Hochschulrektorenkonferenz RSS-Feed

Hochschulrektorenkonferenz

Präsidentin
Professor Dr. Margret Wintermantel
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Tel: +49 (0)228/887-0
Fax: +49 (0)228/887-110
Kontakt:
www.hrk.de

Meldungen

Entschließung

Hochschulrektorenkonferenz zu TTIP: Bildung ist keine Ware

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) fordert, Bildung aus dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, TTIP, explizit auszunehmen. Bildungsdienstleistungen werden dort nicht als öffentliche Aufgabe ("public services") definiert. Nach der Logik des Abkommens müssen alle Bereiche, die von ihm nicht erfasst werden sollen, explizit ausgeschlossen werden. mehr

18.05.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Europäische Hochschulminister vereinbaren in Jerewan noch engere Kooperation

Am 14. und 15. Mai haben sich die Delegationen der nunmehr 48 Bologna-Staaten im armenischen Jerewan getroffen, um eine noch engere Kooperation im Europäischen Hochschulraum zu vereinbaren. Als neuer Partner ist Weißrussland aufgenommen worden und hat einem anspruchsvollen Fahrplan zur Umsetzung der Bologna-Reformen bis 2018 zugestimmt, den die nächste Ministerkonferenz in Paris überprüfen wird. Durch den Europäischen Hochschulraum bieten sich auch für deutsche Hochschulen Chancen für interessante Kooperationen und vielfältige Studienmöglichkeiten für deutsche Studierende. mehr

15.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Mitgliederversammlung

Kernthesen und Konzepte zur Nachwuchsförderung

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bleibt auf der Tagesordnung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Nachdem im Mai letzten Jahres ein Orientierungsrahmen zum Thema verabschiedet worden war, hat die HRK-Mitgliederversammlung am Dienstag in Kaiserslautern Kernthesen zur Nachwuchsförderung verabschiedet. Ihr wurden erste, von Hochschulen neu entwickelte Konzepte zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und akademischer Karrierewege neben der Professur vorgestellt. mehr

13.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Horst Hippler als HRK-Präsident wiedergewählt

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Horst Hippler, ist heute von der HRK-Mitgliederversammlung in Kaiserslautern im Amt bestätigt worden. Die zweite dreijährige Amtszeit des ehemaligen Präsidenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) beginnt am 1. September 2015. mehr

12.05.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Geisteswissenschaften

HRK-Jahresversammlung in Kaiserslautern

Die Situation der Geisteswissenschaften steht im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Kaiserslautern. Die Technische Universität Kaiserslautern und die Hochschule Kaiserslautern haben die HRK gemeinsam eingeladen. Den Festvortrag zum Thema hält der Romanist und Professor für Komparatistik an der Stanford University, Prof. Dr. Hans Ulrich Gumbrecht. mehr

11.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auszeichnung

Preis für Hochschulkommunikation 2015: "Unsere Hochschule – unsere Stadt"

Unter dem Titel "Unsere Hochschule – unsere Stadt" sollen Hochschulen ausgezeichnet werden, die mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit die Präsenz der Hochschule im Bewusstsein der Stadt und ihrer Bürger stärken sowie die Vernetzung der Hochschule mit der Stadt bzw. der Region am besten fördern. mehr

07.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auszeichnung

Preis für Hochschulkommunikation 2015: "Unsere Hochschule – unsere Stadt"

Unter dem Titel "Unsere Hochschule – unsere Stadt" sollen Hochschulen ausgezeichnet werden, die mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit die Präsenz der Hochschule im Bewusstsein der Stadt und ihrer Bürger stärken sowie die Vernetzung der Hochschule mit der Stadt bzw. der Region am besten fördern. mehr

07.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auszeichnung

HRK-Präsident erhält Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg

Vergangenen Samstag wurde HRK-Präsident Prof. Dr. Horst Hippler mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der sogenannte "Landesorden" ist die höchste Auszeichnung Baden-Württembergs und wird für besondere Verdienste um das Land vergeben. mehr

29.04.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schweigeminute

Hochschulen in Europa gedenken der Terror-Opfer von Kenia

Am 2. April 2015 wurden bei einem terroristischen Überfall auf das Garissa University College in Kenia 147 Studierende getötet und mindestens 78 Menschen verletzt. Im Gedenken an die Opfer dieses Anschlags hat die European University Association (EUA) die europäischen Hochschulen zu einer Schweigeminute am kommenden Montag, 27. April, 12:00 Uhr, aufgerufen. mehr

24.04.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ausschreibung:

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre

Digitales Lehren und Lernen stehen im Mittelpunkt der Ausschreibung des Ars legendi-Preises 2015. Zum zehnten Mal zeichnen der Stifterverband und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) exzellente Lehre aus. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. mehr

22.04.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung