Hochschulrektorenkonferenz RSS-Feed

Hochschulrektorenkonferenz

Präsidentin
Professor Dr. Margret Wintermantel
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Tel: +49 (0)228/887-0
Fax: +49 (0)228/887-110
Kontakt:
www.hrk.de

Meldungen

HRK legt neueste Zahlen zur Entwicklung der Bachelor- und Masterstudiengängen vor

36 Prozent aller Studiengänge führen inzwischen zu den Abschlüssen Bachelor oder Master. Das ist der neuesten Publikation "Statistische Daten zur Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen" der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zu entnehmen. mehr

30.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Plenum wählt drei Vizepräsidenten

Vom 1. August diesen Jahres an werden dem Präsidium der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zwei neue Vizepräsidenten angehören. Ein Vizepräsident wurde mit neuer Ressortzuständigkeit bestätigt. Das ist das Ergebnis der Wahlen des HRK-Plenums am 30. Mai in Bonn. mehr

30.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Plenum zur Zukunft der ZVS:

"Ein modernes Zulassungsverfahren erfordert eine moderne Serviceeinrichtung für Bewerber und Hochschulen. Das ist die Position der Hochschulen zur Zukunft der ZVS." Mit diesen Worten fasste die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Margret Wintermantel, die Aussprache des HRK-Plenums am heutigen Dienstag in Bonn zusammen. Das Plenum befasste sich mit dem derzeitigen Diskussionsstand zwischen HRK und Kultusministerkonferenz (KMK) zur Neugestaltung der ZVS (Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen). mehr

30.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK fordert schnelle Einigung im Tarifkonflikt der Ärzte

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen halten die durch den Arbeitskampf in den Universitätsklinika mittlerweile erreichten Zustände für nicht länger hinnehmbar. Das hat die HRK-Plenarversammlung am heutigen Dienstag in Bonn erklärt. mehr

30.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Nach der Anhörung von Bundestag und Bundesrat:

"Eine so einhellige Kritik kann nicht übergangen werden. Jetzt steht die Glaubwürdigkeit der Politik auf dem Spiel." So kommentierte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Margret Wintermantel, die gestrigen Expertenäußerungen bei der Anhörung von Bundestag und Bundesrat zu den Belangen von Bildung und Wissenschaft bei der geplanten Föderalismusreform. mehr

30.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Präsidentin: Keine Herabsenkung der Bezugsdauer von Kindergeld

Als eine "ungerechtfertigte Sparmaßnahme zu Lasten der Studierenden" hat die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Margret Wintermantel die Herabsetzung der Altersgrenze für Kindergeld und Kinderfreibetrag bezeichnet. Das Bundeskabinett hatte in der vergangenen Woche beschlossen, dass die Zahlungen statt wie bisher bis zum 27. künftig nur noch bis zum 25. Lebensjahr erfolgen sollen. mehr

18.05.2006 Pressemeldung

HRK-Präsidium verurteilt die Politik Weißrusslands gegenüber seinen Hochschulen

Seine Besorgnis über die hochschulpolitische Entwicklung in Weißrussland hat das Präsidium der Hochschulrektorenkonferenz in der nachfolgenden Erklärung formuliert. Bei seinem Treffen am 4. Mai in Greifswald kritisierte das Gremium scharf die Beschneidung der Hochschulautonomie, die Repressionen gegen regierungskritische Hochschulangehörige und die Isolierung Weißrusslands im Europäischen Hochschulraum. mehr

05.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Präsidentin Wintermantel zum Auftakt der HRK-Jahresversammlung in Greifswald: Weg der deutschen Hochschulen nach Europa unnötig erschwert

"Mitten auf ihrem Weg nach Europa müssen die deutschen Hochschulen gegen neue Hürden im eigenen Land kämpfen." Das erklärte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Margret Wintermantel, am 4. Mai in Greifswald anlässlich der Eröffnung der HRK-Jahresversammlung. Das größte Treffen der Hochschulspitzen mit Gästen aus Politik und Wirtschaft widmet sich heute und morgen dem Thema "Deutsche Hochschulen zwischen Bundesländern und Europa". Rund 180 Teilnehmer sind angemeldet. mehr

04.05.2006 Pressemeldung

HRK-Präsidium formuliert Kernforderungen zur Föderalismusreform

Das Präsidium der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat am 4. Mai in Greifswald die fünf Kernforderungen der Hochschulen an die geplante Föderalismus-Reform benannt. Im Vorfeld der parlamentarischen Anhörung am 29. Mai formulierten die Präsidiumsmitglieder folgende Punkte: mehr

04.05.2006 Pressemeldung

HRK und Stifterverband stellen erste Ars legendi-Preisträger vor

Die ersten Träger des neu geschaffenen Ars legendi-Preises des Stifterverbandes für exzellente Hochschullehre sind Privatdozentin Dr. Sigrid Harendza von der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und Prof. Dr. Reinhard Putz von der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Preisträger erhalten die Auszeichnung am 4. Mai im Rahmen der Jahresversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Greifswald. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft vergibt den mit 50.000 Euro dotierten Preis von 2006 an jährlich auf Vorschlag der HRK. Den Anfang macht in diesem Jahr das Fach Medizin. mehr