Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Bilanz nach fünf Jahren Qualitätsentwicklung in Brandenburgs Jugendämtern

Mit dem Ziel, Service und Strukturen in ihrem Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) weiterzuentwickeln, haben die 18 Jugendämter im Land Brandenburg ein fünfjähriges Programm zur Qualitätsentwicklung absolviert. Die offizielle Abschlussveranstaltung fand an diesem Montag unter Beteiligung von Jugendminister Holger Rupprecht in Potsdam statt. Einer Mitteilung der gemeinnützigen Start Beratungsgesellschaft zufolge, die das Landesprojekt fachlich begleitete, geht die Arbeit nun mit dem Schwerpunkt Kinderschutz weiter. mehr

14.08.2006 Pressemeldung

Jugendamtsmitarbeiter im Kinderschutz fortgebildet

Jugendminister Holger Rupprecht (SPD) betonte heute in Potsdam anlässlich des Abschlusses eines fünfjährigen Programms zur Verbesserung des Kinderschutzes die herausragende Bedeutung der Qualifizierung der Mitarbeiter der Jugendämter. Das Programm "Qualitätsentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst" war von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft START durchgeführt und vom Land mit 780.000 Euro finanziert worden. Insgesamt 270.000 Stunden wurden Mitarbeiter der Jugendämter fortgebildet. mehr

14.08.2006 Pressemeldung Schule

Verlässliche Halbtagsgrundschule Missen erhält 18.000 Euro Fördermittel für ganztägige Angebote

Die Verlässliche Halbtagsgrundschule Missen (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) erhält 18.000 Euro Fördermittel für die Erweiterung des ganztägigen offenen Angebots. mehr

14.08.2006 Pressemeldung Schule

Die 5. Grundschule "Siegmund Jähn" in Fürstenwalde erhält Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote

Die 5.Grundschule "Siegmund Jähn" in Fürstenwalde (Landkreis Oder-Spree) erhält 381.362,06 Euro Fördermittel. Mit diesen Fördermitteln soll eine Aufwertung der Schulsportfreianlagen im Rudolf-Herbig-Stadion aus schulischer und ganztagsspezifischer Sicht finanziert werden. Es werden Laufbahnen in Kunststoffausführung, eine Weitsprunganlage, weitere Leichtathletiksegmente (Hoch-/Stabhochsprung, Speer- und Diskurswurf, Kugelstoßen) und Sportrasen angeschafft bzw. neu gebaut. mehr

11.08.2006 Pressemeldung

Zwei Schulen im Landkreis Teltow-Fläming erhalten Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote

Die Verlässliche Halbtagsgrundschule "Geschwister Scholl" in Jüterbog erhält 18.000 Euro Fördermittel. Mit den Fördermitteln sollen ganztagsspezifische Ausstattungsmaßnahmen wie die Gestaltung von Lerninseln, die Ausstattung mit Präsentationstechnik (PC-Technik), Ausstattungsmaßnahmen für Klassenräume und einen Bewegungsraum finanziert werden. mehr

10.08.2006 Pressemeldung

Gesamtschule Müncheberg erhält Fördermittel für die Verbesserung der Ganztagsangebote

Aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" erhält die Gesamtschule Müncheberg (Landkreis Märkisch-Oderland) 18.000 Euro Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote. mehr

10.08.2006 Pressemeldung

Grundschule "Willibald Alexis" Lehnin erhält 13.275 Euro Fördermittel für die Verbesserung der Ganztagsangebote

Aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" erhält die Grundschule \*Willibald Alexis" in Lehnin (Landkreis Potsdam-Mittelmark) 13.275 Euro Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote. mehr

10.08.2006 Pressemeldung

Gesamtschule Storkow erhält Fördermittel für die Verbesserung der Ganztagsangebote

Aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" erhält die Gesamtschule Storkow (Landkreis Oder-Spree) 18.000 Euro Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote. mehr

09.08.2006 Pressemeldung

Grundschule "Gebrüder Grimm " Brandenburg erhält 144.806,18 Euro Fördermittel für Ganztagsausbau

Die Grundschule "Gebrüder Grimm" in der Stadt Brandenburg erhält Fördermittel für ganztagsspezifische Umbau- und Teilsanierungsmaßnahmen. Die Grundschu-le arbeitet seit dem Schuljahr 2004/2005 als Grundschule mit offenen Angeboten von Schule, Hort und Kooperationspartnern. Die genehmigten Fördermittel bezie-hen sich auf die höheren hygienischen und technischen Anforderungen des ganztägigen Schulbetriebs. Schwerpunkt des pädagogischen Konzeptes der Grund-schule bildet die Gesundheitserziehung. mehr

09.08.2006 Pressemeldung

Drei Schulen im Landkreis Dahme-Spreewald erhielten jeweils 18.000 Euro für Verbesserung der Ganztagsangebote

Die Oberschule "Dr. Hans Bredow" in Königs Wusterhausen bekam Fördermittel für ganztagsspezifische Ausstattungsmaßnahmen, für die Anschaffung von Arbeitsmaterialien und Mobiliar sowie für PC-Technik. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 20.000 Euro. mehr

08.08.2006 Pressemeldung