Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Wer debattiert in Brandenburg am besten?

Landesfinale "Jugend debattiert" am Freitag, 8. April, im Elsterschloss-Gymnasium in Elsterwerda in Anwesenheit von Holger Rupprecht, Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg mehr

05.04.2005 Pressemeldung Schule

Erste Zahlen belegen: Einführung der Oberschule führt nicht zum von Oberschul-Skeptikern befürchteten Ansturm auf Gymnasien

Mit Befriedigung sieht Bildungsminister Holger Rupprecht die ersten vorliegenden Zahlen zum Anmeldeverhalten der Schülerinnen und Schüler beim Übergang von der 6. Jahrgangsstufe in die weiterführenden Schulen. Denn die Zahlen belegen, dass der von Oberschul-Skeptikern befürchtete Run auf das Gymnasium nicht eingetroffen ist. Hintergrund dieser Spekulationen war die Einführung der neuen Schulform Oberschule zum kommenden Schuljahr, die die bisherigen Realschulen und Gesamtschulen ohne gymnasiale Oberstufe ersetzt. mehr

24.03.2005 Pressemeldung

Berlin und Brandenburg arbeiten in sieben Bildungsnetzwerken länderübergreifend zusammen

Die Länder Berlin und Brandenburg arbeiten in sieben Bildungsnetzwerken erfolgreich zusammen, wie jetzt die Broschüre "Lernende Regionen in Berlin und Brandenburg" darlegt. Die Bildungsnetzwerke leisten in Berlin und Brandenburg seit 2001 einen zentralen Beitrag, um länderübergreifend den Bildungsschwerpunkt "Lebenslanges Lernen" gezielt zu stärken. Sie sind ein Teil der "lernenden Regionen", die als regionale Bildungsnetzwerke bundesweit an Bedeutung gewinnen. mehr

22.03.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Staatssekretär Gorholt sprach in Dreiklang-Gesamtschule mit Lehrerin, die Opfer eines Brandanschlags wurde

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt besuchte in diesen Tagen die Dreiklang-Gesamtschule in Schwedt/Oder. Anlass war der Brandanschlag gegen das Wohnhaus einer Lehrerin der Schule, der in der Nacht vom 4. zum 5. März 2005 vermutlich von einem Schüler der 8. Klasse verübt wurde. Staatssekretär Gorholt verurteilte den Anschlag. mehr

22.03.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Gorholt übergab 250.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen an zwei Prenzlauer Schulen

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt übergab heute in Prenzlau dem Verein Freie Schule Prenzlau für die Aktive Naturschule Prenzlau Fördermittel über insgesamt 180.000 Euro zur Verbesserung der Ganztagsangebote durch den Teilumbau und Teilausbau eines ehemals öffentlich genutzten Schulgebäudes. Ebenfalls übergab Staatssekretär Gorholt heute vor Ort 70.240 Euro Fördermittel für die ganztagsspezifische Umgestaltung des Schulhofes der öffentlich Diesterweg-Grundschule in Prenzlau. mehr

22.03.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Gorholt übergab der Freien Schule Angermünde 18.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt übergab heute in Angermünde Förder-mittel über insgesamt 18.000 Euro an die Freie Schule Angermünde für die Ver-besserung der Ganztagsangebote an der Schule. mehr

18.03.2005 Pressemeldung Schule

Spreeland-Gymnasium Cottbus wird als "sportlichste Schule im Land Brandenburg" 2004 ausgezeichnet

Bildungsminister Holger Rupprecht wird morgen, am 18.03.2005, das Spree-land-Gymnasium in Cottbus als die sportlichste Schule im Land Brandenburg 2004 auszeichnen und einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.500,- € als Sieges-prämie übergeben. mehr

17.03.2005 Pressemeldung Schule

Erstmals Gesamtüberblick über Qualitätsbereiche und Qualitätsmerkmale einer "guten Schule" vorgelegt

Mit dem "Orientierungsrahmen Schulqualität in Brandenburg - Qualitätsbereiche und Qualitätsmerkmale guter Schulen" legte Bildungsminister Holger Rupprecht heute einen weiteren Baustein für den derzeitigen Aufbau eines Systems qualitätssichernder Maßnahmen an brandenburgischen Schulen vor. mehr

16.03.2005 Pressemeldung Schule

Hightechlandwirtschaft und sterbende Dörfer?

Was wird aus den bevölkerungsarmen und strukturschwachen Räumen Ostdeutschlands, wenn immer mehr Menschen abwandern, weil sie keine Perspektiven sehen, wenn immer weniger Kinder geboren werden? Wie gestaltet sich eine Gesellschaft, die tendenziell von alten und immobilen Menschen geprägt sein wird? Durch die von Ministerpräsident Matthias Platzeck angestoßene Diskussion um die Neuausrichtung der Förderpolitik des Landes Brandenburg erhält die Fachtagung eine zusätzliche Aktualität. mehr

11.03.2005 Pressemeldung

Gymnasium "Villa Elisabeth" in Wildau (LK Dahme-Spreewald) erhält 222.000 Euro Fördermittel für den Ausbau von Fachkabinetten und weitere Investitionen

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt am Freitag an das Gymnasium "Villa Elisabeth" in Wildau (Landkreis Dahme-Spreewald) einen Förderbescheid über 222.000 Euro. Mit den Fördermitteln wird das Gymnasium als genehmigte Ganztagsschule unter anderem zwei Fachkabinette im Dachgeschoss ausbauen, ein Atelier für Kunsterziehung einrichten sowie den Schulhof und die Freiflächen neu gestalten. mehr

10.03.2005 Pressemeldung