Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Sportminister Rupprecht übergibt 1,77 Millionen Euro für die Modernisierung und Erweiterung des Hallenbades in Guben

Sportminister Holger Rupprecht überreichte heute in Guben einen Zuwendungsbescheid der InvestitionsBank des Landes Brandenburg über 1.775.855,00 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung zur Modernisierung und Erweiterung des örtlichen Hallenbades. Insgesamt belaufen sich die umfangreichen Baumaßnahmen auf 4,23 Millionen Euro und die förderfähigen Gesamtkosten auf 3,55 Millionen Euro. Die Zuwendung wird in Form der Anteilfinanzierung von 50% der zuwendungsfähigen Gesamtkosten aus EU-Mitteln gewährt. Das Vorhaben soll bis Dezember 2006 abgeschlossen werden. mehr

10.02.2006 Pressemeldung

Bildungsregion Berlin-Brandenburg wächst weiter zusammen: neue Ausschreibung für gemeinsame Qualifizierung für Schulleitungen in Berlin und Brandenburg

Die Länder Berlin und Brandenburg haben erfolgreich ein gemeinsames Qualifizierungsprogramm zur Professionalisierung der Schulleitungen auf den Weg gebracht. Nachdem der erste Jahrgang mit 75 Studierenden im vergangenen Herbst mit der Qualifizierung begonnen hat, startet jetzt die Ausschreibung für den nächsten Kurs. Dieser einjährige, berufsbegleitende Studiengang führt zu einem Zertifikat der Universität Potsdam, das von den Ländern Berlin und Brandenburg als qualifizierte Bewerbungsvoraussetzung auf eine Schulleitungsstelle anerkannt wird. mehr

09.02.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

HIPHOPBALL im Jahr der Fußball-WM an brandenburgischen Schulen

HIPHOPBALL ist ein Projekt für Streetsoccer, aber auch für Street- und Breakdancer, Rapper, DJs und Beatboxer, bei dem Straßenfußball mit (Musik)Kultur vernetzt wird. Jugendliche werden aufgefordert, Straßenfußballteams zu bilden, dazu eigene Songs zu schreiben und bei Wettbewerben mitzumachen. Alle brandenburgischen Schulen erhalten in diesen Tagen Informationsmaterial und werden zum Mitmachen aufgerufen. mehr

09.02.2006 Pressemeldung

Programm zur Sprachförderung in Kitas startet

Zur individuellen Sprachstandsfeststellung und Sprachförderung im letzten Jahr vor der Einschulung hat das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport die Erstellung eines umfassenden Fortbildungskonzepts finanziert und fördert landesweit regionale Fortbildungen. Bildungsminister Holger Rupprecht stellte das Gesamtkonzept heute in einer Auftaktveranstaltung in der Potsdamer Staatskanzlei vor rund 200 Vertreterinnen und Vertretern öffentlicher und freier Träger von Kin-dertageseinrichtungen sowie Fachkräften aus den Verwaltungen und Kitas vor. mehr

06.02.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Der 38. Internationale Kinderzeichenwettbewerb 2005: Ein Jahr der Katzen

Mehr als 3 000 Zeichnungen waren von den Juroren des 38. Internationalen Zeichenwettbewerbs in Schwedt zu sichten und zu bewerten. Der populäre Wettbewerb wird von der Schwedter Kindervereinigung ausgerichtet und betreut. mehr

31.01.2006 Pressemeldung

Internetforum in Zusammenarbeit mit Uni Potsdam bietet Erzieherinnen Unterstützung bei naturwissenschaftlicher Elementarbildung in Kitas

Nicht erst seit dem großen Erfolg der Mitmachausstellung \*Mathe-Kings" für Kitakinder in Potsdam vor acht Monaten ist das Thema \*Mathematisch-naturwissenschaftliche Elementarbildung an brandenburgischen Kitas" ein Thema. Das Bildungsministerium hat nunmehr in Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam ein Projekt gestartet, bei dem alltägliche Fragen von Kitaerzieherinnen zur naturwissenschaftlichen Arbeit in Kitas über ein Internetforum gestellt werden können. mehr

29.01.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Frauen des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport sind Vorreiterinnen bei e-Voting zur "Gleichstellungsbeauftragtenwahl"

Zum Auftakt des neuen Jahres haben die weiblichen Beschäftigten des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ihr Votum zur Bestellung der Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Vertreterin mithilfe des Internetwahlsystems "i-vote" der Stiftung Internetwahlen abgegeben und damit eine Vorreiterrolle innerhalb des Landes Brandenburg eingenommen. Die Stimmabgabe erfolgte in der Zeit vom 09. bis zum 20. Januar 2006 auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes. mehr

27.01.2006 Pressemeldung

Bildungsstaatssekretär Jungkamp übergibt 3,61 Millionen Euro Fördermittel für Modernisierung, Umbau und Erweiterung des Oberstufenzentrums II Spree-Neiße in Cottbus

Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp übergibt heute nachmittag in Cottbus an den Dezernenten des Landkreises Spree-Neiße, Hermann Kostrewa, einen Fördermittelbescheid der InvestitionsBank des Landes Brandenburg über 3.618.900 Euro zur Modernisierung, zum Umbau und zur Erweiterung des Oberstufenzentrums II Spree-Neiße am Standort Cottbus. mehr

27.01.2006 Pressemeldung Schule

"Theresienstadt und ich"

Am 27. Januar wird der Holocaustgedenktag als nationaler Gedenktag in Deutschland begannen. Aus diesem Anlass wird am 26. Januar 2006 in der Amtsbibliothek Peitz die Ausstellung "Theresienstadt und ich" der Mosaik-Grundschule Peitz eröffnet. Dazu geben wir folgende Erklärung ab: mehr

24.01.2006 Pressemeldung Schule

Bildungsminister Rupprecht ruft Schulen zur aktiven Gestaltung des Holocaust-Gedenktages auf

Bildungsminister Holger Rupprecht ruft anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar die Schulen dazu auf, diesen Gedenktag zur unterrichtlichen Ausei-nandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Holocaust zu nutzen. An diesem Tag erinnert man sich in Deutschland an die über sechs Millionen Juden und die vielen anderen Opfer, die während der nationalsozialistischen Herrschaft ermordet wurden. Dieser Tag wurde im Jahr 1996 als Gedenktag gewählt, weil am 27. Januar 1945 das Konzentrationslager Auschwitz durch sowjetische Truppen befreit wurde. mehr

24.01.2006 Pressemeldung