Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Eva Kühne-Hörmann
Staatsministerin
Rheinstraße 23-25
65185 Wiesbaden
Tel: +49 (0)611/32-0
Fax: +49 (0)611/32-35 50
E-Mail:
www.hmwk.hessen.de

Meldungen

"Eine feste Größe im literarischen Leben des Landes"

Am Literaturfestival "Leseland Hessen" beteiligen sich in diesem Jahr mehr als 110 Autorinnen und Autoren. Sie werden in der Zeit vom 1. bis 7. Oktober in 21 hessischen Städten bei mehr als 250 Veranstaltungen lesen, rezitieren und diskutieren. Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, hob bei der Präsentation des Projekts heute in Wiesbaden hervor, dass die Zahl der teilnehmenden Städte im Vergleich zu den Vorjahren ebenso gestiegen sei wie die der Veranstaltungen. mehr

17.04.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftsminister Corts fordert Studierende zu Beteiligung auf

Im Hinblick auf öffentliche Diskussionen über Höhe und Verwendung der Einnahmen aus Studienbeiträgen ab dem Wintersemester 2007/2008 hat der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, erneut klargestellt, dass die Hochschulen zur Zeit dabei seien, individuelle Konzepte zur Verbesserung der Lehre auszuarbeiten: Es gelte der gesetzlich verankerte Grundsatz, dass "die Einnahmen zweckgebunden zur Verbesserung der Qualität von Studium und Lehre zu verwenden" seien. Welche Schritte Universitäten, Fach- und Kunsthochschulen im Einzelnen gingen, könnten sie unter Beteiligung der Studierenden nach ihren eigenen Erfordernissen selbst festlegen. mehr

16.04.2007 Pressemeldung

Studienstrukturprogramm soll Hochschullehre weiter verbessern

Durch ein Studienstrukturprogramm will der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, die Lehre an den hessischen Hochschulen weiter verbessern und gleichzeitig die aktuellen Veränderungsprozesse im Hochschulwesen unterstützen. Dazu zählt die Weiterentwicklung der inhaltlich wie strukturell neu gestalteten konsekutiven Studiengänge und die damit verbundene Notwendigkeit, für alle Prozesse in der Hochschule angemessene Qualitätssicherungsverfahren einzurichten. mehr

13.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Saison 2007/2008 des "Forums Wissenschaft + Kunst" startet mit Rosemarie Fendel und Suzanne von Borsody

"Das ,Forum Wissenschaft + Kunst´, das Kunst und Wissenschaft aus Hessen am Ort ihrer Verwaltung, nämlich in meinem Ministerium in Wiesbaden, und zunehmend auch an anderen Veranstaltungsorten präsentiert, hat sich zu einer Institution des Kulturlebens im Rhein-Main-Gebiet entwickelt. In der vergangenen Saison besuchten rund 9.000 Kulturfreunde unsere Ausstellungen, Konzerte, Diskussionsveranstaltungen, Vorträge und unseren Literarischen Salon. Ohne die unsere zahlreichen Kooperationspartner, Sponsoren und Mäzene – und ohne die Unterstützung der Medien wäre dieser Erfolg nicht denkbar." Das hat der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, heute bei der Vorstellung des neuen Programmhefts des "Forums Wissenschaft + Kunst" hervorgehoben: "Auch in der Saison 2007/2008 bieten wir wieder ein spannendes Programm." Schwerpunkte seien in diesem Jahr der Film und der Dialog zwischen Kunst und Wissenschaft. mehr

10.04.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Hochschulabkommen zwischen Hessen und Louisiana

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, ist zu einer viertägigen Reise nach Louisiana und Massachusetts in die USA aufgebrochen. Im Mittelpunkt stehen dort die Unterzeichnung einer Erklärung zum Studiererendenaustausch zwischen Hessen und den staatlichen Universitäten in Louisiana und Gespräche über die weitere Entwicklung der 2004 begründeten Kooperation mit den Hochschulen in Massachusetts. mehr

03.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Campus Bockenheim der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main

Zu Spekulationen in der Öffentlichkeit über die Verwertung der Grundstücke auf dem heutigen Campus Bockenheim der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt stellen das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die Universitätsleitung fest: mehr

30.03.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Eine Woche des Dialogs zwischen Ost und West

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, hat das "goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films" eröffnet, das zum siebten Mal in Wiesbaden stattfindet. Bis zum 3. April sind Filme aus 25 Ländern zu sehen, davon ein gutes Drittel Premieren; vier Filme erleben in Wiesbaden sogar ihre Welturaufführung. mehr

28.03.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Das Palermo-Projekt im "Forum Wissenschaft + Kunst"

Gabrielle Strijewski ist eine international bekannte Fotografin aus Frankfurt am Main. Sie lebte und arbeitete 2003, 2004 und 2005 jeweils mehrere Monate lang im sizilianischen Palermo. mehr

26.03.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

27 Preisträger beim "Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen 2006/2007

545 junge Autorinnen und Autoren, von denen 376 aus Hessen und 169 aus Thüringen kamen, haben sich in diesem Jahr am "Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen" beteiligt. Der Literaturwettbewerb, der sich an junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren wendet, findet seit 1984 statt und wird seit 1991 von Hessen und Thüringen gemeinsam veranstaltet. mehr

21.03.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Land übernimmt Flächen im Bergpark Wilhelmshöhe von Stadt Kassel

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, und der Kasseler Oberbürgermeister Bertram Hilgen haben sich auf die Übernahme von städtischen Grundstücken im Gebiet des Bergparks Wilhelmshöhe durch das Land Hessen geeinigt. mehr

21.03.2007 Pressemeldung