Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein RSS-Feed

Meldungen

Lehrer Schleswig-Holstein

Wegfall der Schulartempfehlung verursacht Desorientierung und Probleme überall im Land

Erstmalig werden die Eltern der Viertklässler in Schleswig-Holstein keine Schulartempfehlung durch die Grundschulen erhalten - mit weitreichenden Folgen, vor denen die Landesvorsitzende der Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) Grete Rhenius warnt: "Die Schülerströme werden unkontrollierbarer werden, Schulen ohne eigene Oberstufe werden das Nachsehen haben, obwohl sie genauso gute Arbeit leisten." mehr

09.02.2015 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Was wird Gegenstand der Evaluation?

Als positiv nimmt die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) die Absicht der Schulministerin Britta Ernst auf, dass ein "Akzent" ihrer Politik die "Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht" sein soll. mehr

16.12.2014 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Beschädigte Vorbildfunktion der Ministerin

Zu den staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts der Bestechung gegen Prof. Waltraud Wende erklärt die Landesvorsitzende der Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) Grete Rhenius: mehr

26.08.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schleswig-Holstein

IVL zur Lehrerausbildung: Alles auf "Reset" – dieses Gesetz darf so nicht in Kraft treten und braucht einen Neustart

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) appelliert mit Nachdruck an die Landesregierung und die sie tragenden Landtagsfraktionen, das Verfahren zur Umstrukturierung der Lehrerausbildung sofort zu stoppen. mehr

22.05.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schleswig-Holstein

Massive Kritik von Betroffenen an Wendes Plänen zur Notenabschaffung

Anlässlich der Nordostkonferenz der Schüler Union (SU) am 15./16. März in Neumünster, bestehend aus den Landesverbänden Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Thüringen und Berlin, verabschiedeten die Teilnehmer eine gemeinsame Positionierung der Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) und der Schüler Union gegen die Pläne der Bildungsministerin Prof. Wende, die Notenzeugnisse in Grundschule und Gemeinschaftsschule bis Klasse 8 abzuschaffen. mehr

17.03.2014 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

IVL zur Methodenfreiheit: Klares Bekenntnis der Ministerin wird als Garantie auch für den Sekundarbereich gewertet

Anlässlich der gestrigen Befassung (9.Januar) des Bildungsausschusses des Landtags mit der Methode "Schreiben nach Gehör" in der Grundschule sagte Bildungsministerin Prof. Waltraud Wende wörtlich: "Wir wollen keinesfalls die Methodenfreiheit der Lehrkräfte einschränken. Da will und wird die Politik nicht hineinreden." mehr

10.01.2014 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

IVL zum Sekundarlehrer-Studium: "Ein Universal-Lehrer ist illusorisch und praxisfern!"

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) kritisiert die Neuausrichtung der Lehrerausbildung vor allem im Bereich der Sekundarstufe I. mehr

12.09.2013 Pressemeldung Schule

Schulgesetz S-H

IVL zum Wende-Schulgesetz: Statt Entbürokratisierung und Qualitätsverbesserung nur Verbote, Doppelstrukturen und pädagogischer Neusprech

Mit großer Sorge kommentiert die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) die dritte Schulgesetzänderung seit 2007: "Und wieder müssen sich die Schulen auf Strukturveränderungen einstellen, wieder wird viel Zeit auf Konzepte und Programme verwendet werden, ohne dass etwas von der wertvollen Arbeitskraft der Kollegien bei den Schülerinnen und Schülern ankäme", so die IVL-Landesvorsitzende Grete Rhenius. mehr

15.07.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

IVL zur "Gefährdungsbeurteilung im Technikunterricht": Endlich handelt der Dienstherr

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) begrüßt den möglichen Schritt der Landesregierung, jeder Lehrkraft, die derzeit das Fach Technik unterrichtet, einen Regierungssekretär (mit Aufstiegsmöglichkeiten zum Amtsinspektor) an die Seite zu stellen, um das jeweilige Gefährdungspotential zu Beginn des Unterrichts zu analysieren, zu beurteilen und zu dokumentieren. mehr

02.04.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

IVL zum Grundschul-Ländervergleich: "Schulen sind nicht die sozialpolitischen Reparaturbetriebe!"

Aus Sicht der Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) sind die Ergebnisse des IQB–Ländervergleichs (http://www.iqb.hu-berlin.de/data/n/n009/LV_2011_Bericht.pdf) keine Überraschung; genauso wenig überraschen die Reaktionen der Politik darauf, z.B. nach einem "Überwinden von Nachteilen der sozialen Herkunft". mehr

05.10.2012 Pressemeldung Schule