HIS Hochschul-Informations-System GmbH RSS-Feed

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH unterstützt vorrangig die Hochschulen und ihre Verwaltungen sowie die staatliche Hochschulpolitik als Dienstleister im Bemühen um eine effektive Erfüllung ihrer Aufgaben. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Aktivitäten

  • als Softwarehaus der Hochschulverwaltungen im Bereich Hochschul-IT
  • im Sektor Hochschulforschung in Form von empirischen Untersuchungen und anderen Expertisen
  • im Bereich Hochschulentwicklung mit den zentralen Themenfeldern Hochschulorganisation und Hochschulbau

    HIS wurde 1969 von der Stiftung Volkswagenwerk als gemeinnütziges Unternehmen gegründet und 1975 von Bund und Ländern als Gesellschafter übernommen. Die Träger und Finanziers von HIS sind Bund und Länder: Der Bund hält ein Drittel, die Gesamtheit der Länder zwei Drittel des Gesellschaftskapitals.

    HIS ist als Bestandteil des deutschen Hochschulsystems konzipiert. Hierdurch wird ein langfristiges, kontinuierlich verfügbares, nicht an Gewinnmaximierungsinteressen, sondern ausschließlich an Hochschulbedürfnissen ausgerichtetes Leistungsangebot gewährleistet.

    Seit mehr als 30 Jahren konzentriert sich HIS auf die IT-Unterstützung von Hochschulverwaltungen. Das umfassende HIS-Know-how über hochschultypische Entscheidungs-, Arbeits- und Organisationsstrukturen ist Alleinstellungsmerkmal von HIS. Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH ist damit in der Lage, ergänzend zu ihrer leistungsfähigen Hochschulmanagement-Software auch fundiert bei der Optimierung von Verwaltungsprozessen und Organisationsstrukturen zu beraten und zu unterstützen. Dieses Organisations- und Prozess-Know-how bringt HIS kontinuierlich in die Weiterentwicklung der HIS-Software ein, die an über 220 deutschen Hochschulen im Einsatz ist.

    Als Hochschulforschungseinrichtung mit umfangreicher Datenbasis - etwa über das Bildungsverhalten von Studienberechtigten, Studierenden und Hochschulabsolventen - sowie hoher Analysekompetenz kann HIS den auf staatlicher und auf Hochschulebene planenden Institutionen sehr flexibel steuerungs- und planungsrelevante Informationen zur Verfügung stellen.

Meldungen

HIS-Schulungsprogramm für das erste Halbjahr 2009 erschienen

Im Jahr 2008 nahmen rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulen an HIS-Schulungen und -Seminaren teil. Die Übersicht für das kommende Halbjahr ist jetzt verfügbar. mehr

Zur HISBUS-Kurzinformation Nr. 21: Symbolbild für Nachricht

Die Mehrheit der deutschen Studierenden (73%) bewegt sich täglich zwischen einer und drei Stunden aktiv im Internet, ein knappes Viertel surft sogar vier bis sechs Stunden pro Tag. Dabei greifen die Studierenden unter verschiedenen Internetangeboten besonders häufig auf die Online-Enzyklopädie Wikipedia und auf Social Communities wie StudiVZ, FaceBook, MySpace oder Xing zu. mehr

21.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel wird Pilot- und Entwicklungspartner von HISinOne

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH und die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel haben einen Vertrag über die Entwicklungs- und Pilotierungspartnerschaft des Hochschul-Management-Systems HISinOne unterzeichnet. Damit setzen mittlerweile 23 Pilotpartner, 7 Hochschulen unterschiedlicher Größe und Organisationsart sowie ein Konsortium aus 16 Musikhochschulen, auf HISinOne. Dies bedeutet eine weitere Intensivierung der Entwicklung. mehr

21.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulprüfungen für die "digitalen Einheimischen"

Die heutigen Studierenden sind mit Handy, Notebook und Internet wie mit ihrer Muttersprache aufgewachsen. Ihre Hochschulprüfungen müssen sie dennoch überwiegend mit Papier und Bleistift bestehen. Auf einer interdisziplinären Fachtagung der HIS Hochschul-Informations-System GmbH diskutierten Hochschulexperten ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Konzepten, Technologien und Rahmenbedingungen elektronischer Prüfungen. mehr

12.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Zur HIS-Publikation Forum Hochschule 16|2008: Analyse der Situation deutscher Studienanfänger des Wintersemesters 2007/08

Mit der heutigen Veröffentlichung der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten bundesweiten Untersuchung von Erstimmatrikulierten des Wintersemesters 2007/08 legt HIS eine aktualisierte Neuauflage seines umfassenden Nachschlagewerks zur Situation deutscher Studienanfängerinnen und Studienanfänger vor. Hier einige der zentralen Ergebnisse: mehr

31.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Zur HIS-Publikation Forum Hochschule 15|2008: Studiengebühren – Finanzierung und Auswirkungen auf Studienpläne und -strategien

Bislang fokussierten empirische Studien zur Wirkung von Studiengebühren ausschließlich auf das Studierverhalten von bereits Studierenden. Die von HIS nun vorgelegte und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Untersuchung liefert erstmals repräsentative empirische Ergebnisse zu den Auswirkungen von Studiengebühren auf die Studienpläne von studienberechtigten Schulabgänger/inne/n, die vor der Entscheidung über ihren weiteren Werdegang stehen. mehr

31.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HIS:Magazin 4|2008 erschienen

Die Mobilität der Studierenden ist mit Bologna und der Vereinheitlichung des europäischen Hochschulraumes in den Mittelpunkt des bildungspolitischen Interesses gerückt. Welche herkunftsspezifischen Unterschiede bestehen im Mobilitätsverhalten der Studienberechtigten und welche Auswirkungen haben diese auf den weiteren Studienverlauf? mehr

30.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Technische Bildung für alle – ein vernachlässigtes Element der Innovationspolitik

Technologische Innovationen sind die Basis für den Wohlstand in Deutschland. Dementsprechend rückt auch das Thema technische Bildung immer mehr in den Fokus von Politik und gesellschaftlichen Diskussionen. Schon längst gibt es zahlreiche Initiativen zur Förderung der technischen Bildung, getragen und gefördert von engagierten Praktikern aus dem Bildungsbereich und der Industrie, privaten Förderern und nicht zuletzt öffentlichen Institutionen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene. mehr

24.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Relaunch des Web-Auftritts des Kompetenzzentrums Prüfungsverwaltung

Das 'Kompetenzzentrum Prüfungsverwaltung (KPV)' von HIS hat ein neues Online-Outfit erhalten. Die neuen Webseiten des BMBF-geförderten Projekts stellen wichtige Hintergrundinformationen, aktuelle Aktivitäten und Kontaktpersonen schnell und übersichtlich bereit. Weiterhin präsentiert sich der bundesweite 'Arbeitskreis Prüfungsverwaltung' aus Hochschulvertreterinnen und -vertretern, der gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen durchführt. mehr

23.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wirkung von Studiengebühren – erste offizielle Vorabergebnisse

Eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegebene repräsentative HIS-Untersuchung unter den Studienberechtigten des Jahres 2006 belegt, dass abschreckende Effekte von Studiengebühren geringer als vielfach erwartet sind. Der Anteil der Studienberechtigten des Jahrgangs 2006, die aus diesem Grunde derzeit auf ein Studium verzichten, liegt bei 1,4 Prozent, für weitere 3,0 Prozent ist die Aufnahme eines Studiums noch unsicher. mehr

21.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung