Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Jan-Hendrik Olbertz
Kultusminister
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg.

Tel: +49 (0)391 567 01
www.mk.sachsen-anhalt.de

Meldungen

Wirtschaft und Wissenschaft beraten Förderpolitik des Landes

Heute hat sich am Wissenschaftszentrum Wittenberg (WZW) der PROGRAMMBEIRAT unter der Leitung des Vorsitzenden des Vorstandes des WZW, Herrn Prof. Dr. Grecksch, konstituiert. mehr

10.04.2006 Pressemeldung

Quedlinburger Kunstverein "art quitilinga" stellt im Kultusministerium aus

Vom 10. April bis 30. Juni 2006 sind im Foyer des Kultusministeriums Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern des Quedlinburger Kunstvereins "art quitilinga" zu sehen. Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. mehr

10.04.2006 Pressemeldung

Positionierung des Vorsitzenden des Landesschülerrates, Marcel Pytka, zur allgemeinen gewaltbelasteten Situation an Schulen in Sachsen- Anhalt

Im Moment vergeht kein Tag, an dem nicht von irgendwelchen verhaltensauffälligen und gewalttätigen Schülern und damit verbundenen Straftaten an Sachsen- Anhaltischen Schulen berichtet wird. mehr

06.04.2006 Pressemeldung Schule

Olbertz: Aktuelle Diskussion um Schule sollte auch gut arbeitende Schulen herausstellen

Olbertz trat heute dem Eindruck entgegen, er würde die Situation in der Sekundarschule Gardelegen als "Einzelfall" herunterspielen. Er selbst habe nie von einem Einzelfall gesprochen, sondern sich gegen die Überzeichnung der Situation als "Spitze des Eisberges" durch die GEW gewehrt. mehr

06.04.2006 Pressemeldung Schule

Olbertz eröffnet Ausstellung mit zeitgenössischer Malerei aus Polen "Terra In-Cognita"

Im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jahres 2005/2006 ist im Landesfunkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks in Magdeburg vom 7. April bis zum 7. Mai 2006 die Ausstellung "Terra-In-Cognita" - zeitgenössische Malerei aus Polen zu sehen. Ausgestellt werden Arbeiten der zehn bildenden Künstlerinnen und Künstler Sylwia Jurkiewicz-Kokot, Magdalena Siejko, Urszula Slusarczyk, Anatol Korzun, Grzegorz Pabel, Bogdan Wojtasiak, Stanislaw Kortyka, Antoni Wróblewski, Maciej Wojcichowski und Piotr Turek. Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz wird die Ausstellung am 6. April 2006 um 20.00 Uhr eröffnen. mehr

06.04.2006 Pressemeldung

Medien contra Schulen

Kultusminister Prof. Dr. Olbertz nahm heute zu einem Artikel in der "Mitteldeutschen Zeitung" Stellung. Das Blatt hatte im Zusammenhang mit den bevorstehenden PISA-Erhebungen Schulen ausgemacht, die zur Vorbereitung auf den internationalen Leistungstest angeblich Unterricht ausfallen ließen, um mit den 15-jährigen Schülerinnen und Schülern PISA-Aufgaben zu "pauken". mehr

30.03.2006 Pressemeldung Schule

Projekt "Gesund leben lernen" findet seinen Abschluss

Am 29. März 2006 beginnt um 11.00 Uhr die Abschlusskonferenz des Projektes "Gesund leben lernen" im Kongress- und Tagungscenter Magdeburg, Rogätzer Straße 8. Staatssekretär Winfried Willems wird als Vertreter der Landesregierung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz begrüßen. mehr

28.03.2006 Pressemeldung Schule

Zuwendungsbescheid über 2,6 Mio Euro an die Sekundarschule "G.-E.-Lessing" in Salzwedel

Heute hat Staatssekretär Winfried Willems der Sekundarschule "G.-E.-Lessing" in Salzwedel einen Zuwendungsbescheid aus dem Ganztagsschulprogramm des Bundes (IZBB) in Höhe von etwas mehr als 2,6 Mio. Euro überreicht. Mit der Fördersumme soll u.a. das Schulgebäude umgebaut und gründlich saniert werden. Es wird ein Schülercafe entstehen, ein Internetcafe und Räumlichkeiten für den Schulfunk, den Schülerrat und die Computerarbeitsgemeinschaft. Daneben sollen Schülerarbeitsplätze in der Bibliothek sowie Ruhe- und Entspannungsbereiche eingerichtet werden. Ein weiteres Projekt ist die Verbesserung der Außenanlagen der Schule und die Umgestaltung des Schulhofes zu einem "bewegten Schulhof". mehr

24.03.2006 Pressemeldung

Olbertz bringt Fördermittelbescheide an die Freie Schule Magdeburg und die Sonnenlandschule Wolfen

Große Freude herrschte heute an der Freien Schule Magdeburg und der Sonnenlandschule Wolfen, als Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz die Fördermittelbescheide aus dem Ganztagsschulprogramm des Bundes persönlich überbrachte. Die Freie Schule Magdeburg (Grundschule) erhielt einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,3 Mio. Euro, die Sonnenlandschule Wolfen (Förderschule) einen exemplarischen Scheck über eine Summe von 2,54 Mio. Euro. mehr

24.03.2006 Pressemeldung

Kultusminister Olbertz überbringt "Friedrich-Schiller-Gymnasium" in Calbe Zuwendungsbescheid über 2 Mio. Euro aus dem Ganztagsprogramm des Bundes

Am 23. März 2006 überreicht Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz um 13.00 Uhr dem "Friedrich-Schiller-Gymnasium" in Calbe einen Zuwendungsbescheid aus dem Ganztagsschulprogramm des Bundes (IZBB) in Höhe von 2 Mio. Euro. Geschaffen werden hiermit 400 Ganztagsplätze. mehr

23.03.2006 Pressemeldung