Hochschulrektorenkonferenz RSS-Feed

Hochschulrektorenkonferenz

Präsidentin
Professor Dr. Margret Wintermantel
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Tel: +49 (0)228/887-0
Fax: +49 (0)228/887-110
Kontakt:
www.hrk.de

Meldungen

HRK fordert Beteiligung bei der staatlichen Anerkennung von Hochschulen und der Verleihung des Promotionsrechts an Hochschulen

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sieht die Qualitätsprüfung bei der Verleihung des Promotionsrechts durch die Länder nicht in jedem Fall als hinreichend gegeben und fordert deshalb ihre Beteiligung bei dieser Zuerkennung wissenschaftlicher Kompetenz. mehr

10.11.2004 Pressemeldung

HRK warnt vor Verwässerung des Bachelor-Grades:

Das Plenum der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat am Dienstag (9. November) in Saarbrücken nachdrücklich davor gewarnt, den Bachelor-Grad in Deutschland auch durch Institutionen außerhalb des Hochschulbereichs vergeben zu lassen. Die HRK kritisierte damit den Beschluss der Kultusministerkonferenz, für duale Bildungsgänge des tertiären Bereichs einschließlich der Berufsakademien den Bachelor-Abschluss zu ermöglichen. mehr

10.11.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Sechs Thesen der HRK zum 7. EU-Forschungsrahmenprogramm

Die Vorbereitung des 7. Forschungsprogramms der Europäischen Union für die Jahre 2006 - 2010 hat begonnen. Das Plenum der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat bei seiner Sitzung in Saarbrücken am Dienstag (9. November) sechs Eckpunkte für die Gestaltung des Programms formuliert: mehr

10.11.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK fordert einen stärkeren Gestaltungsspielraum für die Hochschulen in der Lehrerbildung

Im Vorfeld einer Anhörung der Kultusministerkonferenz am 18. November hat sich das Plenum der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) am Dienstag (9. November) in Saarbrücken für eine stärkere Einpassung der Lehrerbildung in die Studienstruktur der übrigen Fachdisziplinen ausgesprochen. mehr

10.11.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK unterstützt KMK-Initiative zum "Frühstudium"

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler sollen, ohne dass sie als Studierende eingeschrieben sind, bereits Prüfungen an Hochschulen absolvieren können. mehr

10.11.2004 Pressemeldung

HRK-Delegation in Australien und Neuseeland:

Bei Gesprächen mit Hochschulvertretern in Neuseeland und Australien hat eine Delegation der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) die volle Konkurrenzfähigkeit der deutschen Bachelor- und Masterabschlüsse bestätigt gesehen. Die Delegation der HRK hielt sich vom 14.-23. Oktober zu Gesprächen mit Hochschul- und Wissenschaftsvertretern in Wellington, Melbourne, Canberra und Sydney auf. mehr

26.10.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Leistungsbewertung auch für die Auswahl von Spitzenuniversitäten

"Wir brauchen das Programm zur Förderung von Spitzenuniversitäten schnell und wir haben die Instrumente für eine qualifizierte Auswahl der Besten." Dies erklärte anlässlich der Jahrestagung des Projekts "Qualitätssicherung" der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) HRK-Präsident Prof. Dr. Peter Gaehtgens. Auf der Tagung diskutieren am 26. und 27. Oktober in Köln 250 Experten aus dem In- und Ausland über aktuelle Entwicklungstrends und Herausforderungen für die Qualitätssicherung an Hochschulen. mehr

26.10.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutscher Bachelor international nicht im Hintertreffen

"Deutsche Bachelor-Absolventen haben im Ausland nach unseren Erfahrungen keine besonderen Anerkennungsprobleme", das erklärte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Peter Gaehtgens am Donnerstag in Wellington (Neuseeland). mehr

15.10.2004 Pressemeldung

HRK-Präsident stellt Vorschläge zur Gestaltung der bundesstaatlichen Ordnung im Hochschulbereich vor

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat am Dienstag (12.Oktober) in Berlin ein Konzept für die künftige Gestaltung der bundesstaatlichen Ordnung im Hochschulbereich vorgestellt. Dieses Konzept wurde in einer Expertengruppe von Verfassungsrechtlern im Auftrag des HRK- Präsidiums entwickelt. mehr

12.10.2004 Pressemeldung

Hochschulen erwarten Zuwachs an Entscheidungsautonomie bei der KMK-Reform

Nach der Aufkündigung des Länderabkommens über das Sekretariat der Kultusministerkonferenz (KMK) durch das Land Niedersachsen hat der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Peter Gaehtgens heute in Berlin folgende Vorschläge für das weitere Verfahren gemacht: mehr

07.10.2004 Pressemeldung