Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Eva Kühne-Hörmann
Staatsministerin
Rheinstraße 23-25
65185 Wiesbaden
Tel: +49 (0)611/32-0
Fax: +49 (0)611/32-35 50
E-Mail:
www.hmwk.hessen.de

Meldungen

© www.pixabay.com
Richtlinien

Bundesweit einmaliges Promotionsrecht für Hochschulen für Angewandte Wissenschaften startet in Hessen

Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute gemeinsam mit den Vertretern der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) die heute in Kraft getretenen Richtlinien für das neue Promotionsrecht an den Hochschulen vorgestellt. mehr

18.03.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fördergeld

2,5 Millionen Euro für Programm "Forschung für die Praxis"

Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute mitgeteilt, dass die Landesregierung die Förderung der Kampagne "Forschung für die Praxis" fortsetzt. Bis 2020 stehen hierfür weitere 2,5 Millionen Euro bereit. mehr

25.02.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Projektförderung

Hessische Hochschulen erhalten zwei Millionen Euro für Flüchtlingshilfe

Wissenschaftsminister Boris Rhein bewilligte heute rund zwei Millionen Euro, die die hessischen Hochschulen nutzen, um geflüchteten Studierenden den Neustart an einem hessischen Campus zu erleichtern. Die Hochschulen finanzieren mit den Geldern vorwiegend Deutschkurse sowie Informations- und Begleitprogramme für Flüchtlinge. mehr

14.12.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Universität Marburg

70.000 Euro für interaktive E-Books zur digitalen Hochschullehre

Mit dem "E-Book-Projekt" will die Philipps-Universität Marburg Konzepte entwickeln, um E-Books in den Lebens- und Lernalltag der Studierenden zu integrieren. Das Land fördert das Vorhaben mit 70.000 Euro. mehr

07.08.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neue Bücher

Hessen fördert Hochschulbibliotheken mit 1,2 Millionen Euro

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt die Bibliotheken der hessischen Hochschulen in diesem Jahr mit rund 1,2 Millionen Euro. Das Geld stammt aus dem Bibliothekssonderprogramm und dient der Beschaffung von wissenschaftlicher Literatur. mehr

31.07.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kulturförderung

Rund 2,5 Millionen Euro für Musikschulen in Hessen

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt in diesem Jahr die Arbeit der öffentlichen Musikschulen im Land mit rund 2,5 Millionen Euro. Damit stehen 500.000 Euro mehr für die musikalische Bildung zur Verfügung als noch im Jahr 2014. mehr

28.07.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© kunst.hessen.de
Lehrstuhl

Finanzierung der ersten Holocaust-Professur Deutschlands gesichert

(red/pm) Wissenschaftsminister Boris Rhein hat mit der Unterzeichnung der Finanzierungsvereinbarung die erste Holocaust-Professur Deutschlands ins Leben gerufen. Jährlich gibt das Land Hessen 150.000 Euro dazu. mehr

20.07.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hessen

Wissenschaftsminister Boris Rhein: 215 Millionen Euro für hessische Hochschulen

Nach den Regelungen des Hochschulpakts 2020 stellt das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst den hessischen Hochschulen 215 Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln für das Haushaltsjahr 2014 zur Verfügung. Diese Mittel dienen der Aufnahme von zusätzlichen Studienanfängern und erweitern damit die Ausbildungskapazitäten in Hessen. mehr

26.02.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hessen

Hervorragende Lehrkonzepte ausgezeichnet

Bereits zum siebten Mal ist der Hessische Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre im Rahmen eines Festakts im Schloss Biebrich in Wiesbaden verliehen worden. Staatssekretär Ingmar Jung zeichnete gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Prof. Dr. Michael Madeja, die Preisträgerinnen und Preisträger in insgesamt fünf Kategorien aus. mehr

16.12.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Robert Gernhardt Preis

"In der hessischen Literaturszene fest etabliert"

Der Robert Gernhardt Preis soll Autorinnen und Autoren die Realisierung eines größeren literarischen Vorhabens ermöglichen. Die Auszeichnung, die nach dem 1937 in Reval geborenen und 2006 in Frankfurt am Main gestorbenen Autor, Zeichner und Maler Robert Gernhardt benannt ist, wird seit 2009 einmal jährlich an zwei Preisträger mit einem Preisgeld von jeweils 12.000 Euro vergeben. Bewerbungen um den Robert Gernhardt Preis 2014 sind ab sofort möglich. mehr

10.12.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft