Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Brandenburg

Bildungsministerin Münch zeichnet erneut engagierte Lehrkräfte aus - Ausschreibung läuft

Bildungsministerin Martina Münch will erneut besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer stellvertretend für alle Lehrkräfte im Land Brandenburg mit dem "Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis auszeichnen. "Viele Lehrerinnen und Lehrer in unserem Land leisten tagtäglich eine hervorragende und engagierte Arbeit. Mit großem fachlichem Können, kreativen Ideen, enormem Zeitaufwand und viel Leidenschaft unterrichten, begleiten und fördern sie Kinder und Jugendliche, so Ministerin Münch. "Aus Respekt vor diesen Leistungen möchte ich Anfang des kommenden Jahres erneut besonders engagierte Lehrkräfte auszeichnen. mehr

26.11.2012 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Die 9. BREBIT endet am 15. November in Lübbenau

Eine Bilanz wie kaum in einem anderen Jahr kann die 9. BREBIT ziehen: an rund 160 Veranstaltungen mit 47 verschiedenen Referent/-innen an 42 Orten in ganz Brandenburg nahmen etwa 4.000 Menschen teil. Damit sind die 9. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage auf Erfolgskurs und zeigen, dass globale Themen in die Öffentlichkeit gehören. An Grund- und Sekundarschulen in ganz Brandenburg setzten sich die Schüler/-innen mit den Folgen von Landgrabbing auseinander und erfuhren, dass in Lateinamerika und Afrika Bauernfamilien ihr Land verlieren, damit dort Futter für Tiere angebaut werden kann, deren Fleisch auf unseren Tellern landet. Sie lernten, woher unsere Schokolade kommt und warum Menschen ausgerechnet dort in Not leben, wo das Essen eigentlich wächst. mehr

14.11.2012 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Jugend- und Bildungsministerin Münch ruft zur weiteren Aus­einandersetzung mit Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus auf

Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch betont anlässlich der Ergebnisse einer aktuellen Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung, dass die Auseinandersetzung mit rechtsextremen, ausländerfeindlichen und antisemitischen Einstellungen und Handlungen auch weiterhin eine zentrale Aufgabe der gesamten Gesellschaft bleibt. mehr

13.11.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Brandenburg

Betreuungsgeld geht zu Lasten der Betreuungsqualität

Brandenburgs Jugendministerin Martina Münch übt massive Kritik am heutigen Beschluss des Betreuungsgeldes mit den Stimmen der CDU-/FDP-Koalition im Bundestag. "Statt den Ausbau der Kita-Plätze für die Jüngsten zu sichern, setzt die schwarz-gelbe Bundesregierung weiter auf das unsinnige Betreuungsgeld. Geld, das dringend für den Kita-Ausbau gebraucht wird, wird hier als Herdprämie verbrannt." mehr

12.11.2012 Pressemeldung Frühe Bildung

Vorschläge gefragt

Brandenburgischer Lehrerinnen- und Lehrerpreis

Bildungsministerin Martina Münch will erneut besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer - stellvertretend für alle Lehrkräfte im Land Brandenburg - mit dem "Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis" auszeichnen. mehr

06.11.2012 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Auf halber Strecke: Die 9. BREBIT mit guter Zwischenbilanz

Seit ihrem Auftakt am 23. Oktober in Potsdam finden täglich mehrere Veranstaltungen zu verschiedenen Aspekten des Themas Ernährung überwiegend in Schulen statt. Es beteiligen sich Schulen und Einrichtungen aus nahezu allen Landkreisen – nur Ostprignitz-Ruppin ist bisher nicht vertreten. mehr

05.11.2012 Pressemeldung Schule

Münch

Brandenburger Schulen ermöglichen Aufstieg

Bildungsministerin Martina Münch ist zufrieden mit dem Abschneiden des Landes Brandenburg bei der aktuellen Bertelsmann-Studie. mehr

31.10.2012 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Schulen mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung gesucht

Bildungsministerin Martina Münch ruft alle weiterführenden Schulen des Landes Brandenburg auf, sich ab sofort am Wettbewerb "Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2013" zu beteiligen. Mit dieser Auszeichnung wird der Einsatz der Schulleitungen und Lehrkräfte gewürdigt, die in hervorragender Weise ihre Schülerinnen und Schüler im Prozess der Berufs- und Studienorientierung begleiten. mehr

30.10.2012 Pressemeldung Schule

Berlin/Brandenburg

Gastschülerabkommen zwischen beiden Ländern erleichtert Schulwechsel

Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch haben heute in Potsdam die Änderung des "Abkommens über die Gegenseitigkeit beim Besuch von Schulen in öffentlicher Trägerschaft zwischen dem Land Brandenburg und dem Land Berlin" unterzeichnet. mehr

25.10.2012 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Bund muss seine Hausaufgaben bei Kita-Ausbau machen

Jugendministerin Martina Münch weist die Kritik von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und der Brandenburger FDP zum Kita-Ausbau strikt zurück. "Der Bund muss seine Hausaufgaben machen und die Mittel unbürokratisch zur Verfügung stellen, damit der Kita-Ausbau schnell weitergehen kann." mehr

17.10.2012 Pressemeldung Frühe Bildung