Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein RSS-Feed

Meldungen

Schleswig-Holstein

IVL zur Bildungskonferenz: Geringe Erwartungen, ruhige Stimmung, wenig Greifbares

Nach dem ersten Resümee zur sog. "Bildungskonferenz" bleibt nach Einschätzung der Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) "unterm Strich" nur relativ wenig Greifbares. mehr

10.09.2012 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Noten geben Orientierung und Klarheit

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) lehnt die "Überlegungen" der Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud wende ab, die Schulnoten abzuschaffen. mehr

23.08.2012 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

IVL und PhV lehnen 'Stufenlehrer'-Ausbildung ab

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) und der Philologenverband Schleswig-Holstein (PhV) lehnen die Pläne der neuen Landesregierung zur Lehrerausbildung und zur erneuten Umstrukturierung der Schullandschaft ab. mehr

20.06.2012 Pressemeldung Schule

IVL zur Bertelsmann-Studie: "Die Forderung nach mehr Ganztagsschulen ist eine Phantomdebatte"

Die Berichterstattung um die Durchsetzung eines flächendeckenden Ganztagsangebots nimmt die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) mit einiger Verwunderung zur Kenntnis. mehr

11.06.2012 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungskonferenz darf kein Feigenblatt werden

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) ist nicht zufrieden mit den Aussagen der Dänenampel im Koalitionsvertrag zum Thema Bildung. mehr

04.06.2012 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

"Unterrichtsqualität beginnt damit, dass Unterricht überhaupt erst einmal stattfindet"

Anlässlich der Pressemitteilung des Landesrechnungshofes (LRH) zur Prüfung des Erfassungssystems ODIS stellt die Vorsitzende der Interessenvertretung der Lehrkräfte (IVL) Grete Rhenius fest: "Wir gehen davon aus, dass auch der tatsächliche Stundenausfall in den Regional- und Gemeinschaftsschulen bei 10 % liegt, wenn nicht höher!" mehr

11.05.2012 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

"Der konfessionelle Religionsunterricht ist im Grundgesetz verankert – das soll auch so bleiben!"

"Wenn sich die Grünen für das Aufheben des Tanzverbotes am Karfreitag einsetzen, dann wundert es mich nicht, dass sie den Religionsunterricht an Schulen in Schleswig-Holstein abschaffen wollen", erklärt Helmut Siegmon, Vorsitzender des Philologenverbandes Schleswig-Holstein (PhV). "Dennoch müssen auch die Grünen zur Kenntnis nehmen, dass sich in diesem wichtigen Unterrichtsfach die Grundlagen unseres christlichen Abendlandes widerspiegeln. Diese spielen für die Wertevermittlung – die einen besonderen Erziehungsauftrag an allen Schulen in Schleswig-Holstein darstellt – für alle Schülerinnen und Schüler eine wichtige Rolle", so Siegmon weiter. mehr

23.04.2012 Pressemeldung Schule

"Minister Dr. Klug, suchen Sie nach Möglichkeiten zur Einsparung innerhalb des Systems, aber außerhalb der Schule!"

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) macht Bildungsminister Dr. Klug Vorschläge, Personalkosten in seinem Ressort so umzusteuern, dass am Ende mehr Lehrerstellen dabei herauskommen, nachdem CDU-Chef de Jager zur Einigung mit der FDP im Lehrerstreit im NDR hatte verlauten lassen: "Mehr Geld für Bildung gibt es nur, wenn wir mehr einsparen als vorgesehen." mehr

13.12.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

EU-Plan

IVL zu den EU-Plänen, das Abitur als Voraussetzung für Pflegeberufe vorzuschreiben

Die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein (IVL) lehnt die Pläne des EU-Binnenmarktkommissars Michel Barnier, das Abitur als Voraussetzung für Pflegeberufe vorzuschreiben, strikt ab. Die Wirtschaftswoche hatte am 10. Dezember 2011 über eine geplante Neufassung der EU-Berufsanerkennungsrichtlinie berichtet. mehr

11.12.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung