Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Jan-Hendrik Olbertz
Kultusminister
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg.

Tel: +49 (0)391 567 01
www.mk.sachsen-anhalt.de

Meldungen

Veranstaltung zum 50. Jubiläum der Sportschulen Halle

Mit einer großen Festveranstaltung und einer Sportlerehrung feiert die Stadt Halle am 16. September 2005 ab 18.00 Uhr in der Händel-Halle das 50. Jubiläum der Sportschulen Halle. Staatssekretär Winfried Willems wird als Vertreter des Landes an der Veranstaltung teilnehmen und ein Grußwort sprechen. mehr

15.09.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Willems eröffnet Tagung "Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jahrhundert" in Salzwedel

Der Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Musikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, dem Zentrum für Telemann-Pflege und Forschung Magdeburg sowie der Melante-Stiftung Magdeburg am 16. und 17. September 2005 in Salzwedel eine öffentliche Tagung zur regionalen Musikgeschichte unter dem Titel: "Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jahrhundert". Staatssekretär Winfried Willems wird die Tagung am 16. September 2005 um 11.00 Uhr mit einem Grußwort eröffnen. mehr

15.09.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Willems bei Babock Hydroform GmbH in Brumby

Am 13. September 2005, um 11.30 Uhr, wird Staatssekretär Winfried Willems zu einem Besuch in der Babock Hydroform GmbH im Gewerbegebiet West 7 in Brumby erwartet. mehr

12.09.2005 Pressemeldung

NPD plant Verteilung der Schulhof-CD

Mit einem Appell hat sich heute Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz an alle Schulleiterinnen und Schulleiter, aber auch die Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt gewandt. Hintergrund ist die von der NPD ab 12. September 2005 geplante bundesweite Verteilaktion von ca. 250.000 der sogenannten Schulhof-CDs. mehr

12.09.2005 Pressemeldung

Prof. Dr. Olaf Köller, Direktor des Institutes zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, spricht in Magdeburg

"KMK-Bildungsstandards – Einführung und Überprüfung" lautet das Thema eines Vortrages, den Prof. Dr. Olaf Köller, Direktor des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte, Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Mitarbeiter aus Schulbehörden am 14. September in Magdeburg halten wird. mehr

12.09.2005 Pressemeldung Schule

Veranstaltungsreihe "Furchtbare Justiz"

Die Konrad Adenauer-Stiftung und der Landesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen Sachsen-Anhalt sind am 13. September 2005 ab 19.00 Uhr in der Stiftung Moritzburg zu Halle Gastgeber der dritten Veranstaltung innerhalb der Reihe: "Furchtbare Justiz". Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz wird an der Veranstaltung teilnehmen und zu dem Thema "Die Frage nach dem gerechten Recht" sprechen. mehr

12.09.2005 Pressemeldung

Kultusstaatssekretär Böhm bei Tagung "Rolandstädte und Rolande"

Heute beginnt um 11.00 Uhr im Magdeburger Kloster Unser Lieben Frauen die dreitägige Tagung "Rolandstädte und Rolande". Die Tagung wird von der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde ausgerichtet. mehr

09.09.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Willems zu Gast beim Geographielehrertag 2005 in Kloster Helfta bei Eisleben

Vom 9. bis zum 10. September 2005 trifft sich der Landesverband Deutscher Schulgeographen Sachsen-Anhalts im Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) zu seinen diesjährigen Geographielehrertagen in Kloster Helfta bei Eisleben. Zu dieser Veranstaltung werden 80 bis 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. mehr

09.09.2005 Pressemeldung

Kultusminister Olbertz spricht auf dem 7. Zukunftsforum Geiseltal über "Spuren und neue Wege"

Unter dem Thema: "Sachzeugen des Braunkohletagebaus. Spurensuche und Neuorientierung" veranstalten verschiedene regional tätige Vereine und Verbände sowie das Geiseltalgymnasium Mücheln am 9. September 2005 ab 14.00 Uhr in der Zentralwerkstatt Pfännerhall in Braunsbedra das 7. Zukunftsforum Geiseltal, für das Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz die Schirmherrschaft übernommen hat. Der Minister wird zur Eröffnung der Veranstaltung einem Vortrag zu dem Thema: "Spuren und neue Wege" halten. mehr

09.09.2005 Pressemeldung

"Vergangenheit erfahrbar machen, heißt Demokratie stärken"

Auf dem Geländes des ehemaligen Konzentrationslagers Sachsenhausen setzt der Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Peter Ruhenstroth-Bauer, heute gemeinsam mit Vertretern der Landesregierung Brandenburgs und des Deutschen Jugendherbergswerks als Träger der Einrichtung den ersten Spatenstich zur Errichtung der "Internationalen Jugendbegegnungsstätte - Jugendherberge Sachsenhausen Haus Sczcypiorski". Die Bundesregierung trägt zur Einrichtung der Begegnungsstätte bei, um Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit unter jungen Leuten frühzeitig den Nährboden zu entziehen und den Austausch zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft zu fördern. mehr

08.09.2005 Pressemeldung