Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Aktivitäten und Informationen zur Einführung der Oberschule in Brandenburg

Wie wird die neue Oberschule sein? Fragen, Zweifel, Antworten, Erklärungen durch Minister Rupprecht und Staatssekretär Gorholt .... in den meisten Fällen folgt nach solchen Gesprächen eine Zustimmung zur neuen Oberschule am Ort. mehr

08.03.2005 Pressemeldung

Grundschule Fürstenberg/Havel erhält 7.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen

Die Stadt Fürstenberg erhielt jetzt einen Förderbescheid über 7.083 Euro für die Verbesserung der ganztägigen Angebote der Grundschule Fürstenberg/Havel. Die Fördermittel sind für die ganztagsspezifische Ausstattung des Medienraums, die Gestaltung des Schulhofs und die Anschaffung von Spiel- und Beschäftigungsmaterialien. mehr

07.03.2005 Pressemeldung Schule

Erfolgreiche Judokas aus Frankfurt (Oder) im Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia"

Im Bundesfinale \*Jugend trainiert für Olympia" gingen die Mädchen und Jungen der Sportschule Frankfurt (Oder) als Landessieger in Oberhof an den Start. Mit ihrem Bundessieg in der Wettkampfklasse III erreichten die Jungen aus der Oder-stadt ein ausgezeichnetes Resultat. Sie konnten damit gleichzeitig den Titelgewinn des Vorjahres wiederholen. mehr

04.03.2005 Pressemeldung

Hotline zur Einführung der Oberschule wird ab Montag geschaltet

Mit der Schaltung einer Hotline zur Einführung der Oberschule stellt das Bil-dungsministerium in der aktuellen Phase der Anmeldung der Schülerinnen und Schüler für die weiterführenden Schulen den Eltern ein zusätzliches Informations-portal zur Verfügung. Unter der Telefonnummer 0331/866 3599 werden in der kommenden Woche, ab Montag, dem 7. März, bis Freitag, den 11. März, in der Zeit von 9-15 Uhr (Mittwoch nur 12-15 Uhr) täglich Experten aus dem Bildungsmi-nisterium für die Beantwortung von Elternfragen zur Einführung der Oberschule bereitstehen. Am Mittwoch, dem 9. März, wird Bildungsminister Rupprecht in der Zeit von 12-12.30 Uhr selbst an der Hotline zu erreichen sein. mehr

03.03.2005 Pressemeldung

Bildungsministerium rechnet mit steigender Zahl an Weiterbildungsangeboten

Die Anerkennung von Veranstaltungen zur Bildungsfreistellung im Land Bran-denburg wird künftig erleichtert und beschleunigt. Das kommt vor allem den An-bietern von Weiterbildungsveranstaltungen entgegen, denn sie sind ab sofort von einigem Aufwand im Verwaltungsverfahren befreit. Möglich macht dies der Abbau bürokratischen Handelns in der neuen Bildungs-freistellungsverordnung (BFV), die jetzt in Kraft trat. mehr

02.03.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Informationskampagne zur Oberschule geht weiter

Die Lehrkräfte an brandenburgischen Schulen erhalten in diesen Tagen als Grundlage für die Einführung der Oberschule eine umfangreiche Broschüre mit sämtlichen grundlegenden Regelungen. Die übersichtlich gestaltete Broschüre erscheint in einer Auflage von 24.000 Exemplaren und dient der Vorbereitung eines guten Starts der Oberschule zum kommenden Schuljahr, indem sie auf die Bedürfnisse der Lehrkräfte zugeschnitten die Ziele der Oberschule erläutert, das Aufnahmeverfahren, die Organisation und die Versetzungs- und Abschlussrege-lungen darlegt, sowie noch einmal die Notwendigkeit der Einführung der Ober-schule verdeutlicht. Weiterhin erhalten Lehrkräfte Informationen zur fachlichen Begleitung bei der Oberschuleinführung. Dort werden regionale Fortbildungsver-anstaltungen sowie Materialien zur äußeren Fachleistungsdifferenzierung, zur Binnendifferenzierung im Unterricht sowie zu Konzepten für den Unterricht in Hauptschul-/EBR-Klassen angekündigt. Einen besonders umfangreichen Platz in der 76-seitigen Publikation nehmen die rechtlichen Regelungen ein. Neben dem Schulstrukturgesetz, das die Grundlage für die Einführung der Oberschule bildet, ist in diesem Abschnitt auch die neue Sekundarstufe-I-Verordnung vollständig abgedruckt. mehr

01.03.2005 Pressemeldung Schule

Jugendminister Rupprecht eröffnet ersten jüdischen Kindergarten "Or Avner Chabad" in Potsdam

Der erste Kindergarten im Land Brandenburg mit einer jüdischen Kindergruppe wurde heute in Potsdam von Jugendminister Holger Rupprecht eröffnet. An der Kita Märchenland (Träger: Internationaler Bund, Berlin) wird eine Gruppe jüdischer Kinder integriert, die in Glaubensfragen und zu jüdischen Festen durch die Ge-meinde besonders betreut werden. Die Kinder erhalten zudem koscheres Essen. Ansonsten gestalteten sie ihren Kitatag gemeinsam mit den nichtjüdischen Kindern. mehr

01.03.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Herausragende Leistungen brandenburgischer Schulsportler bei Bundesfinalen

Im Oberstufenzentrum \*Johanna Just" in Potsdam wurden heute die besten Schulsportlerinnen und Schulsportler des Landes durch Bildungsminister Holger Rupprecht und Jacqueline Tag, Mitglied des Vorstandes der InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB), ausgezeichnet.. mehr

28.02.2005 Pressemeldung Schule

IX. Bildungsmesse im polnischen Poznan - Brandenburg erstmals mit Messestand dabei

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt besucht am morgigen Samstag, dem 26. Februar, die Bildungsmesse Poznan, um sich bei einem Messerundgang über die große Bandbreite von Ausstellern aus allen Bereichen des Bildungswesens zu informieren. Staatssekretär Gorholt, der vor einem Jahr an gleicher Stelle seine Unterschrift unter eine gemeinsame Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und der Wojewodschaft Wielkopolskie gesetzt hatte, sieht seinen Besuch auch \*als Ausdruck unserer Wertschätzung für eine Region, mit der sich innerhalb kürzester Zeit eine vielfältige und lebendige Kooperationsbeziehung entwickelt hat." mehr

25.02.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Grundschule Laubsdorf erhält 30.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt bei seiner heutigen Kreisbereisung Spree-Neiße einen Förderbescheid über 30.128 Euro für die Verlässliche Halb-tagsgrundschule Laubsdorf in der Gemeinde Neuhausen/Spree. mehr

25.02.2005 Pressemeldung