Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Erstes Zentralabitur im Land Brandenburg erfolgreich beendet

Erstmals schrieben Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr ein Zentralabitur im Land Brandenburg. 12.193 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 traten zum Abitur an. Ein schriftliches Zentralabitur wurde in 10 Fächern geschrieben: Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Biologie, Physik, Chemie, Politische Bildung, Geschichte, Geografie. Die erarbeiteten zentralen Prüfungsthemen für Grund- und Leistungskurse orientierten sich an den Standards der Kultusministerkonferenz für die schriftliche Abiturprüfung in diesen Fächern. mehr

16.06.2005 Pressemeldung

10.500 brandenburgische Schüler aktiv für Bildungsprojekt in Afrika

Nach dem großen Erfolg der Aktion Tagwerk im vergangenen Jahr werden zum Ende diesen Schuljahres ebenfalls Schülerinnen und Schüler brandenburgischer Schulen an einem Tag bei der "Aktion Tagwerk" für einen Grundschulbau im afrikanischen Burundi oder für Tsunami-Projekte in Asien arbeiten. In diesem Jahr haben bereits 86 Schulen mit rund 10.500 Schülerinnen und Schülern bislang ihre Teilnahme zugesagt. Die Schirmherrschaft über die Aktion Tagwerk haben Bildungsminister Rupprecht und RBB-Intendantin Reim übernommen. Partner der "Aktion Tagwerk" im Land Brandenburg sind der Landesjugendring und der Landesschülerrat. Vom Fortgang des Grundschulbaus in Burundi berichtete auf der Pressekonferenz Frau Stamm von der "Fondation Stamm" die Leiterin der Stiftung in Burundi. mehr

07.06.2005 Pressemeldung

Bildungsauftrag Kita: Bildungsminister Rupprecht eröffnet Mitmachausstellung

Eine Mitmachausstellung in den Potsdamer Bahnhofspassagen (am Hauptbahnhof) schickt Kita-Kinder auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der Zahlen und Zeichen. Bildungsminister Rupprecht eröffnete die Ausstellung heute zusammen mit Kindern. mehr

07.06.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

247 Schulen beschäftigten sich in 759 Projekten und Veranstaltungen mit 60. Jahrestag des Kriegsendes

Die Auswertung einer Umfrage in den sechs staatlichen Schulämtern des Landes ergab, dass 247 brandenburgische Schulen in 759 Projekten und Veranstaltungen die 60. Wiederkehr des Kriegsendes Anfang Mai dazu nutzten, um sich in unterschiedlichsten Formen mit dem Kriegsende zu beschäftigen. mehr

05.06.2005 Pressemeldung

Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Birthler und Bildungsminister Rupprecht bekräftigten weitere Zusammenarbeit

Bei einem gemeinsamen Besuch des Stasi-Untersuchungshaftanstalt in der Potsdamer Lindenstraße zogen die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR Marianne Birthler und Bildungsminister Holger Rupprecht eine erste Bilanz der vor drei Jahren gestarteten Zusammenarbeit der beiden Behörden. Beide bewerteten die abgeschlossenen oder noch laufenden Projekte im Bereich der Lehrerfortbildung und Gedenkstättenarbeit mit Schülern als sehr positiv und verabredeten weitere Projekte auf der Basis der im Jahr 2002 geschlossenen Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes. So wurde etwa im Rahmen des heutigen Besuchs eine neue Lehrer-Handreichung vorgestellt, die wichtige Informationen zur Staatssicherheit, kopierte Beispiele von Originalunterlagen und Veranstaltungsangebote für Schülerinnen und Schüler beinhaltet. mehr

31.05.2005 Pressemeldung

Schülerinnen in die Physik!

Schülerinnen der 10. -13. Klassen, die Lust auf Naturwissenschaften und Technik haben, können auch dieses Jahr wieder Hochschulluft schnuppern. Bereits zum 5. Mal laden die Universität Potsdam und die Fachhochschulen Brandenburg und Potsdam junge Frauen mit dem Schulziel Abitur an die Hochschulen ein. Die Sommer-Universität findet vom 27.06. - 01.07.2005 und der Herbstkurs vom 10.10.-14.10.2005 statt. mehr

30.05.2005 Pressemeldung Schule

5,6 Millionen Euro für Jugendarbeit bereitgestellt - Land sichert frühzeitig Förderung von Personalkosten in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit 2006

Nachdem der Landtag mit dem Beschluss über den Doppelhaushalt 2005/2006 die Weiterführung der Förderung von Personalkosten von sozialpädagogischen Fachkräften in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit im Jahre 2006 in Höhe von 5,6 Mio. EURO gesichert hat, haben die Jugendämter im Land Brandenburg bereits im Laufe dieser Woche die entsprechenden Zuwendungsbescheide des Landesjugendamtes erhalten. Mit den bewilligten Fördermitteln sollen mindestens 580 Stellen mitfinanziert werden. Der Landesanteil beträgt dabei 25%, aus kommunalen Mitteln werden 75% der Gesamtkosten finanziert. mehr

27.05.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Gorholt eröffnete Fachtagung "...Kontrolle ist besser * Jugendschutz in kommunaler Verantwortung"

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt eröffnete heute in Potsdam eine Jugendschutzfachtagung zur Verbesserung der Zusammenarbeit der Ordnungs- und Jugendämter sowie Polizeibehörden und die Verbesserung der Kontrolle der Einhaltung des Jugendschutzgesetzes. An der Tagung nehmen über 150 Mitarbeiter aus verschiedensten Behörden brandenburgischer Kommunen, darunter Ordnungsämter und Jugendämter, teil. Veranstalter der Fachtagung sind das Jugendministerium, das Innenministerium und das Sozialpädagogische Fortbildungswerk. mehr

26.05.2005 Pressemeldung

Bildungsstaatssekretär Gorholt übergibt Rheinsberg 54.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen an drei Schulen

Gleich drei Fördermittelbescheide aus dem Ganztagsschulprogramm konnte Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt heute in Rheinsberg an den Bürgermeister übergeben. Die Heinrich-Rau-Gesamtschule Rheinsberg, die Allende-Grundschule Rheinsberg und die Grundschule Flecken Zechlin erhielten jeweils rund 18.000 Euro für die Ausstattung ihrer Schule zur Verbesserung der Ganztagsangebote. mehr

26.05.2005 Pressemeldung

Bürgerservice groß geschrieben - Online-Bürgerforum zu Kitafragen eine der erfolgreichsten interaktiven Bürgerinformationen im Land Brandenburg

Fragen und Antworten online - das interaktive Bürgerforum rund um Fragen zur Kindertagesbetreuung zählt zu den umfangreichsten und nachgefragtesten Portalen im Onlineangebot der Landesregierung. Auf das beispielhafte brandenburgische Informations- und Diskussionsangebot, das mittlerweile auch in anderen Bundesländern aufgebaut wurde, weist der Deutsche Bildungsserver hin. mehr

19.05.2005 Pressemeldung Frühe Bildung