HIS Hochschul-Informations-System GmbH RSS-Feed

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH unterstützt vorrangig die Hochschulen und ihre Verwaltungen sowie die staatliche Hochschulpolitik als Dienstleister im Bemühen um eine effektive Erfüllung ihrer Aufgaben. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Aktivitäten

  • als Softwarehaus der Hochschulverwaltungen im Bereich Hochschul-IT
  • im Sektor Hochschulforschung in Form von empirischen Untersuchungen und anderen Expertisen
  • im Bereich Hochschulentwicklung mit den zentralen Themenfeldern Hochschulorganisation und Hochschulbau

    HIS wurde 1969 von der Stiftung Volkswagenwerk als gemeinnütziges Unternehmen gegründet und 1975 von Bund und Ländern als Gesellschafter übernommen. Die Träger und Finanziers von HIS sind Bund und Länder: Der Bund hält ein Drittel, die Gesamtheit der Länder zwei Drittel des Gesellschaftskapitals.

    HIS ist als Bestandteil des deutschen Hochschulsystems konzipiert. Hierdurch wird ein langfristiges, kontinuierlich verfügbares, nicht an Gewinnmaximierungsinteressen, sondern ausschließlich an Hochschulbedürfnissen ausgerichtetes Leistungsangebot gewährleistet.

    Seit mehr als 30 Jahren konzentriert sich HIS auf die IT-Unterstützung von Hochschulverwaltungen. Das umfassende HIS-Know-how über hochschultypische Entscheidungs-, Arbeits- und Organisationsstrukturen ist Alleinstellungsmerkmal von HIS. Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH ist damit in der Lage, ergänzend zu ihrer leistungsfähigen Hochschulmanagement-Software auch fundiert bei der Optimierung von Verwaltungsprozessen und Organisationsstrukturen zu beraten und zu unterstützen. Dieses Organisations- und Prozess-Know-how bringt HIS kontinuierlich in die Weiterentwicklung der HIS-Software ein, die an über 220 deutschen Hochschulen im Einsatz ist.

    Als Hochschulforschungseinrichtung mit umfangreicher Datenbasis - etwa über das Bildungsverhalten von Studienberechtigten, Studierenden und Hochschulabsolventen - sowie hoher Analysekompetenz kann HIS den auf staatlicher und auf Hochschulebene planenden Institutionen sehr flexibel steuerungs- und planungsrelevante Informationen zur Verfügung stellen.

Meldungen

Deutsche Studierende im europäischen Spiegel

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH präsentiert heute, am 26. September 2008 in Berlin den EUROSTUDENT-Bericht "Social and Economic Conditions of Student Life in Europe". Erstmalig werden Daten zu den sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Studiums in Deutschland im Vergleich mit 22 europäischen Partnerländern vorgestellt und analysiert. mehr

26.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Die Universität Ulm stellt ihr Gebäudemanagement zukunftsfähig auf

In ihren Aktivitäten für eine kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung der Administration als Dienstleister für Forschung und Lehre hat die Universität Ulm einen weiteren Schritt unternommen. Nachdem 2007 im Gebäudemanagement eine umfangreiche Untersuchung der Organisation durch die HIS Hochschul-Informations-System GmbH eine ganze Reihe lohnenswerter Empfehlungen hervorgebracht hatte, wurden diese nun weitgehend umgesetzt. mehr

16.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Brotlose Kunst? Der Start von Geisteswissenschaftler/inne/n ins Erwerbsleben

Die geisteswissenschaftlichen Fächer erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Jährlich verlassen rund 17.000 Absolvent/inn/en der Geisteswissenschaften die Hochschulen. Beim Berufsstart gibt es Polarisierungstendenzen zwischen einer Gruppe, deren Berufseinstieg relativ problemlos verläuft und einer Gruppe mit größeren Schwierigkeiten. mehr

11.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Videopodcast Referenzprozesse in HISinOne: Das Fundament für ein individuelles Profil

Eine leistungsfähige Hochschul-Management-Software bietet Hochschulen sowohl einen stabilen Rahmen als auch die notwenige Flexibilität für ein individuelles Profil. In HISinOne werden diese Anforderungen mit Hilfe vorgefertigter Referenzmodelle umgesetzt. Wie diese Referenzmodelle funktionieren, welche Möglichkeiten sie zur Differenzierung im Hochschulwettbewerb bieten und wie sie die alltägliche Arbeit erleichtern – das zeigt ein neuer Videopodcast. mehr

08.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Lebenszyklusmanagement/PPP an Hochschulen - Ansätze im Hochschulbau

Der Lebenszyklusansatz beim Planen, Bauen und Betreiben von Hochschulimmobilien, das heißt die Gesamtbetrachtung aller Kosten der Errichtungs-, Nutzungs- und Verwertungsphase eines Hochschulgebäudes gewinnt zunehmend an Bedeutung. Das zeigte die HIS-Veranstaltung zum Thema "Lebenszyklusmanagement und PPP an Hochschulen" im vergangenen Dezember, deren Inhalte nun die Grundlage der unter diesem Titel neu erschienenen HIS-Veröffentlichung 12|2008 aus der Reihe Forum Hochschule bilden. mehr

03.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutsche Studierende im europäischen Spiegel

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH präsentiert am 26. September 2008 in Berlin den EUROSTUDENT-Endbericht "Synopsis of Indicators". Erstmalig werden Daten zu den sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Studiums in Deutschland im Vergleich mit 22 europäischen Partnerländern vorgestellt und analysiert. mehr

01.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HIS wählt das Lernmanagement-System Moodle als Referenz für die Integration mit HISinOne aus

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH hat das Lernmanagement-System Moodle als Referenz-Plattform ausgewählt, bei der die Integration mit den in den HIS-Systemen ausgelieferten Standard-Einstellungen sofort funktionsfähig ist. mehr

12.08.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Familie und Partnerschaft für Studierende heute wichtiger als berufliche Karriere

Wie glücklich sind Studierende mit ihrem Leben, welche Wünsche und Ziele haben sie und wie stellen sie sich Ihre Zukunft vor? Dies sind einige der Fragen, die in der repräsentativen HISBUS Online-Untersuchung "Glück und Zufriedenheit Studierender" in April und Mai 2008 von der HIS Hochschul-Informations-System GmbH in Zusammenarbeit mit dem Studentenmagazin ZEIT Campus untersucht wurden. Insgesamt haben rund 6.000 Studierende Auskunft dazu gegeben. mehr

06.08.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Forum "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Hochschulen" vom 22. bis 24. September

Seit 16 Jahren führen die HIS GmbH und die Landesunfallkasse Niedersachsen gemeinsam speziell auf Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen fokussierte Veranstaltungen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durch. Zentraler Charakter der Veranstaltungen war und ist es, neue hochschulrelevante Informationen weiterzutragen und erprobte praxistaugliche Verfahren vorzustellen. mehr

31.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HIS:Magazin 3|2008 erschienen

Die Entwicklung des Studienabbruchs zeichnet sich durch anhaltende Disparitäten aus. Einerseits sind für eine Reihe von Studienbereichen relativ niedrige Quoten der Studienaufgabe von unter 10 % charakteristisch. Andererseits gibt es nicht wenige Studienbereiche, deren Abbruchrate bei 30 % und höher liegt. mehr

29.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung