Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Neue Grundschul-Rahmenlehrpläne, erstmals Zentralabitur und Einstieg in e-Learning an Schulen

Bildungsminister Steffen Reiche stellte heute die wichtigsten Neuerungen für das anstehende Schuljahr 2004/2005 vor. "Auch in diesem Jahr ist die Verbesserung der schulischen Qualität das Leitbild der Neuerungen", sagt Bildungsminister Reiche. "Die Umsteuerung im Bildungsbereich mit der Bildungsoffensive wird konsequent weitergeführt. Der Prozess der Umsteuerung zu zentralen Prüfungen, verbindlichen Rahmenlehrplänen und zu mehr Selbstständigkeit von Schule muss und kann jedoch nur schrittweise und nicht abrupt erfolgen. Nur so konnte es bislang gelingen, die einzelnen Maßnahmen aufeinander abzustimmen und aufbauend einzuführen. Wir haben den umfangreichen Abschnitt zu den bildungspoli-tischen Vorhaben im Koalitionsvertrag umgesetzt." mehr

06.08.2004 Pressemeldung Schule

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt besucht Büros für Integration und Toleranz (BITs) in Potsdam und Trebbin

Seit Anfang des Jahres 2004 arbeiten an den Standorten Angermünde, Cottbus, Frankfurt (Oder), Neuruppin, Potsdam und Trebbin die Regionalen Büros für Integration und Toleranz (BITs). Sie haben die Aufgabe, das staatliche und das gesellschaftliche Handeln gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in den Regionen zu unterstützen. Dabei liegt die Arbeit auf den beiden Schwerpunkten Unterstützung der Kommunalpolitiker und Zusammenarbeit mit den Schulen. mehr

03.08.2004 Pressemeldung

Bildungsminister Reiche macht gegen rechtsextreme CD-Verteilung vor Schulen mobil

Verfassungsschützer haben darüber informiert, dass im Rahmen einer größeren Aktion CDs mit rechtsextremen Inhalten unter dem Titel "Anpassung ist Feigheit - Lieder aus dem Untergrund" vor Schulen kostenlos verteilt werden sollen. mehr

02.08.2004 Pressemeldung

Falkenberg/Elster "Sportlichste Stadt" im Land Brandenburg im Jahr 2004

Die Stadt Falkenberg im Landkreis Elbe-Elster wird am Samstag als "Sportlichste Stadt" Brandenburgs ausgezeichnet. mehr

29.07.2004 Pressemeldung

28.07.2004 Pressemeldung

Schülerrückgang zum Schuljahr 2004/2005 hält an

Die 1.049 (Vorjahr 1.077) Schulen im Land Brandenburg, darunter 108 (ein Anstieg um 8 Schulen) in freier Trägerschaft, besuchen immer weniger Schüler. Insgesamt wird sich die Gesamtschülerzahl für das Schuljahr 2004/2005 um 21.700, darunter etwa 19.000 in der Sekundarstufe I (Jahrgangsstufen 7 bis 10 an allen Schulformen), gegenüber dem Vorjahr verringern. mehr

24.07.2004 Pressemeldung

"Team Athen 2004 - Land Brandenburg" - für die Olympischen Spiele bestens gerüstet

Vom 13. bis 29.8. 2004 finden in Athen die Olympischen Sommerspiele statt, an denen 10.500 Athleten teilnehmen werden. 440 Sportlerinnen und Sportler reisen aus Deutschland in die griechische Hauptstadt. 33 Sportlerinnen und Sportler aus dem Land Brandenburg gehören zur deutschen Olympia-Mannschaft. Das sind 10 Aktive mehr als bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney. mehr

20.07.2004 Pressemeldung

Familienbildung - Pflicht oder Kür?

Auf einer Fachtagung zum Abschluss des Bundesmodellprojekts "Mobile Elternschule" der Arbeiterwohlfahrt, die heute im Alten Rathaus Potsdam stattfand, ging es um die Unterstützung von Familien im Land Brandenburg durch Angebote der Familienbildung. Mobile Elternschulen gibt es in fast allen Bundesländern. Die Arbeiterwohlfahrt bietet bisher mit ihrer Elternschule in den Kreisen Havelland und Potsdam-Mittelmark, insbesondere in ländlichen Regionen, u.a. Kurse und Gesprächskreise für Eltern und Familien sowie Familienfreizeiten an und schult Kursleiterinnen. mehr

16.07.2004 Pressemeldung Frühe Bildung

Es ist soweit - Einweihung des Rainbow-Spielplatzes in Schwedt

"Der Rainbow-Spielplatz soll auch in Zukunft in Schwedt ein Zeichen dafür sein, dass man sich im Land Brandenburg für Toleranz und Weltoffenheit engagiert", betonte Staatssekretär Gorholt bei seinem Besuch am Donnerstag in Schwedt. mehr

15.07.2004 Pressemeldung

Prüfungen am Ende der Jahrgangsstufe 10 im Jahr 2004

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt präsentierte heute die Auswertung der "Prüfungen am Ende der Jahrgangsstufe 10", die im Schuljahr 2003/2004 zum zweiten Mal im Land Brandenburg geschrieben wurden. mehr

13.07.2004 Pressemeldung Schule