Hochschulrektorenkonferenz RSS-Feed

Hochschulrektorenkonferenz

Präsidentin
Professor Dr. Margret Wintermantel
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Tel: +49 (0)228/887-0
Fax: +49 (0)228/887-110
Kontakt:
www.hrk.de

Meldungen

Zweite Phase der Exzellenzinitiative startet mit positiver Weiterentwicklung

Zu der heutigen Ausschreibung der zweiten Programmphase der Exzellenzintiative sagte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Margret Wintermantel, heute in Wien: mehr

12.03.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bologna-Reform 2010

HRK-Präsidentin nach der Konferenz der europäischen Wissenschaftsminister: Bologna-Reform 2010 - Aufbruch statt Abschluss

"Das Bologna-Ministertreffen markiert nun auch auf europäischer Ebene das Einläuten einer zweiten Phase der großen Studienreform. Nach der Einführung und den Erfahrungen der ersten Jahre brauchen wir Nachsteuerungen, die in Budapest und Wien politisch anerkannt wurden. Daraus müssen Konsequenzen erwachsen, die der zentralen Bedeutung von Universitäten und Hochschulen für Innovation und Zukunft in Europa gerecht werden." Dies erklärte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Margret Wintermantel heute in Wien. Sie war als Vertreterin der deutschen Hochschulen zu dem Treffen eingeladen. mehr

12.03.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bologna-Reform

"Trends 2010": Europaweit muss für das Studium mehr getan werden

Heute hat die European University Association (EUA) neue Befunde über die Entwicklung des Bologna-Prozesses in den 46 Teilnehmerländern veröffentlicht. Für den so genannten "Trends 2010-Report" haben 821 Hochschulen und 27 nationale Rektorenkonferenzen Informationen und Einschätzungen geliefert, in 16 Staaten fanden Erhebungen vor Ort statt. Der Bericht wird im Rahmen des Treffens der europäischen Wissenschaftsminister am Donnerstag und Freitag in Budapest und Wien vorgestellt. Die wesentlichen Ergebnisse: mehr

09.03.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studienplatzbörse

Freie Studienplätze auf einen Blick: Studienplatzbörse startet zum zweiten Mal

Seit gestern ist die Börse der Hochschulen mit unbesetzt gebliebenen Studienplätzen wieder online. Zum Beginn waren insgesamt 644 Studiengänge mit freien Kapazitäten ausgewiesen. Das sind gegenüber dem vergangenen Wintersemester erheblich weniger, denn für etliche Studienprogramme ist eine Einschreibung nur zum Wintersemester möglich. mehr

02.03.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Nachhaltigkeit

Hochschulen verstärken Einsatz für nachhaltige Entwicklung

Die deutschen Hochschulen wollen sich in Lehre, Forschung und Verwaltung verstärkt für eine weltweite nachhaltige Entwicklung engagieren. Das ist Kern einer Erklärung der Hochschulrektorenkonferenz und der Deutschen UNESCO-Kommission zur Verantwortung der Hochschulen für "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Das Studienangebot vermittelt Kenntnisse, Kompetenzen und Werte und die Forschung erzeugt Wissen und Innovationen, die für die Gestaltung nachhaltiger Entwicklung nötig sind. An Nachhaltigkeit orientierte Arbeitsabläufe in den Hochschulverwaltungen leisten einen weiteren Beitrag. mehr

01.03.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Föderalismusreform

EFI-Gutachten sollte Politik aufrütteln: Föderalismus darf die Qualitätsentwicklung der Hochschullehre nicht behindern

"Das gestern veröffentlichte Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit sollte die politischen Kräfte aufrütteln, die die Bremswirkung des Kooperationsverbots immer noch ignorieren", sagte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Margret Wintermantel, heute in Paris. "Nur ein gemeinsames Vorgehen von Ländern und Bund kann entscheidende Fortschritte für Forschung und Studium bringen. Die Exzellenzinitiative zeigt, wie es gehen muss und was wir in kurzer Zeit erreichen können." mehr

25.02.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Politik und Hochschulen in gemeinsamer Verantwortung für qualitätvolles Studium

Der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat gestern in Berlin die nächsten Schritte zur Weiterentwicklung des Bologna-Prozesses beraten. mehr

24.02.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland noch gezielter fördern"

Über Möglichkeiten zur besseren Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses hat der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) gestern in Berlin mit dem Präsidenten der Alexander von Humboldt Stiftung (AvH), Professor Dr. Helmut Schwarz, diskutiert. mehr

24.02.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Senat drängt auf aussagekräftigeren Qualifikationsrahmen

Bund und Länder erarbeiten derzeit einen Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR), der Transparenz im gesamten Bildungsbereich schaffen soll. Dadurch sollen Mobilität und Durchlässigkeit im deutschen und europäischen Bildungsraum gefördert werden. Die Qualifikationen werden verschiedenen Stufen zugeordnet. Gemäß der Empfehlung des Europäischen Parlaments und des Rates wollen Bund und Länder den DQR bis Ende 2010 mit dem Europäischen Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen (EQF) verknüpfen und bis 2012 alle Qualifikationsnachweise mit einem Verweis auf das jeweilige EQF-Niveau versehen. mehr

24.02.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Nächster Schritt zur optimalen Studienplatzvergabe

Ein neues onlinebasiertes Verfahren soll mehr Transparenz in die Vergabe von Studienplätzen bringen. Mit Unterstützung des Bundes bereiten die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) die Einführung eines onlinebasierten dialogorientierten Verfahrens zur Vermittlung von Studienplätzen vor, um die bekannten Defizite der bisherigen Praxis zu beheben. Nun wurde die Firma T-Systems International GmbH als Softwareentwickler für das neue Serviceverfahren ausgewählt. mehr

09.02.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung