Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Meldungen

Studie "Jugend in Brandenburg" 2005

Jugendminister Holger Rupprecht stellte heute mit dem Leiter des Instituts für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung an der Universität Potsdam, Herrn Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher, neueste Zahlen aus der Studie "Jugend in Brandenburg" 2005 vor. ([Studie in der Anlage](http://bildungsklick.de/datei.html?fileMetaDataId=23271)) mehr

11.01.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Verlässliche Halbtagsgrundschule Brück erhält 329.994,02 Euro Fördermittel für Ganztagsausbau

Heute erhielt die Verlässliche Halbtagsgrundschule Brück (Landkreis Potsdam-Mittelmark) aus den Händen von Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp einen Fördermittelbescheid über 329.994,02 Euro für ganztagsspezifische Investitionen. mehr

10.01.2006 Pressemeldung

Vermittlung von DDR-Geschichte

Der Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Herr Holger Rupprecht, und der Vorsitzende der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde e.V., Herr Harald Fiss, unterzeichneten heute in Berlin-Marienfelde eine gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit. mehr

09.01.2006 Pressemeldung

Freizeitbad "Schwapp" in Fürstenwalde und "Prignitzer Badewelt" in Wittenberge werden erweitert

Die Stadt Wittenberge erhält Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro (50 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten) für die Erweiterung der Saunalandschaft in der Prignitzer Badewelt. Die Schwimmhalle wurde in den Jahren 1998 bis 2000 bereits mit Mitteln der Stadt und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in Höhe von 5,56 Mio. Euro komplett modernisiert. mehr

03.01.2006 Pressemeldung

Brandenburgischer Weiterbildungspreis 2006 ausgeschrieben

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und der Landesbeirat für Weiterbildung schreiben in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schule und Medien Brandenburg (LISUM Bbg.) zum dritten Mal einen Wett-bewerb zur Würdigung von Innovationen in der Weiterbildung aus. mehr

02.01.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

100.000ter Zugriff auf das brandenburgische Onlineangebot zu Fragen der Kindertagesbetreuung

Fragen und Antworten online - das interaktive Bürgerforum rund um Fragen zur Kindertagesbetreuung zählt nach wie vor zu den umfangreichsten und nachgefragtesten Portalen im Onlineangebot der Landesregierung. Das beispielhafte Informations- und Diskussionsangebot verzeichnete in diesen Tagen den 100.000ten Zugriff. Damit hat sich dieses Internetforum zur zentralen Plattform rund um alle Fragen der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg entwickelt. mehr

01.01.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Zweiter Elternflyer "Grundsätze elementarer Bildung" erschienen

In der 2005 begonnenen Informationsreihe der Elternflyer liegt jetzt die zweite Ausgabe vor. Nach den "Grenzsteinen der Entwicklung" widmet sich der zweite Flyer den "Grundsätzen elementarer Bildung". mehr

30.12.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Gesamtschule Ziesar erhält 233.444,95 Euro Fördermittel für Ganztagsausbau

Die Gesamtschule Ziesar (Landkreis Potsdam-Mittelmark) erhält 233.444,95 Euro Fördermittel für ganztagsspezifische Investitionen. mehr

30.12.2005 Pressemeldung

Kooperationsschule Friesack erhält 18.000 Euro Fördermittel für Ganztagsausbau

Die Kooperationsschule Friesack (Landkreis Havelland) erhält 18.000 Euro Fördermittel für ganztagsspezifische Investitionen. mehr

30.12.2005 Pressemeldung

Landesregierung schließt Kooperationsvereinbarung mit Landessportbund

Der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) und Koordinator der Landesregierung für das Handlungskonzept "Tolerantes Brandenburg", Burkhard Jungkamp, und der Präsident des Landessportbundes Brandenburg (LSB), Hans Dietrich Fiebig, unterzeichneten heute in Potsdam eine Kooperationsvereinbarung über die Umsetzung des Handlungskonzeptes der Landesregierung Tolerantes Brandenburg - für eine starke und lebendige Demokratie im Geschäftsbereich des Landessportbundes. Die Landesregierung ist bestrebt, in ihr Handlungskonzept viele gesellschaftliche Gruppen und Organisationen einzubeziehen. Ziel der Vereinbarung mit dem Landessportbund ist es, die Ziele des Handlungskonzeptes als zivilgesellschaftlichen Ehrenkodex im Sport und durch den Sport zur Geltung zu bringen. mehr