Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst RSS-Feed

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Eva Kühne-Hörmann
Staatsministerin
Rheinstraße 23-25
65185 Wiesbaden
Tel: +49 (0)611/32-0
Fax: +49 (0)611/32-35 50
E-Mail:
www.hmwk.hessen.de

Meldungen

Mozarts Werke im Spiegel anderer Komponisten

Mozart im Spiegel von Bearbeitungen seiner Werke durch andere Komponisten – dieses Programm präsentieren Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main in einem Konzert im Forum Wissenschaft + Kunst am Dienstag, 5. Dezember 2006, um 19.30 Uhr im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (Rheinstraße 23 - 25, 65185 Wiesbaden). mehr

01.12.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schätze Hessens durch eine preußische Kamera betrachtet

Rund 70 historische Dokumentaraufnahmen herausragender hessischer Denkmäler vereint der Band „Hessische Baukunst in alten Fotografien“. Sie entstanden zwischen 1883 und 1911 durch die Königlich Preußische Messbildanstalt in Berlin und sind jetzt in der Reihe „Arbeitshefte des Landesamts für Denkmalpflege Hessen“ publiziert. Die ausführlich kommentierten Aufnahmen werden ergänzt durch Beiträge zur Entwicklung der Photo­grammetrie und zum Verhältnis von Denkmäler-Archiv und Inventarisationsbestrebungen in Hessen. Sie sind gegliedert in die Abschnitte Römerzeit (Saalburg), Kirchen und Klöster, Wehrbauten und Adelssitze, Barockschlösser, Stadt und Land, der Untergang Kassels (1943), der Untergang Frankfurts (1944) und Rathäuser in Hessen. mehr

29.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Land stellt Bauantrag für Biomedizinisches Forschungszentrum in Gießen

Das Hessische Baumanagement hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst jetzt den Bauantrag für den Neubau des Biomedizinischen Forschungszentrums der Justus-Liebig-Universität Gießen beim Bauaufsichtsamt der Stadt eingereicht. Mit dem auf mehr als 70 Millionen Euro veranschlagten Projekt soll im Frühjahr 2007 begonnen werden; die Fertigstellung ist zum Wintersemester 2009/2010 geplant. mehr

27.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auf dem Weg zur Welterbeanmeldung der Landgräflichen Gärten Kassel

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, hat eine international besetzte Expertenrunde einberufen, in der die Vereinbarkeit der einzelnen Bauvorhaben zur Neuordnung der Museumslandschaft Kassel mit der geplanten Welterbeanmeldung erörtert werden soll. mehr

23.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Eva Demski liest im Forum Wissenschaft + Kunst

Die Frankfurter Autorin Eva Demski liest am Dienstag, 28. November 2006, um 19.30 Uhr im Forum Wissenschaft + Kunst des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (Rheinstraße 23-25, 65185 Wiesbaden) aus ihrem neuen Buch, dem Kriminalroman „Das siamesische Dorf“. mehr

23.11.2006 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Minister Corts gratuliert Prof. Wörner zur neuen Aufgabe

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, hat dem Präsidenten der Technischen Universität Darmstadt, Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner, zur Wahl zum neuen Vorsitzenden des Vorstands des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) gratuliert. mehr

22.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Corts begrüßt Einigung von Bund und Ländern auf Hochschulpakt 2020

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, hat die Einigung von Bund und Ländern auf den Hochschulpakt 2020 als guten Kompromiss begrüßt. mehr

20.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Patrik Ringborg wird neuer Generalmusikdirektor am Staatstheater Kassel

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die Stadt Kassel freuen sich bekannt geben zu können, dass Patrik Ringborg mit Beginn der Spielzeit 2007/2008 neuer Generalmusikdirektor am Staatstheater Kassel wird. Er ist zur Zeit Chefdirigent am Theater in Freiburg im Breisgau. Ringborg tritt damit die Nachfolge des scheidenden Generalmusikdirektors Roberto Paternostro an, der zum Ende der Saison 2006/2007 Kassel verlässt. mehr

17.11.2006 Pressemeldung

"Experimentell, unterirdisch, anders"

Es ist gute Tradition, dass ein Vertreter des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst eines der – nach Aussagen der Veranstalter – ´wichtigsten Festivals für Independent Film in Deutschland´ eröffnet. Das 19. exground filmfest, so Staatssekretär Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard, verzeichne eine nochmalige Steigerung von Qualität und Quantität. Leonhard eröffnete das Festival am Abend in der Filmbühne Caligari; es dauert bis 26. November. Das Festival wird unter anderem durch die Filmförderung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst unterstützt. mehr

17.11.2006 Pressemeldung

Minister und Staatssekretär lesen in Kindertagesstätten

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Udo Corts, hat im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags der Stiftung Lesen im Integrativen Montessori-Kinderhaus St. Martin in Gießen einer Gruppe von zwölf Jungen und Mädchen aus dem Buch "Juli tut Gutes" von Jutta Bauer und Kirsten Boie vorgelesen. Staatsekretär Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard hatte für seine Lesung in der Städtischen Kindertagesstätte Hölderlinstraße in Groß-Gerau den Band "Silvester und der Zauberstein" von William Steig ausgewählt. Im Rahmen dieser Aktion lesen alle Staatsministerinnen und Staatsminister sowie die Staatssekretärin und alle Staatssekretäre der Landesregierung in insgesamt 20 Einrichtungen wie Krippen, Kindergärten, Horten und Schulen in ganz Hessen aus den beliebtesten Kinderbüchern vor. Damit beteiligt sich erstmals eine gesamte Landesregierung an dem bundesweiten Vorlesetag. mehr

17.11.2006 Pressemeldung Frühe Bildung