GEW Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Der Geschäftsführende Vorstand der GEW Sachsen Anhalt

Landesvorsitzender: Thomas Lippmann
Gewerkschaftliche Bildung / Organisationsentwicklung: Hella Mette
Information / Kommunikation: Torsten Richter
Allgemeinbildende Schulen: Prof. Dr. Karl-Heinz Braun
Berufsbildende Schulen: Dr. Gabriele Pohl
Finanzen: Uwe Stenzel

Meldungen

GEW Sachsen-Anhalt

Lippmann: "Erfolg hat viele Mütter!"

"Das sehr gute Abschneiden der Schülerinnen und Schüler aus Sachsen-Anhalts Grundschulen ist vor allem der guten Arbeit der Lehrerinnen und pädagogischen Mitarbeiterinnen an den Grund- und Förderschulen aber auch den Erzieherinnen an den Kindertageseinrichtungen des Landes zu verdanken. Die GEW gratuliert allen Pädagoginnen und natürlich den Schülerinnen und Schülern zu diesem großen Erfolg. Der erreichte Erfolg hat gewissermaßen viele Mütter", sagte der Landesvorsitzende der GEW, Thomas Lippmann, als Reaktion auf die Veröffentlichung der bundesweiten Untersuchung der Lernleistungen von Grundschülern. mehr

05.10.2012 Pressemeldung Schule

Sachsen-Anhalt

Landtagsanhörung zur Änderung des Kinderförderungsgesetzes am 12. September 2012

Dem Landtag von Sachsen-Anhalt liegt mit den Gesetzentwürfen zur Kifög-Novelle eines der zentralen bildungspolitischen Vorhaben dieser Legislaturperiode vor. mehr

11.09.2012 Pressemeldung Frühe Bildung

GEWvSachsen-Anhalt

GEW Sachsen-Anhalt im Dialog mit Kultusminister Dorgerloh

"Unseren Kolleginnen und Kollegen brennen die aktuellen Probleme bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention an den Schulen Sachsen-Anhalts auf den Nägeln und der Minister hat gestern im Landtag die neue Gemeinschaftsschule auf den Weg gebracht. Zwei gute Themen für den Dialog." So umschrieb der GEW-Landeschef, Thomas Lippmann, den Inhalt des Gespräches, das am 9. Juni 2012 ab 9.30 Uhr im Hotel Ratswaage in Magdeburg stattfinden wird. mehr

07.06.2012 Pressemeldung Schule

GEW Sachsen-Anhalt

Arbeits- und Gesundheitsschutz an Schulen: GEW-Aktion für gute Schule am 1. März in Halle

"Die Fakten sprechen für sich, in den letzten sechs Jahren hat sich die Zahl der langzeiterkrankten Lehrerinnen und Lehrer verdoppelt, d.h. ca. 1,6 von Hundert stehen gar nicht zur Verfügung und der Unterrichtsausfall wegen Krankheit von Lehrkräften hat sich von ca. 4,6 auf 5,3 Prozent erhöht," erklärte GEW-Landeschef, Thomas Lippmann mit Sicht auf den am morgigen Donnerstag stattfindenden ersten Gesundheitstag für Lehrerinnen und Lehrer. mehr

29.02.2012 Pressemeldung Schule

Sachsen-Anhalt

GEW zur Kritik an der Lehrerbildung im Vorbereitungsdienst: Reform ist sinnvoll aber noch nicht gelungen

Zur Berichterstattung in der MZ vom 23.01.12 erklärte der Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW, Thomas Lippmann: mehr

23.01.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ganztagsanspruch macht Kitas noch nicht besser

Sachsen-Anhalts Kinderbetreuungssystem hat seit der Reform im Jahr 2003 zwei zentrale Probleme – der auf einen Halbtagsplatz gekürzte Anspruch für Kinder, bei denen mindestens ein Elternteil nicht arbeitet, und die drastisch verschlechterte Personalausstattung, die seit dieser Zeit zu übergroßen Gruppen führte und eine qualifizierte Bildungsarbeit mit den Kindern verhindert. Während Sachsen-Anhalt mit seinem flächendeckenden Angebot an Kita-Plätzen deutschlandweit noch immer eine Spitzenposition einnimmt, steht es mit seinen schlechten Betreuungsbedingungen am internationalen Pranger. mehr

20.01.2012 Pressemeldung Frühe Bildung

Sachsen-Anhalt

GEW fordert Kultusminister zum Handeln auf: Spekulationen beenden und sachliche Debatte in Gang bringen

Im Ergebnis der Klausurtagung des GEW-Landesvortandes am vergangenen Wochenende in Gommern erklärte am heutigen Montag der Landesvorsitzende der Bildungsgewerkschaft, Thomas Lippmann: "Nach den vielen Spekulationen der letzten Tage über das Konzept für eine Gemeinschaftsschule in Sachsen-Anhalt erwarten wir endlich klare Aussagen des Kultusministers und den offiziellen Start für eine breite und sachliche Diskussion über dieses wichtige Schulreformprojekt." Er bezog sich dabei auf die seit einigen Wochen durch Indiskretionen genährten Pressedebatten, an denen sich die GEW bisher bewusst nicht beteiligte. mehr

16.01.2012 Pressemeldung Schule

GEW Sachsen-Anhalt

Wissenschaftsministerin lässt Katze aus dem Sack

"Statt endlich die Unterfinanzierung der sachsen-anhaltischen Hochschulen zu beseitigen, wird ein erneuter Handstreich in der Kürzungspolitik vorbereitet." So werde weiterer Wissenschaftsabbau zum Ziel der sachsen-anhaltischen Regierungspolitik. mehr

06.01.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Sachsen-Anhalt

Hochschulmedizin in Sachsen-Anhalt muss öffentlich bleiben

"Ob Prüfauftrag oder nicht ?, allein der politische Wille, die Klinika der beiden Universitäten privatisieren zu wollen, ist der Skandal", sagte der Chef der Bildungsgewerkschaft, Thomas Lippmann, zu dem Privatisierungsvorhaben der Landesregierung gegenüber den Uniklinika in Halle und Magdeburg. mehr

14.06.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Sachsen-Anhalt

Bildung darf nicht Aufgabe des Wirtschaftsministers sein!

Der GEW Landesausschuss der Studentinnen und Studenten (LASS) Sachsen-Anhalt ruft gemeinsam mit den Studierendenräten der beiden Universitäten des Landes und zahlreichen Initiativen zu einer Protestkundgebung am kommenden Montag um 13.30 Uhr vor dem Landtag gegen die geplante Verlagerung der Zuständigkeit der Hochschulen zum Wirtschaftsministerium auf. mehr

04.04.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung