Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt RSS-Feed

Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Jan-Hendrik Olbertz
Kultusminister
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg.

Tel: +49 (0)391 567 01
www.mk.sachsen-anhalt.de

Meldungen

11 Schülerinnen und Schüler für die Bundesmathematikolympiade nominiert

Am 16. März 2005 nominierte das Olympiadekomitee beim Kultusministerium folgende 11 Schülerinnen und Schüler, die Sachsen-Anhalt bei der Bundesrunde der 44. Mathematik-Olympiade vom 8.-11. Mai 2005 in Saarbrücken vertreten werden. mehr

22.03.2005 Pressemeldung

Willems zur heutigen Erklärung der GEW in Sachen Demokratiebildung

Staatssekretär Willems wies heute die polemische und in ihrer Wortwahl völlig unakzeptable Kritik der GEW an einer angeblich "staatlich verantworteten Denunziation" zurück. Sie mache deutlich, dass die GEW Intention und Zusammenhang der Stellungnahme des Staatssekretärs nicht zur Kenntnis nehme. mehr

17.03.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Eröffnung des Themenjahres "Kunst und Aufklärung" des Landes-projektes "Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert" in Stendal

Nach dem Auftakt der Landesinitiative mit den beiden Dichterjubiläen J.W.L. Gleim (Halberstadt) und F.G. Klopstock (Quedlinburg) im Jahre 2003 und dem Jahresthema "Aufklärung durch Bildung" 2004, betreut von den Franckeschen Stiftungen zu Halle, wird die Initiative in diesem Jahr zur Thematik "Kunst und Aufklärung" fortgeführt. Die Projektleitung wurde dafür dem Winckelmann-Museum in Stendal übertragen. mehr

17.03.2005 Pressemeldung

Kultusminister Olbertz bestärkt Magdeburg in der Entwicklung zur Wissenschaftsstadt

Mit Bedauern hat Kultusminister Prof. Jan-Hendrik Olbertz den Ausgang des vom Stifterverband initiierten Wettbewerbes "Stadt der Wissenschaft 2006" zur Kenntnis genommen. mehr

15.03.2005 Pressemeldung

"Kopf hoch und unbeirrt weitermachen"

Die Jury zur Bewerbung um den Titel "Kulturhauptstadt Europas" hat am Donnerstag ihre Auswahl bekannt gegeben. Nach dem Urteil des Gremiums sollen die Städte Essen und Görlitz als Kandidaten in die nächste Runde geschickt werden. Die Stadt Halle an der Saale ist trotz einer ambitionierten Bewerbung, die unter dem Motto "Halle verändert" deutschlandweit Aufmerksamkeit erzeugte, nicht dabei. mehr

10.03.2005 Pressemeldung

Willems weist Kritik der PDS und des DGB an den schulischen Programmen zur Extremismusbekämpfung zurück

Staatssekretär Winfried Willems kritisierte heute die politische Schlagseite der PDS und des DGB in ihrer Fixierung auf rechtsextremistische Gefahren und bedauerte, dass die gemeinsamen Anstrengungen dadurch gefährdet würden. mehr

10.03.2005 Pressemeldung

Wiedereröffnung der sanierten Fürstengruft in der Stadt- und Kathedralkirche St. Jakob in Köthen

Am 8. März 2005 findet um 17.00 Uhr die Wiedereröffnung der sanierten Fürstengruft in der Stadt- und Kathedralkirche St. Jakob zu Köthen durch Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz statt. mehr

07.03.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Willems eröffnet 3. Internationalen Telemann-Wettbewerb in Magdeburg

Am 5. März 2005 um 19.30 Uhr eröffnet Staatssekretär Winfried Willems den 3. Internationalen Telemann-Wettbewerb für Barockvioline und Viola da Gamba im Palais am Fürstenwall in Magdeburg. mehr

04.03.2005 Pressemeldung

Kultusminister Olbertz liest im ZDF-Theaterkanal aus Schillers Briefen an Wilhelm von Humboldt

Das Werk Friedrich Schillers steht ganz im Mittelpunkt eines großen Pro-jekts der Kulturstiftung des Bundes, das gemeinsam mit der Akademie der Künste und dem ZDF-Theaterkanal veranstaltet wird. mehr

03.03.2005 Pressemeldung Schule

Kultusminister Olbertz bei Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisverleihung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Am 02. März 2005, 15.00 Uhr, findet im Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin-Mitte, Markgrafenstraße 38, die Verleihung der Leibniz-Preise 2005 der Deutschen Forschungsgemeinschaft statt. mehr

02.03.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung