Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Bildungsminister Rupprecht bedauert Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts zur rechtmäßigen Berufung in Teilzeitbeamtenverhältnis:

In seiner heutigen Entscheidung ist das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg zur Auffassung gekommen, die brandenburgischen Teilzeitlehrer seien nicht wirksam zu Beamten ernannt worden. Das Land sieht dies nach wie vor anders: Lehrkräfte sind mit ihrer Urkunde wirksam ernannt worden. Die Urkunde hat kein Beamtenverhältnis besonderer Art geschaffen. Aus Sicht des Landes sind die Ernennungen wirksam zustande gekommen. mehr

24.03.2006 Pressemeldung Schule

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt 382.863,70 Euro Fördermittel

Bildungsminister Holger Rupprecht überreicht heute Fördermittel in Höhe von 382.863,70 Euro für die Verlässliche Halbtagsgrundschule "Kathe Kollwitz" Nauen. mehr

17.03.2006 Pressemeldung Schule

Vernetzte Bildung

Im Rahmen des Bundesprogramms "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken" haben sich seit 2001 in den Ländern Berlin und Brandenburg sieben Netzwerke etabliert. mehr

15.03.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bildungsminister Rupprecht zieht positive Zwischenbilanz zum Start des neuen Qualitätsinstruments "Schulvisitation"

Seit Beginn dieses Schuljahres überprüfen 26 speziell ausgebildete Schulvisitatoren in Teams Schulen in Brandenburg auf ihre Qualität. Bildungsminister Holger Rupprecht zog heute in Anwesenheit der Leiterin der Visitationsteams, Frau Heidemarie Werner, und dem Schulleiter der Eigenherd-Europaschule Kleinmach-now, Herrn Bernd Bültermann, in Potsdam eine erste positive Bilanz des Starts dieses zentralen Instruments der schulischen Qualitätssicherung. Zentrale Aufgabe der Schulvisitation ist die regelmäßige, routinehafte Prüfung der Qualität aller Einzelschulen. Schulvisitation ist ein periodisch wiederkehrender "Grundcheck" anhand ausgewiesener Qualitätsbereiche und -indikatoren. Mit geplanten 150 Schulvisitationen pro Schuljahr wird es möglich sein, alle öffentlichen Schulen des Landes innerhalb von 4-5 Jahren einmal visitiert zu haben. mehr

15.03.2006 Pressemeldung Schule

Keine Lehrerversetzungen nötig - Verfahren zum Ausgleich von Personalüberhängen in Schulamtsbezirken Cottbus und Frankfurt (Oder) erfolgreich

Gewerkschaften und Verbände sowie der Hauptpersonalrat beim MBJS hatten sich mit dem Bildungsministerium für die Schuljahre 06/07 und 07/08 über ein Verfahren zum Ausgleich von Personalüberhängen verständigt. Kernstück ist das Kriterium "Teilzeit schützt vor Versetzung". mehr

13.03.2006 Pressemeldung Schule

Bildungsminister Rupprecht nimmt an Gründung des sorbischen (wendischen) Bildungsnetzwerks in Cottbus teil

In Anwesenheit von Bildungsminister Holger Rupprecht, dem Vorsitzenden der sorbischen Domowina, der Cottbuser Oberbürgermeisterin sowie mehrerer Landräte wurde heute am Niedersorbischen Gymnasium in Cottbus das sorbische (wendische) Bildungsnetzwerk gegründet. Ein Hauptziel des Bildungsnetzwerks ist die beabsichtigte Sicherung eines durchgängigen Bildungsangebots mit sorbischer (wendischer) Sprachprägung im allgemein bildenden Schulbereich bis zum Schulabschluss. mehr

13.03.2006 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Tolerantes Brandenburg unterstützt mit Aufruf die Maßnahmen des lokalen Aktionsbündnisses gegen den Aufmarsch von Neonazis am 11. März in Halbe

Das Polizeipräsidium in Frankfurt (Oder) hat - wenn auch mit Auflagen - den Aufmarsch von Neonazis am 11. März in Halbe sowie eine Gegendemonstration des "Aktionsbündnisses gegen Heldengedenken und Naziaufmärsche in Halbe" genehmigt. mehr

09.03.2006 Pressemeldung

Grundschule Velten-Süd erhält 180.800 Euro Fördermittel für Ganztagsausstattung

Die Stadt Velten führt seit dem Schuljahr 2004/2005 die Grundschule Velten-Süd als Grundschule mit offenen ganztägigen Angeboten von Schule, Hort und anderen Kooperationspartnern. Im Jahr 2005 wurde der erste Bauabschnitt der Teilsanierung bewilligt, der durch die geplante ganztagsspezifische Teilsanierung des Gebäudes die Bereiche einschloss, die durch die Ganztagsversorgung besonders genutzt werden: Schülerversorgung, Keramikwerkstatt, Wand- und Deckenbeschichtungen in den Flurbereichen, Werkraum und Computerraum. mehr

08.03.2006 Pressemeldung Schule

Oberschule "Johannes R. Becher" Erkner erhält 18.000 Euro Fördermittel für Ganztagsausstattung

Die Oberschule "Johannes R. Becher" (Landkreis Oder-Spree) erhält 18.000 Euro Fördermittel für ganztagsspezifische Ausstattungsmaßnahmen. mehr

07.03.2006 Pressemeldung

Landesregierung schließt Kooperationsvereinbarung mit "demos" - Brandenburgisches Institut für Gemeinwesenberatung

Heute unterzeichneten Staatssekretär Burkhard Jungkamp als Koordinator der Landesregierung für das Handlungskonzept "Tolerantes Brandenburg" und der Vereinsvorsitzende des Trägervereins "Demokratie und Integration Brandenburg e.V.", Alfred Klein, in Anwesenheit von Innenstaatssekretär Eike Lancelle eine Kooperationsvereinbarung. mehr

07.03.2006 Pressemeldung