Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Freies Schiller-Gymnasium Potsdam erhält 18.000 Euro Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote

Das Schiller-Gymnasium Potsdam ist seit Februar 2006 Ganztagsschule mit einem Ganztagsangebot in der Sekundarstufe I. mehr

01.06.2006 Pressemeldung

Bildungsminister Rupprecht überreicht Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg 2006 an Fürstenwalder Initiative

Bildungsminister Holger Rupprecht zeichnete heute im Brandenburgsaal der Staatskanzlei die Initiative "Pro Lebensqualität - Bündnis für die Region Fürstenwalde" mit dem Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg 2006 aus. Der Preis wird vom Bildungsministerium und dem Landesbeirat für Weiterbildung alle zwei Jahre seit 2002 vergeben. Hintergrund für den Weiterbildungspreis ist zum Einen der Wunsch, die Weiterbildung in der Öffentlichkeit besser bekannt zu machen und zum Anderen, Weiterbildungseinrichtungen verstärkt zu Qualitätsent-wicklung, Innovationen und Wettbewerb anzuregen. mehr

31.05.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Evangelische Kirche und Erzbistum Berlin einigen sich mit Land Brandenburg über Finanzierung des Religionsunterrichts

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und das Erzbistum Berlin haben sich mit dem Land Brandenburg in einer neuen Vereinbarung über die Durchführung des Religionsunterrichts im Land Brandenburg geeinigt. Am Samstag dem 3. Juni 2006, 11.30 Uhr im Ministerium für Bildung Jugend und Sport, Steinstraße 104-106, Haus 9a, Ministerbüro, in 14480 Potsdam unterzeichnen Bischof Huber, Kardinal Sterzinsky, die Bischof Dr. Feige für das Bistum Magdeburg und Generalvikar Hubertus Zomack für das Bistum Görlitz und Bildungsminister Rupprecht die neue Vereinbarung. mehr

31.05.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Freies Gymnasium (Seeschule) Rangsdorf erhält 18.000 Euro Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote

Das Freie Gymnasium (Seeschule) Rangsdorf ( Landkreis Teltow-Fläming) arbeitet seit der Gründung im Jahr 2001 als Ganztagsschule in voll gebundener Form in den Jahrgangsstufen 7 bis 10. Mit den Fördermitteln soll die Ausstattung von ganztagsspezifisch genutzten Räumen finanziert werden. mehr

31.05.2006 Pressemeldung

Grundschule Töplitz erhält 18.000 Euro Fördermittel aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung"

Ab dem Schuljahr 2006/2007 ist die Grundschule "Inselschule" Töplitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) Verlässliche Halbtagsgrundschule mit integrierter Kinderbetreuung. Mit den Fördermitteln sollen die Umgestaltung der Bibliothek und ganztagsspezifische Ausstattungsmaßnahmen im Lern-, Begegnungs- und Erholungsbereich ermöglicht werden. mehr

31.05.2006 Pressemeldung

Landkreis Elbe - Elster und Landesregierung vereinbaren Zusammenarbeit gegen Rechtextremismus und Fremdenfeindlichkeit

Als erster Landkreis in Brandenburg hat der Landkreis Elbe-Elster ein Kooperationsabkommen mit dem Handlungskonzept 'Tolerantes Brandenburg - für eine starke und lebendige Demokratie' der Landesregierung geschlossen. Heute unterzeichneten im Herzberger Landratsamt die Leiterin der Koordinierungsstelle für das Handlungskonzept im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Angelika Thiel-Vigh, und der Erste Beigeordnete des Landkreises Elbe-Elster, Joachim Pfützner, den entsprechenden Vertrag. mehr

30.05.2006 Pressemeldung

Oberschule Luckau erhält 17.937 Euro Fördermittel für Ganztagsinvestitionen

Die Oberschule Luckau (Landkreis Dahme-Spreewald) erhält 17.937 Euro für die Einrichtung eines Hausaufgaben- und Aufenthaltsraumes mit Mobiliar und Medienarbeitsplätzen, in dem die Schülerinnen und Schüler selbstständig, aber auch miteinander lernen können. mehr

30.05.2006 Pressemeldung

Verlässliche Halbtagsgrundschule Prösen erhält 18.000 Euro Fördermittel für die Verbesserung der ganztägigen Angebote

Die Verlässliche Halbtagsgrundschule Prösen ( Landkreis Elbe-Elster) wird mit Beginn des Schuljahres 2006/2007 die genehmigte Konzeption "Verlässliche Halbtagsgrundschule+Hort+sonstige Angebote" umsetzen. Um pädagogisch qualitativ mit den Kindern arbeiten zu können, werden umfangreiche Arbeits- und Lernmittel für den Unterricht, für die individuelle Lernzeit sowie für den Pausen- und Freizeitbereich benötigt. Die Arbeitsgemeinschaften im handwerklich-praktischen, künstlerisch-musischen, kreativen und sportlichen Bereich benötigen zur Erstausstattung verschiedene Kleinmaterialien. mehr

30.05.2006 Pressemeldung

Bildungsminister Rupprecht überreicht heute der Verlässlichen Halbtagsgrundschule Laubsdorf 240.609,60 Euro Fördermittel für ganztagsspezifische Teilsanierungsmaßnahmen im Schul- und Hortgebäude

Die Gemeinde Neuhausen/Spree führt seit dem Schuljahr 2004/2005 die örtliche Grundschule als Verlässliche Grundschule mit offenen ganztägigen Angeboten von Schule, Hort und anderen Kooperationspartnern. Der Schulträger hat sich bereits in den vergangenen Jahren bemüht, den Schulstandort baulich aufzuwer-ten und auszustatten. So werden im Jahr 2005 die ganztagsspezifische Neu- und Umgestaltung der Freiflächen und zum anderen Fenstererneuerungsmaßnahmen vorgenommen. mehr

29.05.2006 Pressemeldung

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt 493.600 Euro Fördermittel an die Verlässliche Halbtagsgrundschule Forst/Mitte

Mit dem Fördermittelanteil sollen ein ganztagsspezifischer Teilumbau/-ausbau und eine Teilsanierung der Verlässlichen Halbtagsgrundschule Forst/Mitte erfolgen. Durch die Baumaßnahmen werden die höheren hygienischen und brandschutztechnischen Anforderungen der Schule umgesetzt. Im Keller des vorhandenen Schulgebäudes wird der bisherige Speiseraum zu einem Mehrzweckraum um- und ausgebaut werden. mehr

29.05.2006 Pressemeldung