Hochschulrektorenkonferenz RSS-Feed

Hochschulrektorenkonferenz

Präsidentin
Professor Dr. Margret Wintermantel
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Tel: +49 (0)228/887-0
Fax: +49 (0)228/887-110
Kontakt:
www.hrk.de

Meldungen

© bikl.de
Integration

BDA, BDI und Hochschulrektorenkonferenz: Spielräume für Hochschulzugang von Flüchtlingen nutzen

Der Arbeitskreis Hochschule/Wirtschaft der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) fordert, vorhandene Spielräume für einen Hochschulzugang von Flüchtlingen auch tatsächlich zu nutzen. mehr

23.09.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© bikl.de
Integration

HRK-Umfrage ergibt: Hochschulen engagieren sich für die Bildung von Flüchtlingen

Die deutschen Hochschulen engagieren sich in erheblichem Maße für die Bildung und Weiterbildung der wachsenden Zahl von Flüchtlingen in Deutschland. Dies ergab eine aktuelle Abfrage der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bei den sechzehn Landesrektorenkonferenzen. mehr

07.07.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© bikl.de
Hochschulzusammenarbeit

Deutsch-japanische Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und ihre japanischen Partnerorganisationen – die Japan Association of National Universities (JANU), die Japan Association of Public Universities (JAPU) und die Federation of Japanese Private Colleges and Universities Associations (FJPCUA) – haben am 26. Juni in Tokyo ein deutsch-japanisches [Rahmenabkommen](http://www.hrk.de/positionen/gesamtliste-beschluesse/position/convention/rahmenabkommen-zwischen-der-hochschulrektorenkonferenz-hrk-der-japan-association-of-national-univ/) zur Hochschulzusammenarbeit unterzeichnet. mehr

29.06.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fachhochschulen

HRK-Präsident: BMBF-Initiative fördert am richtigen Ansatz

Als eine "Förderung am richtigen Ansatz" hat der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) die Initiative "Starke Fachhochschulen - Impuls für die Region" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bezeichnet. mehr

18.06.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berliner Erklärung

Sieben-Punkte-Plan für die Lehrerbildung

Die Lehrerbildung ist in Bewegung: An den Hochschulen ist das Bewusstsein für die Bedeutung der Lehrerbildung deutlich gestiegen und die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern gibt weiteren Schub. Dies ist aber nur eines der Ergebnisse der Tagung "Lehrerbildung - Verantwortung für die Zukunft" von Deutsche Telekom Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und Hochschulrektorenkonferenz (HRK). mehr

11.06.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

EFSI

EU-Kompromiss zu Juncker-Fonds (EFSI) belastet Forschungsförderung - Teilerfolg für die Hochschulen

Als "schlechte Nachricht für Europa" hat HRK-Präsident Prof. Dr. Horst Hippler die heutige Einigung von EU-Kommission, -Parlament und Europäischem Rat auf einen Kompromiss zur Finanzierung des so genannten "Juncker-Fonds" bezeichnet. mehr

28.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulrektoren

Leitlinien für Franchising beim Medizin-Studium

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat auf ihrer 18. Mitgliederversammlung in Kaiserslautern Leitlinien für Franchising-Modelle in der Medizin und Medical Schools verabschiedet. Mit "Academic Franchising" werden im Medizinstudium Modelle bezeichnet, bei denen ausländische Hochschulen mit inländischen Krankenhäusern kooperieren. mehr

18.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Entschließung

Hochschulrektorenkonferenz zu TTIP: Bildung ist keine Ware

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) fordert, Bildung aus dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, TTIP, explizit auszunehmen. Bildungsdienstleistungen werden dort nicht als öffentliche Aufgabe ("public services") definiert. Nach der Logik des Abkommens müssen alle Bereiche, die von ihm nicht erfasst werden sollen, explizit ausgeschlossen werden. mehr

18.05.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Europäische Hochschulminister vereinbaren in Jerewan noch engere Kooperation

Am 14. und 15. Mai haben sich die Delegationen der nunmehr 48 Bologna-Staaten im armenischen Jerewan getroffen, um eine noch engere Kooperation im Europäischen Hochschulraum zu vereinbaren. Als neuer Partner ist Weißrussland aufgenommen worden und hat einem anspruchsvollen Fahrplan zur Umsetzung der Bologna-Reformen bis 2018 zugestimmt, den die nächste Ministerkonferenz in Paris überprüfen wird. Durch den Europäischen Hochschulraum bieten sich auch für deutsche Hochschulen Chancen für interessante Kooperationen und vielfältige Studienmöglichkeiten für deutsche Studierende. mehr

15.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

HRK-Mitgliederversammlung

Kernthesen und Konzepte zur Nachwuchsförderung

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bleibt auf der Tagesordnung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Nachdem im Mai letzten Jahres ein Orientierungsrahmen zum Thema verabschiedet worden war, hat die HRK-Mitgliederversammlung am Dienstag in Kaiserslautern Kernthesen zur Nachwuchsförderung verabschiedet. Ihr wurden erste, von Hochschulen neu entwickelte Konzepte zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und akademischer Karrierewege neben der Professur vorgestellt. mehr

13.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung