Hochschulrektorenkonferenz RSS-Feed

Hochschulrektorenkonferenz

Präsidentin
Professor Dr. Margret Wintermantel
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Tel: +49 (0)228/887-0
Fax: +49 (0)228/887-110
Kontakt:
www.hrk.de

Meldungen

EU-Forschungsförderung

EU-Parlament stoppt Kürzung der europäischen Forschungsförderung

Gestern haben im Europaparlament nach dem Verkehrs- und Industrieausschuss auch der Haushalts- und der Wirtschaftsausschuss geschlossen gegen die geplante Kürzung des Europäischen Forschungsrahmenprogramms "Horizon 2020" gestimmt. mehr

21.04.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Hochschulrektoren

Wissenschaftlicher Nachwuchs: "Karriereplanung braucht verlässliche Rahmenbedingungen"

In der vergangenen Woche haben Bund und Länder in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) die Umsetzung einer Initiative für den wissenschaftlichen Nachwuchs vereinbart. Ziel ist, die Berufsperspektiven für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu verbessern. Karrierewege sollen verlässlicher und planbarer werden. mehr

21.04.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK und UUK

Protest gegen Kürzungen von Horizon 2020

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die britische Rektorenkonferenz Universities UK (UUK) haben in einem heute in der britischen Tageszeitung Financial Times veröffentlichten gemeinsamen Beitrag gegen die Kürzungen des europäischen Forschungsprogramms Horizon 2020 protestiert. mehr

13.04.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

DoSV

HRK warnt vor Zusatzlasten für die Hochschulen durch neues Zulassungsverfahren

"Die Kosten für das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) dürfen nicht auf die Hochschulen abgewälzt werden. Die Länder stehen in der Verantwortung", so der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Horst Hippler, anlässlich der morgigen Sitzung der Kultusministerkonferenz. Dort steht die Änderung des Staatsvertrags für eine gemeinsame Einrichtung für Hochschulzulassung auf der Tagesordnung. mehr

11.03.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Rahmenabkommen

Deutsch-argentinische Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die argentinischen Partnerorganisationen Consejo Interuniversitario Nacional (CIN) und Consejo de Rectores de las Universidades Privadas (CRUP) haben am 4. März in Buenos Aires ein deutsch-argentinisches Rahmenabkommen zur Hochschulzusammenarbeit unterzeichnet. mehr

10.03.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulrektoren

Qualitätsoffensive Lehrerbildung: Erster Schritt für bessere Förderung ist getan

"Die Hochschulrektorenkonferenz weist seit langem darauf hin, dass die Lehrerbildung nicht ausreichend gefördert wird", so HRK-Vizepräsident für Lehre und Studium, Prof. Dr. Holger Burckhart, nach der heutigen Bekanntgabe der ersten Bewilligungsentscheide für die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern. mehr

04.03.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Rektoren warnen:

Forschungsstandort Europa in Gefahr

In einer gemeinsamen Erklärung kritisieren die Hochschulvertretungen aus Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland die geplante Kürzung der EU-Forschungsförderung. Der Protest richtet sich gegen Pläne der EU-Kommission, das europäische Forschungsprogramm "Horizon 2020" um rund 2,7 Milliarden Euro zu kürzen. Die damit frei werdenden Mittel sind für den neuen "Europäischen Fonds für Strategische Investitionen" (EFSI) vorgesehen. Mit dem Fonds sollen private Investitionen in der Euro-Zone mobilisiert und so die Wirtschaft angekurbelt werden. mehr

26.02.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundesweit

Last Minute zum Studienplatz: HRK-Studienplatzbörse öffnet wieder am 1. März

Noch freie Studienplätze geben die Hochschulen ab dem 1. März wieder zentral auf der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bekannt. mehr

24.02.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Niedersachsen

HRK begrüßt Aufstockung der Grundmittel für Fachhochschulen

Nachdem das Land Niedersachsen die Grundfinanzierung der Fachhochschulen erhöht hat, begrüßte HRK-Präsident Prof. Dr. Horst Hippler dies als wichtigen Schritt. Damit könnten dauerhaft mehr Studienplätze angeboten werden. mehr

10.02.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Vizepräsident

Hochschulen: Verantwortungsvoller Umgang mit Zulassung zum Studium

"In der laufenden Debatte um das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) und frei gebliebene Studienplätze wurden die Hochschulen angegriffen. Sie handeln jedoch in der Verantwortung für die Zulassung zum Studium." Das erklärte der Vizepräsident für Lehre und Studium der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Holger Burckhart heute anlässlich der Berichterstattung über frei gebliebene Studienplätze in zulassungsbeschränkten Studiengängen. mehr

05.02.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung