Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Jan-Hendrik Olbertz
Kultusminister
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg.

Tel: +49 (0)391 567 01
www.mk.sachsen-anhalt.de

Meldungen

Staatssekretär Dr. Gramlich eröffnet "Festival der Nationen" beim "11. Eurocamp für Kids" in Güntersberge

Vom 31. Juli 2007 bis zum 9. August 2007 treffen sich über 300 Kinder aus 20 Ländern zum 11. Eurocamp für Kids im Kinder- und Jugenderholungszentrum Güntersberge/Harz. "Abenteuer Europa mit den Kindern der Welt" sind die erlebnisreichen 10 Tage überschrieben, die unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer stehen. mehr

02.08.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Sachsen-anhaltische Schüler aus Ziesar können Gymnasium in Genthin ohne Zeitverlust besuchen

Nach derzeitigem Stand soll an der Thomas-Müntzer-Gesamtschule in Ziesar (Brandenburg) wegen zu geringer Schülerzahl keine 11. Klasse eingerichtet werden. mehr

01.08.2007 Pressemeldung Schule

Spezialistenlager für begabte Schülerinnen und Schüler

Mit dem Beginn der Sommerferien werden für ca. 160 Schülerinnen und Schüler aus Sachsen-Anhalt wieder Plätze in Spezialistenlagern bereitgestellt. mehr

20.07.2007 Pressemeldung Schule

Hochschulen in Sachsen-Anhalt stellen Studienplätze für 2000 zusätzliche Studienanfänger bereit

Die Rektoren der Hochschulen Sachsen-Anhalts haben heute mit Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz in Halle eine Vereinbarung unterzeichnet, auf deren Grundlage sie für den doppelten Abiturjahrgang 2000 Studienanfängerplätze mehr als letzten Wintersemester bereitstellen. Rund die Hälfte der Studienplätze, nämlich 1018, wird in Numerus-clausus-Fächern angeboten. mehr

20.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultusminister wünscht guten Start in die Ferien

Mit der Zeugnisübergabe beginnen für rund 285.000 Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Lehrerinnen und Lehrer in Sachsen-Anhalt, die lang ersehnten Sommerferien. "Diese Pause haben sich alle redlich verdient", sagte Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz. "Viele Schülerinnen und Schüler freuen sich über gute Noten auf ihren Zeugnissen, für die sie im letzten Schuljahr fleißig gearbeitet haben. Ihnen allen wünsche ich dafür auch die gebührende Anerkennung", so der Minister. mehr

18.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Handreichung zum Schülerbetriebspraktikum dient der weiteren Intensivierung der Berufsorientierung an Sekundarschulen und Gesamtschulen

Staatssekretär Winfried Willems hob die Bedeutung der jetzt vorliegenden Handreichung zum Schülerbetriebspraktikum für Sekundarschulen und Gesamtschulen hervor, in dem er darauf hinwies, dass, "allgemein anerkannt sei, dass Schülerinnen und Schüler Vorstellungen von dem, was im Berufsleben auf sie zukommt, entwickeln müssen und diese Vorstellungen sich auf die Leistungsbereitschaft in der Schule auswirken sollen mehr

13.07.2007 Pressemeldung Schule

Olbertz bei Start der Ausstellung "Schätze aus dem Salzlandkreis" am 8. Juli 2007 in Bernburg

Am 08. Juli 2007 wird im Osttorhaus des Schlosses Bernburg die Ausstellungseröffnung "Schätze aus dem Salzlandkreis" eröffnet. mehr

07.07.2007 Pressemeldung

Das kommende Schuljahr 2007/2008 startet planmäßig

Die Vorbereitung des Schuljahr 2007/2008 läuft planmäßig weiter, unabhängig von der durch die Gewerkschaften angestrebten Kündigung des Tarifvertrages für die angestellten Lehrerinnen und Lehrer. mehr

06.07.2007 Pressemeldung Schule

Kultusministerium weist Vorwürfe der Interessenvertreter der freien Schulen zurück

Die Interessenvertretungen der Schulen in freier Trägerschaft behaupten immer wieder, sie seien durch das Land unterfinanziert. Der Umfang der vom Land für die Schulen in freier Trägerschaft zu leistenden Finanzhilfe ist im Schulgesetz festgeschrieben. mehr

05.07.2007 Pressemeldung Schule

Sachsen-Anhalts Schulen beginnen das Schuljahr 2007/08 sportlich

Über 1700 Arbeitsgemeinschaften Sport bieten mit Unterstützung des Kultusministeriums im kommenden Schuljahr 2007/08 den Schülerinnen und Schülern des Landes eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Die Schülerinnen und Schüler allgemein bildender Schulen können dabei aus einem breiten Angebot von Sportarten wählen. mehr

03.07.2007 Pressemeldung Schule