Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Jan-Hendrik Olbertz
Kultusminister
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg.

Tel: +49 (0)391 567 01
www.mk.sachsen-anhalt.de

Meldungen

Richtfest für neu gestaltetes Luther-Geburtshausensemble "Adresse Weltkulturerbe" in der Lutherstadt Eisleben

Seit Herbst 2005 wird Luthers Geburtshaus in der Lutherstadt Eisleben mit hohem Aufwand restauriert. Neben der denkmalgerechten Sanierung des Geburtshauses und der Lutherarmenschule erfolgt gleichzeitig eine bauliche Erweiterung. Der ungewöhnliche Architektenentwurf trägt den Arbeitstitel "Adresse Weltkulturerbe". Die Rohbauten sind nach fast einjähriger Bauzeit nun fertig. Deshalb lädt die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt am 29. August 2006 um 16.00 Uhr zum Richtfest ein. Hierzu wird auch der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung, Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, erwartet. mehr

29.08.2006 Pressemeldung

Kultusminister Olbertz verleiht Nietzsche-Preis des Landes Sachsen-Anhalt 2006 an Silvio Vietta

Den Friedrich-Nietzsche-Preis des Landes Sachsen-Anhalt 2006 erhält der Philologe und Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Silvio Vietta. Die Vergabe des mit 15.000 Euro dotierten Preises durch Kultusminister Professor Dr. Jan-Hendrik Olbertz findet am 26. August im Rahmen des Internationalen Nietzsche-Kongresses in Naumburg statt. Die Laudatio hält Prof. Dr. Rüdiger Görner, Mitglied der Jury zur Verleihung des Preises. mehr

25.08.2006 Pressemeldung

Dr. Annette Schavan beruft Vorsitzenden in Beirat

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan, berief den Vorsitzenden des Landesschülerrates, Marcus Weise, in den Beirat für Ausbildungsförderung. mehr

24.08.2006 Pressemeldung

Staatssekretär Willems bei Eröffnung des Internationalen Nietzsche-Kongresses in Naumburg

Vom 24. August bis zum 27. August 2006 findet in Naumburg der Internationale Nietzsche-Kongress statt, zu welchem sich namhafte Nietzsche-Forscher aus aller Welt zusammenfinden. Der Kongress beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema: "Nietzsche und Frankreich". Staatssekretär Winfried Willems wird den Kongress am 24. August 2006 um 20.00 Uhr offiziell eröffnen. Erwartet wird S.E. der Botschafter Frankreichs in Deutschland, Claude Martin, der zu den Gästen ein Grußwort sprechen wird. mehr

23.08.2006 Pressemeldung

Kultusminister Olbertz beruft Literaturrat

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz hat für das Land Sachsen-Anhalt einen Literaturrat berufen. Die entsprechenden Berufungsschreiben wurden von ihm vor wenigen Tagen unterzeichnet. Das Gremium, das die bisherige Literaturkommission ablöst, ist beim Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt angesiedelt. mehr

22.08.2006 Pressemeldung

Willems: "Kritik des Landesverbandes deutscher Privatschulen ist unangemessen und polemisch"

Der Vorsitzende des Landesverbandes deutscher Privatschulen (VdP), Jürgen Banse, hat in einem dpa-Interview eine stärkere Unterstützung der Privatschulen durch das Land Sachsen-Anhalt eingefordert. Er empfinde Vorbehalte seitens der Landesregierung gegen Schulen in freier Trägerschaft, die bürokratischen Hürden für die Errichtung neuer Schulen seien zu hoch, außerdem bekämen die freien Schulen nicht das Geld, das ihnen zustünde. mehr

21.08.2006 Pressemeldung

Olbertz bei Eröffnung des restaurierten Merseburger Kapitelhauses

Auf Einladung der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz nimmt Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz an der Eröffnung des aufwändig restaurierten Merseburger Kapitelhauses am 17. August 2006 teil. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr. Gegen 17.30 Uhr wird Kultusminister Olbertz ein Grußwort an die Anwesenden richten. mehr

18.08.2006 Pressemeldung

Staatssekretär Gramlich bei Eröffnung der Wittenberger Sommerakademie "Lebenswissenschaften und Ethik"

Die Wittenberger Sommerakademie "Lebenswissenschaften und Ethik", die vom 7. – 12. August 2006 in der Lutherstadt Wittenberg stattfindet, wendet sich an interessierte Studierende der Natur- und Geisteswissenschaften aus dem gesamten Bundesgebiet und hat sich die Förderung interdisziplinärer Diskurse in Gesellschaft, Politik und Wissenschaft zur Aufgabe gesetzt. In kleinen Seminaren sollen Studierende verschiedener Disziplinen für eine Woche Themen aus dem Bereich der Ethik der Lebenswissenschaften bearbeiten und die Ergebnisse zum Abschluss der Öffentlichkeit präsentieren. mehr

04.08.2006 Pressemeldung

Ständiger Arbeitskreis beim Kultusministerium soll Leitlinien für Sekundarschulen entwickeln

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz hat einen ständigen Arbeitskreis Sekundarschulen berufen, der künftig die Entwicklung der Sekundarschulen begleiten und entsprechende Empfehlungen ausarbeiten soll. Die konstituierende Sitzung des Gremiums ist für den 7. September 2006 vorgesehen. mehr

28.07.2006 Pressemeldung Schule

Olbertz wünscht den rund 300.000 Schülerinnen und Schüler erholsame Ferien und dankt den Lehrkräften

Mit der heutigen Zeugnisausgabe geht für ca. 300.000 Schülerinnen und Schüler das Schuljahr 2005/2006 zu Ende. Er hoffe, so erklärte Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, "dass die Schülerinnen und Schüler für die erbrachten Leistungen die gebührende Anerkennung erhalten." mehr

19.07.2006 Pressemeldung