Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Jan-Hendrik Olbertz
Kultusminister
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg.

Tel: +49 (0)391 567 01
www.mk.sachsen-anhalt.de

Meldungen

Staatssekretär Willems nimmt an Abschlusskonferenz der Potsdamer Lehrerbelastungsstudie teil

Der „dbb beamtenbund und tarifunion“ veranstaltet am 12. Dezember 2006 in Berlin (dbb-forum, Friedrichstr. 169/170, 10117 Berlin) den Abschlusskongress zu der seit 2001 von Prof. Dr. Uwe Schaarschmidt an der Universität Potsdam durchgeführten Studie zur Belastung von Lehrkräften. Sachsen-Anhalts Bildungsstaatssekretär Winfried Willems, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Lehrerbildung“ der Kultusministerkonferenz, wird als offizieller Vertreter der KMK an der Veranstaltung teilnehmen und gegen 10.30 Uhr ein Grußwort sprechen. mehr

11.12.2006 Pressemeldung Schule

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung „Saxony Anhalt goes South Carolina (USA)“

Am 08. Dezember um 15.30 Uhr beginnt in der Landesvertretung des Landes Sachen-Anhalt in Berlin, Luisenstr. 18, die Veranstaltung zur Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung über das Gemeinschaftsprojekt zur Fortbildung von sachsen-anhaltischen Grundschullehrkräften und amerikanischen Lehramtsstudierenden. mehr

07.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Staatssekretär Willems besucht Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg

Am 8. Dezember 2006, 9.00 Uhr, besucht Staatssekretär Winfried Willems das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg in der Harzburger Straße 13 in Magdeburg, um sich dort über das Projekt "Expedition Beruf" zu informieren. mehr

06.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Olbertz: "Vorzeitiger Baubeginn an der Hochschule in Stendal nur möglich durch einzigartige Spendenaktion vor Ort"

Nach einer im Hochschulbereich deutschlandweit einzigartigen Spendenaktion, an der sich Studierende und Lehrende des Standortes Stendal der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH), Geschäftsführer regionaler Unternehmen, Personen des öffentlichen Lebens aus dem Altmarkkreis und anderen Teilen Sachsen-Anhalts, aber auch Spenderinnen und Spender aus allen Teilen der Bundesrepublik beteiligt haben, wird heute symbolisch der Spatenstich für die Sanierung des Gebäudes 3 auf dem Stendaler Campus der Hochschule erfolgen. Hieran wird auch Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz teilnehmen. mehr

06.12.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz verleiht Jugend-Kultur-Preis des Landes Sachsen-Anhalt 2006

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz wird am Mittwoch, dem 13. Dezember 2006 um 14.30 Uhr im Opernhaus Halle den Jugend-Kultur-Preis 2006 des Landes Sachsen-Anhalt verleihen. mehr

06.12.2006 Pressemeldung

Olbertz äußert sich zu Europa Philharmonie Hundisburg

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz äußerte sich heute zu den finanziellen Problemen der Europa Philharmonie Hundisburg. Die darüber gegenwärtig in den Medien geführte Diskussion schade nicht nur dem Orchester mit seinen hochtalentierten europäischen Musikern, sondern auch dem Standort Hundisburg. „Die Europa Philharmonie hat sich teilweise selbst in diese Lage gebracht, und zwar nicht nur durch ihr offenbar leichtsinniges Finanzgebaren, sondern auch durch konzeptionelle Defizite. Dadurch wurden am Ende auch Unternehmen der Region in die Krise hineingezogen“, so der Minister. mehr

05.12.2006 Pressemeldung

Willems begrüßt Erhöhung des Titels für Lehr- und Lernmittel um 600.000 Euro im Nachtragshaushalt

In seiner Sitzung am 29. November 2006 hat der Finanzausschuss des Landtages von Sachsen-Anhalt über den Nachtragshaushalt 2006 beraten. Im Rahmen des Einzelplans 07 – Bildung und Kultur – wurden für Lehr- und Lernmittel zusätzliche 600.000 Euro bewilligt. Damit beträgt der neue Ansatz insgesamt 4.538 Mio. Euro. mehr

05.12.2006 Pressemeldung Schule

Staatssekretär Willems empfängt französische Delegation aus der Region Centre

Vom 4. bis 8. Dezember 2006 ist eine Delegation aus der französischen Region Centre im Land Sachsen-Anhalt zu Gast. Die Gruppe besteht aus vier Vertretern des „Rectorats“ der Académie und vier Schulleitern von Berufsbildenden Schulen. Staatssekretär Winfried Willems wird die Delegation am 5. Dezember 2006 um 9.00 Uhr offiziell im Kultusministerium begrüßen. mehr

05.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

„START“ für Sachsen-Anhalt: Erstmalige Aufnahme von neun Schülerinnen und Schülern in das START-Stipendienprogramm

Neun leistungsstarke Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund aus Sachsen-Anhalt erhalten heute im Rahmen einer Festveranstaltung in Magdeburg ihre Aufnahmeurkunde als START-Stipendiaten: Die fünf Mädchen und vier Jungen, die aus 80 beeindruckenden Bewerbungen ausgewählt wurden, sind aserbaidschanischer, irakischer, kasachischer, ukrainischer, und vietnamesischer Herkunft. Sie besuchen die Klassen 8 bis 11 an einer Gesamtschule und acht Gymnasien. Die jungen Stipendiaten erhalten auf ihrem Weg zum Abitur eine besondere Unterstützung: Neben einem PC mit Internetzugang stehen ihnen monatlich 100 € Bildungsgeld sowie kostenlose Beratungsangebote und Bildungssemi¬nare zur Verfügung. mehr

04.12.2006 Pressemeldung Schule

Forschungspreise 2006 des Landes Sachsen-Anhalt gehen an Dr. Kornelius Nielsch sowie an Dr. Mirko Peglow und Jun.-Prof. Dr. Stefan Heinrich

Sachsen-Anhalts Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz verleiht heute in der Magdeburger Johanniskirche die Forschungspreise 2006 für Grundlagenforschung und für angewandte Forschung an Dr. Kornelius Nielsch sowie an Dr. Mirko Peglow und Jun.-Prof. Dr. Stefan Heinrich. Die Festrede hält die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Margret Wintermantel. mehr

30.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung