 Pressemeldung Schule

GEW Bayern

GEW Bayern fordert: Einheitsschule statt verändertem Übertrittsverfahren!

Die heute vom Kultusministerium veröffentlichten Ergebnisse einer fragwürdigen Umfrage bei Schulleitungen, Lehrkräften und Elternbeiratsvorsitzenden lenken nach Ansicht der GEW vom Problem der Auslese spätestens in der vierten Grundschulklasse ab. mehr

11.06.2010 Pressemeldung Schule